Was sind die fünf Sinne für sexy Liebe?

fünf Sinne des Liebesspielens

Sie kennen Ihre fünf Sinne, aber wissen Sie, wie sie sich auf Ihr Sexualleben auswirken? Was sind die fünf Sinne von Sex, die Sex sexy oder langweilig machen können? Entdecken Sie es hier.

Wir sind gut an die fünf Sinne gewöhnt, die wir in unserem täglichen Leben benutzen.

Aber wie gut nutzt du es, wenn es um eine Beziehung geht, und besonders im Bett?

Zu Beginn einer intimen romantischen Beziehung können Sie nicht anders, als alle Ihre Sinne zu nutzen, weil Sie nie genug von Ihrem sexy Liebhaber bekommen können.

Aber im Laufe der Zeit können die Erfahrungen der fünf Sinne beim Liebesspiel langsam abnehmen.

Und was als angenehme Aktivität beginnt, an der alle fünf Sinne beteiligt sind, endet nur in einem Sinn, dem Tastsinn, der der bloße Akt des Eindringens ist.

[Lesen: 15 einfache Tipps aus dem wirklichen Leben, um nackt besser auszusehen]

Die fünf Sinne des Liebesspielens

Wir haben fünf Sinne: Sehen, Hören, Berühren, Riechen und Schmecken.

Und um wirklich etwas im Leben zu genießen, müssen wir Wege finden, all diese Sinne zu stimulieren, sei es beim Dessert essen oder beim Liebesspiel.

Hat Ihr Sexualleben in den letzten Monaten oder Jahren eine langweilige Stagnation erlebt? Möglicherweise haben Sie beim Sex aufgehört, alle fünf Sinne zu stimulieren. [Lesen: 10 sexy Wege, um durch eine sexuelle Durststrecke zu kommen]

Wenn Sie das Vergnügen des Sex nicht wirklich mit allen Sinnen erleben, kann Sex frustrierender werden, insbesondere wenn Sex schwache Orgasmen und schlaffe Gliedmaßen beinhaltet. [Lesen: 20 Möglichkeiten, eine Erektion so lange aufrechtzuerhalten, wie Sie sie benötigen]

Und es besteht die Möglichkeit, dass einer oder beide von Ihnen sich von anderen Menschen angezogen fühlen, die alle Ihre Sinne besser erregen können.

Wie man seine fünf Sinne benutzt, um Sex sexier zu machen

Es gibt viele Positionen, die Sie beim Sex einnehmen können. Aber reaktivieren Sie Ihre fünf Sinne beim Sex und Sie werden sehen, wie aufregend Liebesspiel noch einmal sein kann.

# 1 Der Sehsinn. Kannst du dich an das letzte Mal erinnern, als du Sex hattest? Können Sie sich an die Dinge erinnern, die Sie visuell erregt haben? Meistens ignorieren Paare den Sehsinn und versuchen nicht, visuell aufgeregt zu werden.

Um Ihren Partner visuell zu begeistern, sollte Ihr erstes Ziel darin bestehen, gut auszusehen. Trainieren Sie jeden Tag und geben Sie Ihr Bestes, um den Körper Ihrer Träume zu erreichen, den Sie sich immer gewünscht haben. Wenn Sie wie eine perfekte 10 aussehen, kann Ihr Partner nicht anders, als Ehrfurcht vor Ihrer nackten Schönheit zu haben. Ziehen Sie sexy, gut sitzende Unterwäsche an, die Ihre Kurven betont, und vermeiden Sie es, weite Kleidung zu tragen, die Sie unattraktiv aussehen lässt. [Lesen: Sexy Tipps zum Anziehen für Sex]

Verwenden Sie Kerzen oder Lampenschirme, die Ihr Schlafzimmer mit einem sanften gelben Schimmer beleuchten. Es wird Ihren nackten Körper strahlender und schöner aussehen lassen. Spielen Sie mit den Lichtern, während Sie sich lieben, und ordnen Sie Ihr Schlafzimmer neu, damit es sich gemütlicher und sexy anfühlt. [Lesen: Liebe Dekorationstipps für ein sexuelles Schlafzimmer]

Und wenn Sie das Vergnügen noch weiter steigern möchten, schauen Sie sich beim Sex Pornos an oder stellen Sie einen Ganzkörperspiegel horizontal ein paar Zentimeter von Ihrem Bett entfernt auf. Wenn Sie Spiegel oder Pornos einbeziehen, werden Sie das Gefühl haben, dass mehr als nur Sie beide Sex haben, was viel aufregender sein kann.

# 2 Der Gehörsinn. Der Gehörsinn ist eines der stärksten Stimulanzien, die die Sinnlichkeit wieder ins Bett bringen können. Flüstere mit leiser, heiserer Stimme und rede schmutzig miteinander. Sprechen Sie über die Fantasien des anderen oder kreieren Sie einfach einige sexuelle Szenarien wie Sex am Strand oder auf einer Party. Und wenn das nicht hilft, beziehen Sie andere Paare oder Singles in Ihre Fantasien ein, während Sie Sex haben. [Lesen: Wie man im Bett schmutzig redet]

Hören Sie Hintergrundmusik oder erstellen Sie eine Wiedergabeliste mit Songs, mit denen Sie sich sexier fühlen, insbesondere wenn Sie sie während eines Kampfes in einem Club oft gehört haben. Solange die Geräusche, die Sie hören, Sie einschalten, wird Sex immer so viel sexier. [Lesen: Wie man im Bett richtig sexy klingt]

# 3 Der Tastsinn. Als Sie zum ersten Mal mit Ihrem Partner ausgegangen sind, hat Sie sogar eine leichte sinnliche Berührung der Haut angemacht. Aber jetzt, da Sie sich an die Berührung Ihres Liebhabers gewöhnt haben, wird es schwieriger sein, den Tastsinn beim Sex zu genießen. Machen Sie Ihren Tastsinn abenteuerlicher, indem Sie sich in Clubs küssen oder in der Öffentlichkeit diskret berühren.

Und wenn Sie im Bett sind, verlängern Sie das Vorspiel auf mindestens zehn Minuten. Das verlängerte Vorspiel führt zu stärkeren Erektionen und besseren Orgasmen. Berühren Sie vor dem Eindringen die erogenen Zonen des anderen und verwenden Sie weiche Baumwolle oder transparente Stoffe, damit sich Ihr Körper auch bei angezogener Kleidung besser anfühlt.

Beißen Sie in die Ohrläppchen Ihres Liebhabers oder beißen Sie sich gegenseitig, wenn dies Ihnen hilft, besseren Sex zu erleben. Und um Ihren Tastsinn auf ein ganz neues Niveau zu bringen, haben Sie Sex an verschiedenen Orten, damit Sie eine ganz neue sexuelle Erfahrung machen können. [Lesen: 7 sexieste Orte und Umstände, um Sex zu haben]

# 4 Der Geruchssinn. Düfte und Parfums können das Vergnügen am Sex erheblich steigern. Verwenden Sie Duftkerzen und Körperparfüm, bevor Sie Sex haben.

Und versuchen Sie zu duschen und sich abzukühlen, bevor Sie Sex haben. Während natürliche Körperdüfte Ihren Partner anmachen können, ist eine Überdosis Körpergeruch niemals vorhanden. Haben Sie gute Hygienegewohnheiten und es riecht dort unten gut. Verwenden Sie manchmal duftende Massageöle, um sich einige Minuten lang gegenseitig zu massieren, bevor Sie Sex haben, um gut zu riechen und Ihren Partner zu entzünden. [Lesen: 30 Möglichkeiten, Ihr Sexualleben aufzupeppen]

# 5 Der Geschmackssinn. Verwenden Sie Aphrodisiaka beim Sex. Sie können die Penetration verzögern und gleichzeitig das sexuelle Vorspiel steigern. Außerdem können Sie aromatisierte Kondome, Lipgloss und Gleitmittel verwenden, damit sich alles an Ihnen "geschmackvoller" anfühlt. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie depressiv werden oder Ihren Partner entmutigen lassen. Sie möchten nicht, dass schlechte Erfahrungen Ihre Sinne ruinieren, während Sie sich lieben. [Lesen: 12 Schritte, um Sie ohne Druck nach unten zu bringen]

Wenn Sie beim Sex ein paar Gläser Wein trinken, können Sie schläfrig werden und gleichzeitig das Vergnügen steigern, was den Sex angenehmer macht.

Erleben Sie Sex mit Ihren Sinnen

Während die Beziehungen wachsen, müssen wir ständig nach neuen Wegen suchen, um das Vergnügen zu steigern. Verwenden Sie Ihre fünf Sinne, um Sex angenehmer und lustiger zu machen.

Und wenn Sie wirklich Ihr Bestes geben und sich in leidenschaftlichem Liebesspiel verlieren möchten, versuchen Sie es mit tantrischem Sex. Es wird die fünf Sinne stärken und beide emotional verbinden. Und vergessen wir nicht die atemberaubenden Orgasmen der Welt, die tantrischer Sex Ihnen bieten kann!

[Lesen: Die Kunst des tantrischen Sex für Anfänger]

Jetzt, da Sie wissen, was die fünf Sinne von Sex sind und wie Sie sie effektiv nutzen können, verwenden Sie diese Tipps, während Sie mit Ihrem Partner schlafen. Es wird sicherlich das Vergnügen erhöhen und das Brutzeln wieder zum Sex bringen.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Jana Snow

Jana Snow ist im Herzen ein Hippie, der es liebt, die Welt zu erkunden. Er ist immer 15 Minuten vor allen anderen. Und wenn er auf niemanden wartet, ...
Folge Jana weiter

DISKUSSION

2 Gedanken zu "Was sind die fünf Sinne von sexy Liebesspiel?"

  1. Homer Orphaeus Er sagt:

    Zum Thema Geschmack: In Frankreich tauchen Frauen manchmal zwei Schokoladenstücke (feste Schokolade, keine süße Schokolade) in ihre "duftenden Lotusblumen" und drücken eine tief, die andere in Reichweite der Zunge und dann beginnt das Vergnügen zu lecken und Finger zu berühren. Ich weiß nicht, ob Zucker für die Vagina gesund ist; Die Schokolade selbst ist wahrscheinlich, weil in der Vergangenheit Schokoladenfett als Verhütungsmittel verwendet wurde.

  2. Allein Er sagt:

    Der schlechteste Titel eines Artikels. Obwohl einige anständige Mittelpunkte

Hinterlasse eine Antwort