Der Beta-Cuck: Die wahre Bedeutung und was es bedeutet, ein Sex-Cuck zu sein

Beta Cuck

Vielleicht hat dich jemand Beta Cuck genannt und du bist dir nicht sicher, was es bedeutet. Oder Sie wissen, was es bedeutet, aber Sie fragen sich, ob es normal ist. Lass es uns herausfinden.

Wenn es darum geht, die Welt des Sex kennenzulernen, haben wir eine Liste von Dingen erstellt, die als sexuelle Normen gelten. Aber in Wirklichkeit kann man Sex nicht definieren und in eine Schachtel packen. Sex ist extrem subjektiv. Und das müssen Sie verstehen, bevor Sie sich mit einem Beta-Cuck befassen.

Einige Paare berühren sich nicht physisch, aber wenn sie einander in die Augen schauen, haben sie das Gefühl, Sex zu haben. Passt das zum Rahmen des "konventionellen Sex"? Absolut nicht! Wenn überhaupt, würde es den meisten Menschen schwer fallen zu akzeptieren, dass ein Blick in die Augen mit Sex gleichgesetzt werden könnte.

Aber für dieses Paar, is Sex. Einige Leute benutzen Knebel und Leinen und erlauben sich Handlungen, die andere Leute nicht als Sex betrachten würden. Ich versuche also, subjektiven Sex zu bekommen.

[Lesen: Top 50 versaute Sexideen, die jeder mindestens einmal ausprobieren muss]

Was ist ein Beta-Cuck?

Es war eine süße Einführung in die Welt des Sex, aber jetzt kommen wir zum Thema Beta-Cucks. Vielleicht wurden Sie diesen Satz auf beleidigende Weise genannt und Sie haben keine Ahnung, was er bedeutet. Aber jetzt, wo Sie den Begriff gehört haben, sehen Sie mehr denn je.

Aber du immer noch Ich weiß nicht, was zum Teufel es bedeutet Natürlich haben Sie es wahrscheinlich gegoogelt, und so sind Sie hierher gekommen. Nun, im Zweifelsfall Google es. Ich möchte Ihnen nicht nur eine Definition geben. Ich möchte Ihnen ein tieferes Verständnis dafür geben, was ein Beta-Cuck ist und bedeutet. [Lesen: Die 11 häufigsten Sexfetische + 5 wirklich komische]

Der vollständige Leitfaden zum Verständnis, was ein Beta-Cuck wirklich ist

Hier haben Sie alles, was Sie wissen müssen.

# 1 Was ist ein Beta-Cuck? Okay, bevor Sie es analysieren, ist es wichtig, dass Sie wissen, dass es sich um ein zusammengesetztes Wort handelt. Beide Wörter haben also ihre eigene Bedeutung, aber wenn sie zusammengefügt werden, entsteht eine neue Bedeutung. So kann "Beta" in verschiedenen Situationen verwendet werden, genau wie das Wort "Cuck".

# 2 Was bedeutet "Beta"? Sie hören vielleicht oft von "Alpha-Männern", aber Sie hören selten "Beta-Männer". Es gibt die Idee, dass "Alpha" -Männer existieren, und diese Männer gelten als "Gewinner", während "Beta" -Männer eine Stufe niedriger sind als sie. Aber im Wesentlichen gibt es keine "Alpha" - und "Beta" -Männer. Sie wurden nur verwendet, um eine unrealistische Vorstellung davon zu geben, was es bedeutet, ein Mann zu sein. Ein "Alpha" -Männchen zu sein bedeutet, dominant zu sein, und ein "Beta" ist das Gegenteil.

# 3 Was bedeutet "Cuck"? Das Wort "Hahnrei" ist eigentlich eine verkürzte Version von "Hahnrei". Und ein Hahnrei ist ein Mann, der mit einer ehebrecherischen Frau verheiratet ist. Jetzt betrügt die Frau ihren Mann nicht hinter seinem Rücken. Ein Hahnrei ist ein Mann, der angemacht wird, wenn er seinen Partner sieht, sei es seine Frau oder seine Freundin, der mit anderen Männern schläft. Ein Hahnrei ist also ein Mann, der es genießt, seinem Partner beim Schlafen mit anderen Menschen zuzusehen. [Lesen: Die Cuckold-Fantasie: alles, was Sie jemals über sie wissen wollten]

# 4 Was bedeutet ein "Beta-Cuck" wirklich? Wenn Sie diese beiden Definitionen nehmen und zusammenfügen, haben Sie einen Beta-Cuck. Er ist ein Nicht-Alpha-Mann, der es genießt, seinem Partner beim Sex mit anderen Menschen zuzusehen. Dies kennzeichnet Männer, die es genießen, ein Hahnrei zu sein, als schwach, unsicher und rückgratlos.

# 5 Ein Hahnrei zu sein ist nicht schlecht. Ich werde das Wort "Beta" nicht einschließen, wenn ich jemanden beschreibe, der als Hahnrei angemacht wird. Hören Sie, Ihnen passiert nichts, wenn Sie dadurch angemacht werden. Das Gefühl, dass Ihr Partner Sex mit einer anderen Person hat, macht Sie nicht weniger zu einer Person. Natürlich, wenn Sie sich dann schlecht fühlen sollte Erforschen Sie diese Gefühle und sehen Sie, woher sie kommen. [Lesen: Cuckqueens und ihr Fetisch sehen ihren Mann mit einer anderen Frau]

# 6 Die BDSM- und Swinger-Community ist voller Hahnrei. Sie sind nicht der einzige auf der Welt, der davon angemacht wird. Die BDSM- und Swinger-Communitys sind voll von Männern, die sich als Hahnrei betrachten. Wenn Sie ein Swinger sind, müssen Sie sich natürlich wohl fühlen, wenn Ihr Partner Sex mit anderen Menschen hat. Und wenn es dich anmacht, wird es für dich noch besser funktionieren.

# 7 Gibt es eine Zustimmung? Natürlich! Sie müssen die Zustimmung beider Parteien haben, damit dies berücksichtigt werden kann no Betrug. Wenn Ihr Partner mit anderen Menschen schläft und Sie es nicht wissen, dann ist das Betrug. Aber wenn Sie beide dieser Vereinbarung zustimmen, ist sie einvernehmlich und nicht betrügerisch. [Lesen: Der reibungslose Austausch und wie Sie Ihrem Partner beim Schwingen helfen können]

# 8 "Cuck" als Beleidigung für die Alt-Rechts. Ja, das hast du richtig gelesen. Wir leben gerade in seltsamen Zeiten, aber ich finde es ziemlich lustig, dass die Alt-Rechten sogar herausgefunden haben, was ein Beta-Cuck ist. Die äußerste Rechte hat "Cuck" als Beleidigung benutzt und es als Zeichen von Schwäche und Passivität gesehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich schämen sollten, was Ihnen Freude macht. Wenn überhaupt, enthüllt es seine eigenen Ängste.

# 9 Da nichts falsch mit dir. Ich möchte das wirklich betonen: Es ist nichts falsch mit dir, wenn du ein Hahnrei bist. Die Leute versuchen, diesen Begriff negativ zu verwenden, aber Sie können sich nicht davon überzeugen lassen, sich als schwach und unsicher zu sehen. Sie wissen, was Sie sexuell bevorzugen und was Ihnen Freude macht. [Lesen: Leitfaden für Paare zum Austausch von Partnern mit einem anderen Paar]

# 10 Cucks können jeder sein. Viele Leute nehmen an, dass Hahnrei liberale weiße Männer sind, aber das ist nicht der Fall. Jeder kann ein Hahnrei sein, unabhängig von Rasse, Religion oder politischen Ansichten. Ihre sexuellen Vorlieben sollten nicht politisiert werden. Obwohl wir oft sehen, dass sexuelle Vorlieben mit Rasse oder Religion verbunden sind, sollten sie es nicht sein.

# 11 Vergessen Sie die Idee von "Alpha" - und "Beta" -Männern. Hören Sie, sie existieren nicht. Und zu versuchen, ein Alpha-Mann zu werden, ist dumm. Sie sind, wer Sie sind. Entgegen der landläufigen Meinung gibt es keine Hinweise auf "Alpha" - und "Beta" -Männer. Nur weil du nicht aggressiv bist, heißt das nicht, dass du nicht Mann genug bist. Konzentriere dich nur darauf, wer du bist und dir selbst treu zu bleiben.

[Lesen: Cuckold Demütigung: Wie man diese Welt betritt und das Spiel genießt]

Jetzt wissen Sie alles, was Sie tun müssen, um ein Beta-Cuck zu werden. Hören Sie, ob es etwas ist, das Sie mögen oder nicht, es sind Ihre eigenen sexuellen Vorlieben. Wenn Sie und Ihr Partner sich dadurch gut fühlen, ist das in Ordnung.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Natasha Ivanovic

Natasha Ivanovic, die serielle Datierung, weiß ein oder zwei Dinge über Männer und die Dating-Szene. Ein Großteil ihres Schreibens ist inspiriert von ihren Begegnungen mit Männern und für immer ...
Folgen Sie Natasha auf

DISKUSSION