Sexuell inkompatibel? Die 13 unglücklichen Anzeichen, die schlechten Sex bestätigen

Sexuell inkompatibel

Sie verbinden sich wirklich mit Ihrem Partner, aber es gibt ein Problem: Sex ist schlecht. Sind Sie mit dem falschen Partner zusammen oder handelt es sich nur um sexuelle Inkompatibilität?

Bevor ich meine Jungfräulichkeit verlor, hielt ich schlechten Sex nicht für möglich. Jeder hatte eine Vagina oder einen Penis. Wie konnte jemand sexuell inkompatibel sein? Aber als ich älter wurde und anfing Sex zu haben, stellte ich fest, dass es viel schwieriger war als ich ursprünglich dachte.

Sex ähnelt dem Zuordnen eines Schlosses zu einem Schlüssel. Nicht alle Schlösser und Schlüssel stimmen überein, obwohl sie möglicherweise so aussehen, wie sie sollten. Jeder ist körperlich anders und genießt verschiedene Dinge im Bett. Macht das sie schlecht im Bett? Nein, alles was es zeigt ist, dass diese Person nicht sexuell mit Ihnen kompatibel ist.

13 Möglichkeiten zu wissen, dass Sie sexuell inkompatibel sind

Sexuelle Inkompatibilität kann in einer Beziehung schwierig zu akzeptieren sein. Dies ist natürlich nicht sofort zu entscheiden. Es braucht Zeit, um Ihren Partner zu verstehen, und intime Beziehungen erfordern Arbeit.

[Lesen: Die unangenehmen Anzeichen dafür, dass Sie schlechten Sex mit Ihrem Geliebten haben]

Das erste Mal, wenn Sie Sex haben, ist vielleicht nicht besonders gut, aber mit etwas Übung und wenn Sie sich weiterhin mit Ihrem Partner verbinden, können Sie sich verbessern. Aber wenn Sie Ihr Bestes gegeben haben und der Sex nicht gut ist, sind Sie möglicherweise nicht sexuell kompatibel.

In diesem Fall können Sie nur eines tun: die Beziehung beenden. Möchtest du in einer Beziehung sein, in der Sex schlecht ist? Ja, das glaube ich nicht. Kommen wir zur Wahrheit und sehen, wo Sie und Ihr Partner hinfallen.

# 1 Verstehe, niemand ist Schlecht beim Sex. Bevor Sie Ihren Partner wegen seines unscheinbaren Sexuallebens mit dem Finger zeigen, sollten Sie verstehen, dass niemand schlecht im Sex ist. Natürlich können Sie egoistisch oder gleichgültig sein, aber niemand ist von Natur aus schlecht im Sex. Stattdessen hat jeder Erfahrungen, die in seine aktuelle sexuelle Routine einfließen. [Lesen:20 sexuelle Probleme in Ihrer Beziehung, die leicht vermieden werden können]

# 2 Sie mögen die sexuellen Vorlieben Ihres Partners nicht. Wir alle genießen verschiedene Dinge, wenn es um Sex geht. Einige Leute mögen BDSM, andere mögen Füße; Wenn es um Sex geht, gibt es keine Formel, der jeder folgen sollte. Aber wenn Sie Ihre sexuellen Vorlieben als unangenehm empfinden und nicht bereit sind, es zu versuchen, scheinen Sie nicht sexuell kompatibel zu sein.

# 3 Du vermeidest Sex mit ihnen. Sie sind krank, müde von der Arbeit oder haben morgens eine Prüfung. Was auch immer die Entschuldigung sein mag, benutze es, um Sex mit ihnen zu vermeiden. Natürlich gibt es Zeiten, in denen Sie keine Lust auf Sex haben, aber wenn dies regelmäßig passiert, denken Sie über den Zustand Ihrer Beziehung nach. [Lesen: 20 Zeichen sollten Sie sich trennen und das Handtuch werfen] 

# 4 Sie sehen Sex nicht als eine notwendige Sache. Das einzige, was eine romantische Beziehung von einer Freundschaft trennt, ist körperliche Intimität. Wenn zwei Personen körperlich intim sind, befindet sich ihre Beziehung auf einer anderen Ebene. Aber wenn Sie Intimität nicht als etwas sehen, das Sie und Ihr Partner teilen können, ist das ein Problem. [Lesen: 15 Anzeichen dafür, dass du asexuell bist und nicht so gerne Sex hast wie alle anderen]

# 5 Sein Körper macht dich aus. Wenn Sie Ihren Partner nackt sehen, fantasieren Sie nicht über all die Dinge, die Sie mit ihm machen möchten. Stattdessen schaust du angewidert auf seinen Körper. Und das ist ein großes Problem. Wenn der Körper Ihres Partners Sie nicht sexuell erregt, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie sich nicht sexuell angezogen fühlen.

# 6 Sie fühlen sich in vielen sexuellen Stellungen unwohl. Wenn Sie Sex mit Ihrem Partner haben, scheinen alle Positionen unangenehm zu sein. Es scheint alles zu viel und ehrlich gesagt, man kann es kaum erwarten, bis es fertig ist. Wenn Sie sexuell kompatibel wären, gäbe es dieses Problem nicht.

# 7 Du fantasierst von deinem vergangenen Sex. Wenn Sie schon einmal andere Partner hatten, fallen Ihnen diese beim Sex mit Ihrem aktuellen Partner ein. Und hör zu, wenn Sex umwerfend wäre, würde das nicht passieren. Aber weil du es nicht genießt, führt dich dein Verstand in die Vergangenheit.

# 8 Es ist dir unangenehm, Sexszenen zu sehen. Wenn sie Netflix zusammen sehen, ist alles in Ordnung, bis eine Sexszene erscheint. Und wenn Sie dies tun, werden Sie schnell unbehaglich und nervös, wenn Ihr Partner Kommentare abgibt. Sie sollten sich nicht so fühlen, wenn diese Dinge passieren. Ich meine, du würdest dich nicht so fühlen, wenn du dich in deinem Sexualleben sicher fühlst. [Lesen:12 wahre Gründe, warum Paare sich im Laufe der Zeit trennen]

# 9 Du redest zu viel über Sex. Kommunikation ist großartig und wenn es um Sex geht, ist es entscheidend. Aber wenn Sie darüber sprechen und nichts besser zu werden scheint, ist das auch ein schlechtes Zeichen. Kommunikation sollte Veränderungen bringen. Und wenn sich nichts ändert, ist es Zeit, die Partner zu wechseln.

# 10 Dein Sexrhythmus ist aus. Wenn Sie guten Sex haben, finden Sie natürlich einen zusammenhängenden Rhythmus. Aber mit Ihrem Partner scheinen Sie keinen festen Rhythmus zu finden. Hören Sie, dies bedeutet nicht, dass Sie sexuell inkompatibel sind, aber wenn Sie Kommunikationsprobleme bereits überwunden haben, ist dies wahrscheinlich der Grund. 

# 11 Der Kuss ist aus. ich mag das Straße aus. Sie wissen nicht, warum sich Küsse nicht gut anfühlen. sie scheinen alles richtig zu machen. Aber es gibt keinen Funken, es gibt keine Chemie. Sie haben nicht das Gefühl, Ihren Partner zu küssen. Sie haben das Gefühl, als würden Sie jemanden küssen. Dies ist kein gutes Zeichen für Kompatibilität.

# 12 Sie fühlen sich danach unwohl. Nach dem Sex herrscht eine lange, unangenehme Stille. Oh Gott, kannst du ungeschickt sagen? Hören Sie, Stille muss nicht unangenehm sein, aber nach schlechtem Sex ist Stille nie eine gute Sache. Wenn Sie sich nicht an Ihren Partner wenden und ehrlich sagen können: "Wow, das war großartig", dann war es das nicht. [Lesen: Schlechte Sex-Ratschläge, die Sie niemals hören sollten]

# 13 Du hast keinen Orgasmus. Viele Frauen haben Schwierigkeiten, einen Orgasmus zu erreichen, werden dies jedoch offen mit ihrem Partner besprechen. Wenn Sie jedoch haben noch nie Du hattest einen Orgasmus und für dein Leben kannst du scheinbar keinen mit deinem Partner haben, das ist ein schlechtes Zeichen. Das Leben ist zu kurz no zum Orgasmus.

[Lesen: Der sexy Leitfaden eines Paares zu Ekstase und Orgasmus]

Was denkst du, nachdem du dir die Schilder angesehen hast? Sind Sie und Ihr Partner sexuell inkompatibel? Wenn ja, ist es Zeit, sich zu setzen und mit Ihrem Partner darüber zu sprechen.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Natasha Ivanovic

Natasha Ivanovic, die serielle Datierung, weiß ein oder zwei Dinge über Männer und die Dating-Szene. Ein Großteil ihres Schreibens ist inspiriert von ihren Begegnungen mit Männern und für immer ...
Folgen Sie Natasha auf

DISKUSSION