Wie man aufwächst: Entfliehen Sie dem Peter-Pan-Syndrom und wachsen Sie ohne Angst auf

wie Wachse ich

Die Verantwortung, allein zu sein, ist überwältigend. Das Lernen zu wachsen hat weniger mit Ihrem Alter als vielmehr mit Ihrer Denkweise zu tun.

Haben Sie jemals vom Peter-Pan-Syndrom gehört? Es wird in der Millennial-Generation immer häufiger. Hier ist ein kleines Geheimnis: Niemand will erwachsen werden. Wir alle kommen an einen Scheideweg im Leben, an dem wir unsere Jugend hinter uns lassen müssen. Wenn Sie sich fragen, wie Sie wachsen sollen, müssen Sie an sich glauben.

Hör auf, Angst vor dem Scheitern zu haben! Finden Sie das Vertrauen zu wissen, dass Sie alleine aufstehen können.

Wenn Sie es satt haben, im Keller Ihrer Eltern zu schlafen, und nicht wissen, was Sie tun möchten, ändert sich nichts, wenn Sie dies nicht tun. Niemand klopft an Ihre Tür und bittet Sie, für sie zu arbeiten, Ihnen einen Firmenwagen zu geben und Sie an das Eckbüro zu übergeben. Das sind alles Dinge, die Zeit, Erfahrung und viel harte Arbeit erfordern.

Wie man mit Zuversicht wächst: Die 7 Tasten, die den Unterschied machen

Es scheint einfacher, sich zurückzulehnen und die Rolle des Zuschauers im Leben zu übernehmen. Das kann man unmöglich für immer machen. Irgendwann, ob Sie es mögen oder nicht, müssen Sie sich wie ein Erwachsener verhalten und auf sich selbst aufpassen. Wenn Sie früher als später wählen, sparen Sie viel Zeit und gelangen schneller dorthin, wo Sie hin möchten.

Die Realität ist, dass Sie ganz unten anfangen, das tun wir alle. Aber die gute Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie ganz unten sind, nur nach oben gehen können. Dann werden Sie mit ein wenig Anstrengung und Ausdauer sehen, wie sich Ihr Leben vor Ihren Augen ändert.

# 1 Haben Sie einen Plan. Für einen Mindestlohn zu arbeiten ist kein Plan, es ist eine Entschuldigung. Es ist nicht so, dass Sie nicht mit der niedrigstmöglichen Position beginnen. Das baut nicht nur Charakter auf, sondern auch Erfahrung. Wählen Sie jedoch eine Position oder Karriere, in der Sie sich auszeichnen möchten und mit der Sie wachsen können.

Hören Sie auf, von einem Sackgassenjob zum nächsten zu springen, und denken Sie, dass das nächste Sackgassenzeichen nicht da ist. Es ist keine Schande, auf einer Jobleiter ganz unten zu stehen. Es ist eine Schande, für nichts zu arbeiten. [Lesen: Die Checkliste, die Sie benötigen, um erfolgreich aus dem Haus Ihrer Eltern auszuziehen]

# 2 Finden Sie heraus, was Sie glücklich macht, und bauen Sie eine Zukunft darauf auf. Der größte Fehler, den ich in der Millennial-Generation sehe, ist, dass sie ihre Entscheidungen für ihre Zukunft ausschließlich auf der Grundlage von Geld treffen. Ein Karriereweg für Senioren kann Ihnen viel Geld bringen, aber wenn es Sie unglücklich macht, finden Sie, dass Geld nicht wirklich glücklich sein kann.

Wenn Sie wachsen möchten, finden Sie etwas, das Sie gerne tun, und bauen Sie eine Karriere und ein Leben darauf auf. Seien Sie kreativ, aber konzentriert, und nehmen Sie Ihr Talent und verwandeln Sie es in etwas Lukratives, mit dem Sie wirklich wachsen und wachsen können. [Lesen: 12 Schritte, die Ihnen helfen, Ihr Leben zu verändern und Ihr Glück zu finden]

# 3 Verantwortung übernehmen.Zu lernen, reif zu werden, bedeutet, Verantwortung für unser Handeln zu übernehmen. Das bedeutet, dass Sie nicht immer jemand anderem die Schuld geben, Ihren Job verloren zu haben oder nicht die gewünschte Wohnung zu bekommen.

Finden Sie heraus, warum Sie nicht bekommen haben, was Sie wollten und wo Sie falsch gelaufen sind. Wenn Sie das Schuldspiel spielen möchten, fühlen Sie sich für eine Weile gut. Aber am Ende hält es Sie fest und verhindert, dass Sie wachsen und Verantwortung für Ihre Zukunft übernehmen.

Niemand außer Ihnen ist jetzt für Ihre Bedürfnisse verantwortlich. Wenn Sie nicht können, hängt alles von Ihnen und niemand anderem ab. Bis Sie das merken, werden Sie nirgendwo anders sein, als in NeverLand gefangen zu sein und sich zu fragen, wie Sie erwachsen werden sollen.

# 4 Arbeite hart. Wenn Sie wachsen wollen, müssen Sie erkennen, dass nichts frei ist. Wenn Sie es satt haben, nicht genug Geld zu haben, hören Sie auf, sich zu beschweren, bekommen Sie einen zweiten Job und beginnen Sie zu investieren.

Nur unreife Menschen glauben, dass sie etwas aus dem Nichts herausholen. Nicht viele erfolgreiche Erwachsene kommen dorthin, wenn sie nie die Ärmel hochkrempeln und sich die Hände schmutzig machen. Wenn Sie jetzt Zeit und Energie investieren, profitieren Sie später im Leben von den Vorteilen.

Aber es ist Zeit, erwachsen zu werden und hart zu arbeiten, um irgendwo anders als in der Gartenwohnung anzukommen. [Lesen Sie: 10 Songs, mit denen Sie hart für Ihren Erfolg arbeiten können]

# 5 Befolgen Sie nicht mehr Ihren Sicherungsplan. Wenn Sie sich ständig an Mama und Papa wenden, um Sie zu retten, werden Sie nie ein Gefühl für die Realität bekommen. Weißt du was, als unsere Generation ihren Abschluss machte? Entweder gingen wir aufs College oder wir waren alleine.

Es gab keine Möglichkeit, wieder bei Mama und Papa zu leben. Es war peinlich und der letzte Ausweg. Zu lernen, zu wachsen, bedeutet vorzutäuschen, dass es sich um eine Make-or-Break-Situation handelt.

Niemand außer dir wird dich retten. Fahren Sie also mit Plan B fort und finden Sie Ihren eigenen Ausweg.

# 6 Erkenne, dass du nichts verdienst. Sie kennen den alten Satz "Die Welt dreht sich nicht um Sie?" Es war nicht nur ein Sprichwort. Auf diese Weise haben Erwachsene versucht, Ihnen zu sagen, dass Sie zu nichts ein Recht haben.

Wenn Sie etwas brauchen, schuldet Ihnen niemand etwas, nicht Ihre Eltern, nicht Ihre Verwandten, niemand. Bis Sie erkennen, dass Sie nicht das Zentrum des Universums sind und dass niemand verpflichtet ist, sich um Sie zu kümmern, aber Sie, werden Sie niemals wachsen. [Lesen: 15 Gründe, warum Sie die nächsten Schritte im Leben nicht herausfinden können]

# 7 Das Leben ist wirklich nicht fair. Nur weil Sie nicht in das College Ihrer Träume gekommen sind oder für die Beförderung, für die Sie sich berechtigt fühlten, übergangen wurden, können Sie nichts dagegen tun, außer von vorne zu beginnen und sich mehr anzustrengen.

Die Realität ist, dass das Leben nicht fair ist und wir manchmal nicht bekommen, was wir wollen. Wir bekommen was wir brauchen. Anstatt immer zu schmollen, weil Sie nicht haben können, was Sie wollen, zählen Sie Ihren Segen und freuen Sie sich über das, was Sie haben. Arbeiten Sie härter, um mehr von dem zu bekommen, was Sie wollen.

Zu verstehen, wie man wächst, ist nicht einfach. Wenn Sie dachten, die Pubertät sei schwierig, heißen wir Sie in der realen Welt willkommen. Selbst wenn die Gesellschaft dich beim Treten und Schreien erwischt, musst du irgendwann erwachsen werden. Du wirst dich nicht sehr gut fühlen, wenn du um dreißig im Keller deiner Eltern lebst, und weißt du was? Es ist gleich um die Ecke.

[Lesen: Die 12 Schritte, die Sie brauchen, um zu wachsen und im Leben glücklich zu sein]

Niemand will wachsen, aber jeder muss wachsen. So ist es. Je mehr Sie es akzeptieren und versuchen, die positiven Aspekte des Lernens zu finden, um zu wachsen, desto weniger Angst werden Sie fühlen.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Julie Keating

Ein Schriftsteller wird nicht geboren, sondern aus Erfahrungen geschaffen. Ohne einen Mangel an Thema scheint mein Leben fiktiver als alles, was man sich hätte vorstellen können ...

Folge Julie weiter

DISKUSSION

Hinterlasse eine Antwort