Hast du einen Kink-Vater? Was Sie bei einem dominanten Vater suchen müssen

Papa Knick

Du magst Altersspiele und würdest gerne deinen Daddy-Knick erfüllen. Aber wie findest du den richtigen Vater für dich in der Kink-Community?

Wenn es um Knicke geht, werden das Altersspiel und der Papa-Knick im Allgemeinen missverstanden. Die Leute gehen davon aus, dass Sie, wenn Sie nach einem "Vater" suchen, persönliche Probleme mit Ihrem eigenen Vater haben und nach einer vaterähnlichen Figur in Ihrer intimen Beziehung suchen. Hören Sie, wenn es um Probleme geht, haben die Menschen sie aus verschiedenen Gründen, die nicht unbedingt mit ihrer wahren Vater-Tochter-Beziehung zusammenhängen.

Aber zuerst wollen wir ein paar Dinge aus dem Weg räumen, was ein Daddy Dom wirklich ist. Ein Daddy Dom, obwohl er ein Vater ist, ist in erster Linie eine Dominante. Der "Papa" ist eine Unterkategorie, die er wählt, um sein Leben in der dominanten / unterwürfigen Perversion zu leben.

Nun gibt es eine wichtige Sache, die geklärt werden muss. Ein Daddy Dom ist nicht jemand, der sich für Inzest oder Pädophilie interessiert. Ein Daddy Dom ist eher jemand, der gerne "Papa" genannt wird, während sein Devot "Mädchen" oder "Mädchen" heißt. Es kommt nicht oft vor, dass Sie einen Daddy Dom finden, der seine unterwürfige "Tochter" nennt.

[Lesen: Die Knickliste: 20 seltsame Fetische, die überhaupt nicht seltsam sind]

Die 12 Eigenschaften, nach denen Sie bei Ihrem Papa suchen müssen

Sobald Sie die Gerüchte und Missverständnisse überwunden haben, sehen Sie, dass es sich im Grunde genommen um eine dominante / unterwürfige Beziehung zwischen zwei einwilligenden Erwachsenen handelt. Worauf sollten Sie bei einem Daddy Dom achten?

Zeit, deinen Vater zu befriedigen und dir einen Vater zu suchen.

# 1 Er hat sexuelle Erfahrung. Jetzt können Sie immer einen Vater haben, der keine sexuelle Erfahrung mit seiner spezifischen Perversion hat. Wenn Sie neu in diesem Bereich sind, ist es normalerweise am besten, mit jemandem zusammen zu sein, der diese versaute Erfahrung hat. Auf diese Weise können Sie die Regeln dieses Problems richtig lernen. Ein erfahrener Dominant ist immer eine gute Wahl. [Lesen:Die Schritt-für-Schritt-Anleitung, um mit Ihrem Partner zu spielen]

# 2 Sie sind sexuell kompatibel. Einen Vater zu haben ist großartig, aber Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie sexuell kompatibel sind. Sie können alles auf dieser Liste überprüfen, aber wenn es um das Schlafzimmer geht, gibt es keine Chemie. Stellen Sie sicher, dass Sie beide mit Ihren sexuellen Interessen und Bedürfnissen im Einklang sind. [Lesen: Die schrecklichen Anzeichen sexueller Unverträglichkeit und wie man sie überwinden kann]

# 3 Er hat Lebenserfahrung. Ob es sich um eine Vater-Junge- oder eine Vater-Mädchen-Beziehung handelt, sie gibt es schon seit Jahren. Idealerweise möchten Sie, dass Ihr Vater etwas Lebenserfahrung hat. Wenn Sie in einer schwulen, lesbischen oder heterosexuellen Beziehung zwischen Vater, Mädchen und Jungen sind, kann Ihre Dominante ihre Erfahrungen mit Ihnen teilen und Sie durch das Leben führen.

# 4 Sie führen tolle Gespräche miteinander. Ja, dein Daddy Dom ist jemand, der dich beschützt und dich durch das Leben führt, aber er ist auch jemand, mit dem du reden kannst. Und es ist nicht so, dass das Gespräch gezwungen wird. Sie können stundenlang telefonieren oder zusammen auf der Couch sitzen und über Weltereignisse diskutieren. Es gibt mehr als ein sexuelles Element.

# 5 Er kümmert sich um dich. Ich meine nicht, dass er deine Rechnungen bezahlt und dir teure Kleidung kauft. Wenn er das auch tut, ist das natürlich auch in Ordnung. Aber ein Daddy Dom sollte jemand sein, der sich um Ihr Wohlbefinden kümmert. Er sorgt dafür, dass es dir gut geht und ist natürlich eine Pflegekraft. Er möchte sicherstellen, dass Sie in Sicherheit sind.

# 6 Er ist emotional reif. Sie suchen einen Vater, nicht jemanden, der einen Wutanfall bekommt, wenn der Starbucks-Barista seinen Namen auf seiner To-Go-Tasse falsch schreibt. Wenn Sie einen Vater suchen, sprechen Sie mit ihm, sehen Sie, wie seine Erfahrungen mit anderen Mädchen / Jungen waren, und sprechen Sie einfach mit ihm. Machen Sie sich ein Bild von Ihrer emotionalen Reife und davon, ob diese auf dem von Ihnen benötigten Niveau liegt. [Lesen: Wann reift ein Mann emotional? Die 13 Zeichen eines königlichen Paares sind erwachsen geworden]

# 7 Er ist eine vertrauenswürdige Person. Du willst einen Daddy Dom, der für dich da ist, wenn er sagt, dass er es tun wird. Ein Daddy Dom ist jemand, der sich um Ihre Bedürfnisse kümmert und ein Stein in Ihrem Leben sein wird. Wenn Sie etwas brauchen, wird er für Sie da sein. 

# 8 Sie sehen aus wie Freunde. In einer Vater-Junge / Mädchen-Beziehung zu sein, ist mehr als jemanden zu haben, der dich beschützt und für dich sorgt. Dies ist jemand, mit dem Sie sich befreundet sehen und umgekehrt. Einerseits können Sie beide im Schlafzimmer ungezogen zusammen sein, und andererseits können Sie Ihr persönliches Leben mit ihm teilen und seine Führung und Unterstützung erhalten.

# 9 Du fühlst dich sicher. Wenn du in seiner Nähe bist, denkst du nicht darüber nach, ob er dich ficken wird oder nicht. In seiner Gegenwart fühlen Sie sich sicher und geborgen. Ein Daddy Dom sollte jemand sein, von dem Sie denken, dass er Ihnen den sicheren Platz bietet, den Sie brauchen.  

# 10 Er schiebt dich vorwärts. Manchmal werden wir müde und wollen aufgeben. Es passiert den Besten von uns; Das Leben ist kein Spaziergang im Park. Dein Daddy Dom sollte dich ermutigen, weiterzumachen und dich in schwierigen Zeiten zu unterstützen.

# 11 Du hast dein Leben gemeinsam. Ein Daddy Dom ist nicht jemand, der nicht weiß, wie man einen Job länger als eine Woche behält und im Haus seiner Eltern lebt. Nein, ein Daddy Dom ist eine unabhängige Person, die im Allgemeinen ein stabiles Leben hat. Er ist geerdet und weiß, wer er ist und was er will. [Lesen: 20 Eigenschaften eines guten Mannes, die ihn begehrenswert und vertrauenswürdig machen]

# 12 Er übertreibt es nicht wie Daddy Dom. Manchmal werden Daddy Doms zu sehr in ihre Rolle verwickelt und übertreiben es. Es ist nie gesund, es zu übertreiben irgendein Rolle in der verdrehten Community, einschließlich Daddy Dom. Sie möchten keine codependente Beziehung zu Ihrem Vater aufbauen. Wenn Sie bemerken, dass es etwas übertrieben wird, sprechen Sie mit ihnen.

[Lesen: Ihr Leitfaden zum Aufbau einer gesunden Beziehung]

Wenn Sie an der Perversion von Papa interessiert sind, kann es eine großartige Erfahrung sein. Aber stellen Sie sicher, dass Sie zuerst das richtige Elternteil für Sie finden.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Natasha Ivanovic

Natasha Ivanovic, die serielle Datierung, weiß ein oder zwei Dinge über Männer und die Dating-Szene. Ein Großteil ihres Schreibens ist inspiriert von ihren Begegnungen mit Männern und für immer ...
Folgen Sie Natasha auf

DISKUSSION