Warum beurteilen wir immer noch still und unfair Frauen, die Sex lieben?

Frauen, die Sex lieben

Es gibt Frauen, die Sex lieben, Frauen, die sich nicht darum kümmern, und solche, die keine großen Fans sind. Weißt du was? Sie sind alle völlig normal und müssen nicht beurteilt werden.

Selbst zwei Jahrzehnte nach Beginn des neuen Jahrhunderts neigen wir dazu, Frauen, die Sex lieben, ein ziemlich unfaires Stigma aufzuzwingen. Frauen, die Sex sehr lieben, Frauen, die viel darüber reden und Frauen, denen es nichts ausmacht, ihren Freunden ihr Sexualleben zu erklären.

Was denkst du?

Ich habe einen Freund, der in diese Kategorie fällt. Sie ist ein RIESIGER Fan von Sex, sie liebt es. Sie und ihr Partner verbringen ihre Wochenenden buchstäblich im Bett und weißt du was? Gut für sie, sage ich.

Okay, er teilt manchmal zu viel, aber das ist seine Persönlichkeit im Leben im Allgemeinen und nicht nur darüber, was er unter der Decke tut. Trotzdem rollen viele Menschen jedes Mal mit den Augen und drehen die Nase hoch, wenn sie über das große S sprechen.

Warum werden Frauen, die Sex lieben, trotz der Tatsache, dass wir in allem anderen im Leben so weit fortgeschritten sind, immer noch beurteilt?

[Lesen: Was ist positiver sexueller Feminismus und warum sollten wir ihn JETZT alle annehmen?]

Frauen, die Sex lieben, gegen die zurückhaltendsten

Irgendwie könnte man sagen, dass wir in unseren Wegen stecken. Obwohl es Frauen glücklicherweise gelungen ist, das Label "gesehen und nicht gehört werden" zu ignorieren, wird von uns aus bestimmten Gründen immer noch erwartet, dass wir dies auf eine bestimmte Weise tun. Wir sollen weiblich und respektvoll sein, wir sollen eine bestimmte Rolle in einer Beziehung spielen, und aus einem buchstäblich unbekannten Grund sollen wir niemals über Sex sprechen.

Warum?

Ist Sex nicht ganz natürlich und normal? Warum können wir in diesem Fall nicht offener sein? Warum können wir es nicht so sehr genießen wie Männer?

Ich schreie eine Doppelmoral auf diesem! [Lesen: Verinnerlichte Frauenfeindlichkeit: wie man sie erkennt, bekämpft und überwindet]

Frauen, die Sex lieben, sind genauso normal wie Frauen, die es nicht tun, und Frauen, die sich auch nicht darum kümmern. Schau dir Samantha von Sex and the City an, sie ist ein großer Fan von Sex und wird von allen geliebt, verehrt und respektiert. Sie ist laut, sie ist stolz und es ist ihr egal, wer weiß. Sie genießen Sex, weil er Ihnen ein Gefühl von Individualität und Kraft gibt, und Sie stellen sicher, dass Sie ihn jedes Mal genießen.

In diesem Fall nutzen Frauen, die Sex lieben, sicherlich ihre weiblichen Kräfte einfach für ihre eigenen Zwecke? Wie verletzen sie jemand anderen? Wie ruinieren sie irgendwie die vermeintliche Vision, was eine Frau sein sollte? [Lesen: Sex in einer Beziehung und was es für eine Frau bedeutet]

Sind Frauen, die Sex zu sehr lieben, für Männer?

Lassen Sie uns noch einmal für eine Sekunde an Samantha von SATC denken. Er hatte eine Reihe von Männern vor seiner Haustür, aber die meisten blieben nicht. Zum größten Teil natürlich, weil sie es nicht wollte, aber es könnte auch argumentiert werden, dass viele Männer Samantha ein bisschen gefunden hätten, wie kann ich es sagen, erschreckend?

Sie sehen, einige Männer können nicht mit einem Mädchen umgehen, das Sex liebt. Sie mögen sagen, dass sie das wollen und dass ihr Traum darin besteht, ein Mädchen zu haben, das die meiste Zeit bereit und willens ist, aber wenn sie mit der Realität konfrontiert werden, werden sie wahrscheinlich in Panik geraten und eine Meile laufen.

Natürlich gilt dies nicht für alle Männer, aber die meisten Männer können nicht mit einer starken, unabhängigen Frau umgehen, die weiß, was sie will und keine Angst hat, rauszugehen und es zu bekommen. Es braucht eine besondere Art von Partner, um mit dieser Art von Frau umzugehen. [Lesen: 18 Dinge, die ein Mädchen tut, lassen Jungs denken, dass sie leicht zu schlafen ist]

Bist du eine Frau, die Sex liebt? Wenn ja, welche Erfahrungen haben Sie in der Dating-Welt gemacht? Oder haben Sie jemanden gefunden, der Ihrem Wunsch nach Spaß zwischen den Blättern entspricht?

Ich habe eine Freundin, die Sex liebt, ich habe sie etwas früher erwähnt. Obwohl sie jetzt total verliebt ist, war es nicht immer so. Er hat nie die Tatsache verborgen, dass er weiß, was er will und nicht aufhören wird, bis er es bekommt, und ich habe sein Vertrauen immer geliebt. Sie ist sehr glücklich in ihrer Haut und sehr zuversichtlich, wenn es um Sex geht. Sie ist eine dieser Frauen, mit denen man nicht anders kann, als zusammen zu sein, aber sie ist auch eine dieser Frauen, vor denen Ihre Mutter Sie warnen könnte.

Leider hat er auch mehr negative Namen erhalten, als ich mich erinnern kann, einfach weil er nicht darüber schweigt, dass er Sex liebt. Sie war noch nie im Bett, war noch nie ein One-Night-Stand und neigt dazu, von einer Beziehung zur nächsten zu wechseln. Warum hat sie es also ertragen, als "Hure", "Abschaum" oder "aufstrebender Pornostar" bezeichnet zu werden, nur weil sie etwas liebt, das für die Menschheit völlig natürlich ist? [Lesen: THOT - Hat eine Frau jemals das Etikett der Hacke verdient?]

Würden Sie einen Mann mit den gleichen Namen nennen?

Ich vermute nicht. Wenn ein Mann Sex mag, neigen die Leute dazu, ihm auf den Rücken zu klopfen und ihn als Helden oder Gestüt zu bezeichnen.

Sie hat immer die Achseln gezuckt, ein bisschen wie Samantha es getan hätte, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass es ihr und Frauen, die Sex im Allgemeinen lieben, ernsthaft unfair ist. Wer weiß, vielleicht tut es weh und er lässt es dich nicht wissen. Wir alle haben am Ende des Tages Gefühle.

Sex soll genossen werden

Wenn Sex nicht genossen werden sollte, warum fühlt es sich dann so gut an ?!

Es sind nicht nur Männer, die Spaß haben. Warum können Frauen nicht so offen darüber sein, dass sie es auch genießen? [Lesen: 10 Gründe, warum Frauen nicht zugeben, Pornos zu schauen]

Nachdem Sie dies gelesen haben, möchte ich, dass Sie über Ihre Haltung gegenüber Frauen nachdenken, die Sex lieben. Kennen Sie eine Frau in Ihrem Kreis oder jemanden, den Sie schon einmal getroffen haben und der ziemlich laut und stolz auf seine Freude am Sex ist? Oder kennen Sie eine Frau, die einen unersättlichen Appetit auf Lust hat? Wie denkst du in diesem Fall über sie? Ich möchte, dass du ehrlich zu dir selbst bist.

Es ist nicht fair, eine Frau einen abfälligen Namen zu nennen, nur weil sie eine natürliche Handlung genießt. Wenn Sie etwas besorgt sind, von ihren Eroberungen zu hören, hören Sie einfach nicht zu. So einfach ist das.

Unsere Haltung gegenüber Männern gegenüber Frauen und wie sie sich verhalten und sein sollten, steckt tatsächlich immer noch in irgendeiner Weise im dunklen Zeitalter. Ich behaupte nicht, dass jeder das gleiche Gefühl für Frauen hat, die Sex lieben, aber die Tatsache, dass ich einen Freund habe, der sich regelmäßig mit diesen Vorurteilen befasst, zeigt mir, dass wir immer noch in einer Position sind, die ein bisschen Arbeit braucht. [Lesen: Was ist männliches Privileg und wie sieht es im wirklichen Leben aus?]

Frauen müssen nicht gesehen oder gehört werden. Frauen müssen sich nicht hinlegen und warten, bis ihr Partner fertig ist. Frauen müssen nicht still sein und über nichts reden, was am Rande einer Kontroverse steht. Wir sind die gleichen, wir können so laut sprechen wie alle anderen, wir können Sex genauso genießen wie alle anderen und wir können da draußen sein und auch stolz darauf.

Die einzige Schlussfolgerung, zu der ich kommen kann, ist, dass wir eifersüchtig sein können. Vielleicht wünschen wir uns nur, wir wären so frei wie mein Freund. Vielleicht wünschen wir uns alle, wir könnten Sex genauso genießen wie Frauen wie sie, und es ist uns egal, was andere Leute denken. Ich würde nicht sagen, dass ich eifersüchtig bin, aber ich beneide ihn definitiv um sein Vertrauen. Ich wünschte nur, die Leute hätten sie nicht dafür niedergeschlagen.

[Lesen: Wie man Frauen respektiert: Wir freuen uns sehr, dass Sie dies heute wissen möchten]

Frauen, die Sex lieben, erhalten oft abfällige Namen. Das ist unfair, besonders in diesem Zeitalter! Wir müssen offener sein und einander lieben und die Narben abbauen, die noch bestehen zwischen dem, was Männer tun können und dem, was Frauen ohne Urteil tun können. Wenn du Sex liebst, sei stolz darauf! Sex ist natürlich und sollte genossen werden, egal wer du bist.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Nicky Curtis

Nicky ist in seinen 20ern von einem Beziehungsdrama zum nächsten übergegangen und ist jetzt so etwas wie ein Guru in der verrückten Welt des Lebens und der Liebe. Sag dir wie ...

DISKUSSION