Wie man spirituellen Sex hat und Sex jenseits von Orgasmen erlebt

Wie man spirituellen Sex hat

Das Lernen, sich auf einer tieferen Ebene zu verbinden, verbessert Ihre Beziehung. Das Problem ist, dass nur wenige Menschen wissen, wie man spirituellen Sex hat. Es ist Zeit zu lernen!

Für eine tiefere Verbindung mit Ihrem Partner ist es eine gute Idee zu lernen, wie man spirituellen Sex hat. Dies bringt Sie emotional und spirituell näher und verbessert Ihre Beziehung über alle Maßen.

Was ist spiritueller Sex?

Spiritueller Sex geht über die Handlung selbst hinaus. Es geht über Orgasmus, Genuss oder Kleidung hinaus, die Sie nicht tragen. Es geht darum, sich mit Ihrem Partner auf einer Ebene zu verbinden, die über das Physische hinausgeht. Es geht um Achtsamkeit, verbesserte Erfahrung und Bewusstsein, und natürlich fühlt es sich auch ziemlich gut an.

[Lesen: Emotionale Intimität oder sexuelle Intimität? Ist es das Huhn- oder das Eierszenario?]

Wenn Sie lernen, über die körperlichen Empfindungen des Sex hinauszugehen, gelangen Sie beide in einen Raum, in dem Sie sich bedingungslos lieben und eine tiefere Verbindung miteinander erfahren. Sie müssen jedoch zuerst lernen, wie man spirituellen Sex hat. Dann arbeiten Sie zusammen, um Ihre Gefühle zu vertiefen.

Wenn Sie und Ihr Partner Sex haben, verbringen Sie Zeit damit, sich auf die Bedürfnisse des anderen zu konzentrieren, oder tauchen Sie direkt in die sofortige Befriedigung ein?

Seien wir ehrlich, die meisten von uns haben keine Zeit, zu viel Zeit im Schlafzimmer zu verbringen, so schlimm es auch klingt! Wir sollten die Intimität mit unserem Partner zur Priorität machen. Wie die meisten Dinge im Leben steht Intimität in der Regel ganz unten auf der Liste, oder Sie tun nur das Nötigste, um die Arbeit zu erledigen.

[Lesen: Die Intimität mit Ihrem Partner ist der Schlüssel für Ihre Liebe]

Eine tiefe und bedeutungsvolle Beziehung erfordert die Erfüllung vieler Faktoren. Eines davon ist ein aktives und befriedigendes Sexualleben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie jede Nacht von den Kronleuchtern schwingen und alle Bewegungen des Kamasutra ausprobieren müssen.

Es kann so einfach sein, sicherzustellen, dass Ihr Schlafzimmer ein schöner und übersichtlicher Raum ist, der Ihnen beiden hilft, sich zu entspannen und Ihre gemeinsame Zeit zu genießen. Es können Massagen und lange Bäder zusammen sein. Sie müssen wirklich keine Bondage und keine anderen Sex-Tricks ausprobieren, um zu sagen, dass Sie ein befriedigendes Sexleben haben! [Lesen: Sexy Schlafzimmer Essentials: 16 Möglichkeiten, um Ihr Schlafzimmer Sex schreien zu lassen]

Wie man spirituellen Sex hat - es ist einfacher als man denkt!

Wenn Sie das Bedürfnis nach körperlicher Befriedigung überwinden, werden Sie schnell feststellen, dass Sex viel mehr ist als nur ein Höhepunkt.

# 1 Stellen Sie sicher, dass Ihr Schlafzimmer ein wertvoller, übersichtlicher Bereich ist. Ihr Schlafzimmer sollte kein Büro und keinen Trainingsbereich enthalten und nicht überladen sein. Bestellen Sie Ihren Platz und halten Sie ihn so gering wie möglich. Nehmen Sie Ihren Laptop niemals mit ins Schlafzimmer und haben Sie dort keinen Fernseher.

Wenn Sie ins Bett gehen, tragen Sie Ihr Telefon nicht bei sich. Dies ist ein Raum, der nichts anderem als der Verbindung, die Sie teilen, heilig ist.

Sie sollten auch darüber nachdenken, wie Sie den Raum dekorieren. Beim Erlernen des spirituellen Sex geht es nicht nur um die Handlung selbst, sondern auch um die Umwelt. Purpur, Blau und Grün sind gute Ideen für die Dekoration des Schlafzimmers, da sie mit der Natur und einem höheren Geist verbunden sind. Vermeiden Sie zu viele Bilder an den Wänden und stellen Sie sicher, dass Ihr Bett ein bequemer und schöner Ort ist. [Lesen:Wie man den besten Sex aller Zeiten hat: 15 Möglichkeiten, es jedes Mal zu tun]

# 2 Probieren Sie Rosenquarz oder rosa Blüten. Wenn Sie noch nie Kristalle probiert haben, ist es Zeit, sie zu probieren. Rosenquarzkristalle fördern bekanntermaßen das Gefühl von Zusammengehörigkeit, Liebe und tiefen Verbindungen. Sie können einfach einen kleinen Kristall auf dem Sockel oder unter dem Kissen aufbewahren.

Wenn Sie den Duft von Blumen mögen, können Sie auch versuchen, eine Vase mit schönen roten Rosen auf Ihrem Nachttisch zu haben. Stellen Sie jedoch sicher, dass sie frisch und nicht plastisch sind, da sie nicht dasselbe tun und Ihnen nicht dabei helfen, spirituellen Sex zu lernen. [Lesen:Schöner Sex: 17 wunderbare Möglichkeiten, sich in kürzester Zeit sexuell zu verbinden]

# 3 Verwenden Sie alle fünf Sinne. Beim Erlernen von spirituellem Sex geht es darum, alle fünf Sinne zu nutzen. Es ist schwer, das nur im Schlafzimmer zu tun. Denken Sie also über den Tellerrand hinaus, bevor Sie dorthin gehen. Kochen Sie eine Mahlzeit zu zweit, nehmen Sie gemeinsam ein Schaumbad und füttern Sie sich gegenseitig.

Nutzen Sie die Zeit bis zu Ihrer sexuellen Verbindung, um über eine grundlegende Ebene hinaus zu berühren, zu streicheln und zu fühlen. Wenn Sie dies tun, entwickeln Sie Sex bis zu einem Punkt, an dem er klar und sehr konzentriert wird. Es macht jede Empfindung ausgeprägter und natürlich für Sie beide angenehmer. [Lesen: Die fünf sexy Liebessinne, die jeder beherrschen muss]

# 4 Spiritueller Sex ist auch bedeutungsvoller Sex. Zu verstehen, wie man spirituellen Sex hat, bedeutet, einige Techniken auszuprobieren und auf andere Weise über das Physische hinauszugehen, kann aber auch vereinfacht werden. Sie haben eine enge Beziehung und das bedeutet, dass sie Erinnerungen und Erfahrungen zusammen haben.

Erinnern Sie sich ein wenig an einige der positivsten Erfahrungen, die Sie gemeinsam gemacht haben, und Sie werden sich sofort näher fühlen. Wenn Sie bereit sind, können Sie dies auf die nächste Ebene bringen und die Dinge ins Schlafzimmer bringen. [Lesen: Fühlen Sie sich in einer Routinebeziehung? Wie man es erkennt und behebt]

# 5 Denken Sie sorgfältig über Düfte nach. Ich habe bereits die fünf Sinne erwähnt, aber einer, der oft übersehen wird, ist der Geruchssinn. Dies ist extrem leistungsfähig und hat die Fähigkeit, Ihre Stimmung vollständig zu ändern.

Wenn Sie ins Schlafzimmer gehen, haben Sie einen Diffusor oder eine Kerze * Achten Sie darauf, dass Sie nicht umkippen und den Raum in Brand setzen, da dies die Stimmung ernsthaft trübt *, um einen sexy Duft im Raum zu erzeugen. In Bezug darauf, wie man spirituellen Sex hat, kann manchmal die Art und Weise, wie man sich in einem Raum fühlt, ein echter Katalysator auf einer tieferen Ebene sein. [Lesen: Was sind Pheromone? Der Duft von Sex und die Rolle, die sie in der Liebe spielen]

# 6 Nehmen Sie zusammen ein Bad. Nehmen Sie vor dem Einzug ins Schlafzimmer ein gemeinsames Bad, berühren Sie es jedoch nicht. Fügen Sie einige ätherische Öle hinzu, um die Duftspitze zu nutzen. Setz dich auf die gegenüberliegenden Enden, völlig nackt. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Partner wirklich anzusehen und ihn das Gleiche tun zu lassen.

Erlaube dir nicht, dich unwohl zu fühlen. Baden Sie einfach in ihrem Genuss, indem Sie sich an jedem Teil Ihres Körpers erfreuen und verlieren Sie sich in ihrem. Was auch immer Sie tun, berühren Sie es nicht! Das kann nicht passieren, bis Sie ins Schlafzimmer ziehen. Es geht darum, Vorfreude aufzubauen. Es ist eine der besten Möglichkeiten zu lernen, spirituellen Sex zu haben. [Lesen: Die Checkliste für den intensiven Orgasmus, mit der Sie jedes Mal einen garantieren können]

# 7 Kommunikation ist der Schlüssel. Der Schlüssel zu einer tiefen und zufriedenstellenden Verbindung jeglicher Art ist eine effektive Kommunikation. Das bedeutet auch, zuzuhören, was Ihr Partner sagt, wirklich zuzuhören und nicht nur zu reden. Wenn sie auf einer tieferen Ebene kommunizieren, lernen sie, sich selbst als das zu akzeptieren, was sie sind, ohne zu versuchen, etwas an der anderen Person zu ändern.

Sie fühlen sich wohler und fühlen sich wohler, wenn Sie über ein Thema sprechen. Sie werden dein bester Freund und auch dein Liebhaber. All dies führt zu einer tieferen Verbindung und damit natürlich zu viel besserem Sex. [Lesen:14 Schritte zu einer besseren Kommunikation in einer Beziehung]

Wie Sie sehen können, ist es nicht wirklich schwierig zu lernen, spirituellen Sex zu haben. Es erfordert keine Meditation oder andere Maßnahmen, die Übung erfordern. Es bedeutet nur, sich aufeinander zu konzentrieren. Lassen Sie die körperliche Befriedigung hinter sich, was Sex normalerweise ist.

Lassen Sie die Routine hinter sich, probieren Sie neue Dinge aus, kommunizieren Sie und bauen Sie die Spannung auf, bevor Sie sich für eine Sekunde berühren. Sie werden bald feststellen, dass das Lernen, spirituellen Sex zu haben, nicht so schwierig ist, wie Sie zuerst dachten.

[Lesen: Tantrischer Sex: Eine vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Starten von tantrischem Sex zu Hause]

Wenn Sie nicht versuchen zu lernen, wie man spirituellen Sex hat, werden Sie nie wissen, wie es ist, diese tiefere Ebene sexueller Glückseligkeit und Verbindung zu erreichen. Sie werden auch etwas verpassen, das Ihre Beziehung ihrem vollen Potenzial näher bringen könnte.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Nicky Curtis

Nicky ist in seinen 20ern von einem Beziehungsdrama zum nächsten übergegangen und ist nun so etwas wie ein Guru in der verrückten Welt des Lebens und der Liebe. Ich sage dir wie ...

DISKUSSION