Warum eine Babyfalle die dümmste Idee ist, mit der man einen Jungen behalten kann

Babyfalle

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Babyfalle die erste Möglichkeit ist, einen Mann zu halten, müssen Sie sich fragen, wie Ihre Beziehung aussehen soll.

Solange Frauen schwanger werden konnten * dh. Für immer * gab es immer das Risiko einer Babyfalle.

Was ist eine Babyfalle?

Eine Babyfalle ist, wenn eine Frau absichtlich versucht, schwanger zu werden, nur um ihre derzeitige Beziehung zu einem Mann aufrechtzuerhalten. Oder halten Sie sich an einem Mann fest, wenn seine Beziehung wackelig ist oder er sich unsicher fühlt. In einigen ziemlich beunruhigenden Situationen sieht er eine Bedrohung, um sicherzustellen, dass ein Mann sie einer anderen Frau vorzieht.

Sie könnten das lesen, den Kopf schütteln und sich fragen, warum Frauen diese Art von Taktik ausprobieren würden. Aber Sie werden erstaunt sein, wie viele Menschen das tun. Sie wissen, was sie sagen, Liebe bringt Sie dazu, verrückte Dinge zu tun. Dies wird sicherlich den verrücktesten Ideen gerecht.

[Lesen: 15 Fehler, die Frauen machen, wenn sie wollen, dass ein Mann sie macht]

Die wichtigsten Gründe, warum eine Babyfalle nicht die Antwort ist

Es ist offensichtlich, warum eine Babyfalle keine gute Idee ist, oder? Ich hoffe es ist für dich. Wenn Sie einen Mann auf diese Weise fangen, erhalten Sie niemals die gewünschten Ergebnisse. Deshalb beabsichtige ich, diese Idee einer Frau aus dem Kopf zu bekommen, die vielleicht ein bisschen darüber nachdenkt.

Hoffentlich werden Sie sich entscheiden, Ihre Beziehung zu verbessern, oder Sie werden einfach feststellen, dass Sie nirgendwo hingehen. Finden Sie jemanden, der Ihnen gerne das gibt, was Sie brauchen.

# 1 Sie sollten kein Baby in Ihre Beziehungsprobleme einbeziehen. Jeder mit einem Kind wird Ihnen sagen, dass ein BandAid-Baby, dh ein Baby, das geboren wurde, um die Beziehung zu retten, selten funktioniert. Warum sollten Sie ein unschuldiges Baby in Ihre unehrliche Taktik einbeziehen wollen?

Wenn ein Junge festgehalten werden will, glauben Sie mir, er wird es sein. Wenn er gehen möchte, wird er dies auch tun, unabhängig davon, ob es sich um ein Baby handelt oder nicht. Sie können niemanden zwingen, dort zu sein, wo er nicht sein möchte. Das solltest du auch nicht wollen. [Lesen: Die wichtigsten Dinge in einer Beziehung, die Sie zusammenhalten]

# 2 Sie könnten sehr gut erwischt werden. Abhängig von der Situation ahnt der Junge in Ihrem Leben sehr wahrscheinlich, was Sie getan haben. Wenn Sie schwanger sind, können Sie allein sein. Sicher, eine Frau kann ein Kind alleine großziehen, aber willst du das wirklich? Ich denke nicht, wenn man bedenkt, dass der einzige Grund, überhaupt schwanger zu werden, darin bestand, eine Beziehung zu retten oder einen Mann an Ihrer Seite zu halten.

Nach wie vor kann man einen Mann nicht dort behalten, wo er nicht sein will, und es ist viel besser für ihn, sich bereitwillig dafür zu entscheiden, an Ihrer Seite zu sein, als zu versuchen, ihn zu zwingen. Er wird dich für immer ärgern, wenn er herausfindet, was du getan hast. [Lesen:So stoppen Sie die Codependenz für eine gesunde Beziehung]

# 3 Du wirst nie wissen, wie er sich wirklich für dich fühlt. Wenn Ihre Beziehung anfangs schwierig ist und Sie absichtlich schwanger werden, um die Gewerkschaft zu festigen, wie können Sie dann sicher sein, dass er für Sie geblieben ist?

Wollen Sie nicht das Gefühl haben, ausgewählt worden zu sein, wer Sie sind * und nicht, weil Sie schwanger sind *? Du verdienst es! Eine Babyfalle ist nicht der Weg, sich sicher oder glücklich zu fühlen. Ja, du wirst ein Kind haben, das dich immer lieben wird und das du immer lieben wirst. Würdest du nicht lieber, dass das natürlich passiert, wenn es etwas ist, was du beide willst?

# 4 Wenn Sie es tun, um ihn daran zu hindern, eine andere Frau zu wählen, wie werden Sie sich fühlen, wenn er sie immer noch wählt? Manchmal will das Herz, was das Herz will, und nichts wird deine Meinung ändern. Wenn Ihr Junge zwischen Ihnen und einer anderen Frau gefangen ist. Vielleicht bist du eigentlich nicht richtig bei ihm und er sieht euch beide * zwielichtig, ja, aber möglich *, also ist es nicht der richtige Weg, ihn zu fangen.

Warum? Weil ich immer noch die andere Frau wählen und dich für den Rest deines Lebens mit gemeinsamer Elternschaft zurücklassen könnte. Es ist nicht der richtige Weg, jemanden dazu zu bringen, Sie zu wählen. Ehrlich gesagt sollten Sie das Problem niemals erzwingen müssen. [Lesen: Wie man aufhört, sich von einem Kerl täuschen zu lassen und Stellung bezieht]

# 5 Ein Baby zu haben ist SCHWER. Sie können denken, dass eine Schwangerschaft den Mann betrifft. Vielleicht werde ich. Hast du darüber nachgedacht, was als nächstes kommt? Schlaflose Nächte, unordentliche Windeln, Wutanfälle und Probleme? Ja, ein Baby ist eine wunderbare Sache, aber wenn es mit Liebe und zur richtigen Zeit im Leben gezeugt wird, spielt es keine Rolle, wie Ihre Situation ist.

Es ist nicht gut, ein Baby auf die Welt zu bringen, wenn Sie nicht darüber nachgedacht haben, wie schwierig es sein wird. Es könnte auch Ihre Beziehung nach der Geburt des Babys aufbrechen. Dies ist schon unzähligen Paaren passiert. Der Grund? Weil es sehr harte Arbeit ist, Eltern zu sein. [Lesen: 19 Dinge, die Sie als Paar tun müssen, bevor Sie überhaupt daran denken, Kinder zu haben]

Was ist die Alternative?

Arbeite die Beziehung. Schau was passiert. Ich weiß, dass es schwierig sein kann, wenn Sie in einen Kerl verliebt sind und die Dinge nicht Ihren Weg gehen. Aber nehmen Sie es als Zeichen, dass es einfach nicht so sein soll. Erzwinge es nicht. Denn wenn Sie Dinge erzwingen, endet es selten gut.

Eine Babyfalle ist nicht der richtige Weg. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie ein potenzielles Chaos verursachen, das Sie bereinigen müssen. Später müssen Sie Ihrem Baby erklären, warum sein Vater nicht da ist oder warum sie nicht zusammen sind.

Ich bin keine Enttäuschung für Babys hier. Manchmal kommt es zu versehentlichen Schwangerschaften, auch wenn eine Beziehung nicht in gutem Zustand ist. Der Punkt, an den Sie sich erinnern sollten, ist jedoch, dass es sich nicht um einen Betrug handelte. Es ist natürlich passiert und Sie müssen Ihre eigenen Entscheidungen treffen. Wenn Sie absichtlich einen Mann fangen, nur um ihn dort zu halten, wo Sie ihn wollen, ist es gelinde gesagt unehrlich.

[Lesen:10 Dinge, die du tust, die dein Liebesleben sabotieren]

Sie unterschätzen auch die Millionen von Frauen auf der ganzen Welt, die ein Kind geboren und großgezogen haben. Sie zuckt nur die Achseln und denkt: "Oh, ich habe nur ein Baby, das wird das Problem beheben." Zeigen Sie, dass Sie nichts darüber wissen, wie schwierig Elternschaft sein kann.

Wenn Sie schwanger werden, werden Sie natürlich selbst herausfinden, wie schwierig es ist. Sie fragen sich vielleicht, warum er getan hat, was er getan hat. Das heißt nicht, dass Sie Ihr Kind nicht lieben werden, weil Sie es natürlich werden, aber Sie könnten sich fragen, wie es gewesen wäre, wenn Sie einfach dabei geblieben wären und gesehen hätten, wie Ihre Beziehung auf natürliche Weise funktioniert hat. [Lesen: Die deutlichsten Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, Ihre Beziehung zu beenden]

Eine Babyfalle ist niemals der richtige Weg. Aus Versehen schwanger zu werden ist etwas ganz anderes. Unfälle passieren. Wir müssen also unsere Entscheidungen entsprechend treffen. Wenn Sie sich jedoch im Voraus dazu entschließen, absichtlich schwanger zu werden - entweder indem Sie Ihr Verhütungsmittel absichtlich nicht einnehmen oder indem Sie den von Ihnen verwendeten Schutz sabotieren -, geraten Sie in ein negatives Gebiet. Schau dir gut an und was du tust.

[Lesen: Bin ich manipulativ? 11 Verhaltensweisen, die zeigen, dass Sie Menschen manipulieren]

Sie könnten denken, dass eine Babyfalle etwas ist, was heutzutage einfach nicht mehr passiert. Aber Sie wären überrascht, wie viele Frauen absichtlich schwanger werden, um bei einem Mann zu bleiben.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Wie und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Nicky Curtis

Nicky ist in seinen 20ern von einem Beziehungsdrama zum nächsten übergegangen und ist jetzt so etwas wie ein Guru in der verrückten Welt des Lebens und der Liebe. Ich sage dir wie ...

DISKUSSION