Wie man jemanden liebt, ohne ihn zu ersticken

wie man liebt, ohne zu ersticken

Kann zu viel Liebe eine schlechte Sache sein? Finden Sie heraus, wie Sie jemanden richtig lieben können, ohne ihn zu ersticken oder sein individuelles Wachstum zu stoppen.

Wenn Sie sich in jemanden verlieben, ist es natürlich, ihn mit Liebe und Zuneigung überschütten zu wollen.

Aber kannst du jemals mit Liebe über Bord gehen?

Kannst du jemanden so sehr lieben, dass du ihn dazu bringst, dich oder deine Zuneigung nicht zu mögen?

Jemanden lieben und jemanden ersticken

Um ehrlich zu sein, zu viel Liebe ist niemals eine schlechte Sache.

Und du kannst deinen Partner nicht dazu bringen, dich zu hassen, nur weil du sie so sehr liebst.

Aber Sie können Ihre Partnerin definitiv dazu bringen, Sie nicht zu mögen, wenn Sie anfangen, sie zu ersticken.

[Lesen: 7 geheime Anzeichen einer schlechten Beziehung]

Für viele ist erstickende Liebe nichts anderes als ein Übermaß an Zuneigung.

Sie mögen denken, dass die Unterdrückung übermäßiger Liebe ein wahres Zeichen Ihrer Liebe zu jemandem ist, der etwas Besonderes ist.

In Wirklichkeit ist Ersticken eine egoistische Handlung.

Sie ersticken Ihren Partner nicht für die Liebe. Sie ersticken jemanden mit Zuneigung, weil Sie sich nach seiner Zuneigung sehnen, Ihre Aufmerksamkeit wünschen oder wahrscheinlich, weil Sie ihm bei seinen Problemen helfen oder ihn vielleicht schützen möchten.

Aber machst du es, weil du denkst, dass dein Geliebter sich dadurch besser fühlt? Wahrscheinlich nicht.

Fast die ganze Zeit ersticken Sie Ihren Partner möglicherweise aus egoistischen Gründen, um den Status Ihrer Beziehung zu bekräftigen oder sich als perfektes Beispiel für einen liebevollen Partner besser zu fühlen.

Wie man jemanden richtig liebt

Niemand mag es zu ersticken. Es gibt eine feine Linie zwischen Zuneigung und Ersticken.

Sie möchten vielleicht nicht die Zuneigung Ihres Partners unterdrücken, aber haben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass Ihr Partner versucht, Sie wegzuschieben oder sich zu entschuldigen, um von Zeit zu Zeit von Ihnen wegzukommen? Sie können ein unfreiwillig erstickender Liebhaber sein.

Zuallererst ist es relativ und subjektiv, Liebe auszudrücken und Zuneigung zu unterdrücken. Was für einen Partner erstickt, ist für einen anderen möglicherweise nicht affektiv. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich langsam ineinander zu verlieben, sind dies kleine Dinge, die Sie sowohl voneinander als auch von den Erwartungen des anderen lernen können, wenn es um Zuneigung geht. [Lesen: Neue Beziehungstipps für einen perfekten Start]

Wenn Sie das Gefühl haben, Ihren Partner zu ersticken, oder wenn Ihr Partner Ihnen jemals sagt, dass Sie mehr Platz benötigen, sind hier 10 Dinge, die Sie tun müssen, um Beziehungsstress abzubauen.

# 1 Benutze keine Liebe, um jemanden zu kontrollieren. Erwarten Sie von Ihrem Partner nicht zu Beginn der Beziehung ein gleiches Maß an Liebe. Liebe braucht Zeit, um zu gedeihen. Sagen Sie Ihrem Partner oft "Ich liebe dich", weil Sie Lust haben, es zu sagen, oder weil Sie möchten, dass Ihr Geliebter es Ihnen sagt?

Verwenden Sie die Liebe nicht als Ausrede, um Ihre Partnerin zu kontrollieren oder sie zu zwingen, Ihre Gebote abzugeben. Wenn Sie übermäßige Zuneigung verschütten, nur um die Gefühle Ihres Liebhabers zu testen oder später auf eine Gegenleistung zu hoffen, ist dies definitiv erstickend und etwas, das Ihren Partner früher verärgert, als Sie denken.

# 2 Geben Sie Ihrem Partner den Raum, um zu wachsen. Zeit miteinander zu verbringen kann sehr angenehm sein. Aber selbst wenn Sie die Zeit Ihres Lebens in den Armen Ihres Partners haben, lernen Sie ab und zu, zurückzutreten und Platz zu geben. Sie werden es vielleicht nicht bemerken, aber manchmal kann es Ihren Partner verärgern, wenn Sie immer dabei sind. Das Sprichwort Abwesenheit lässt Liebe wachsen, existiert aus einem Grund. [Lesen: Wie man Raum in einer Beziehung gibt]

# 3 Nicht immer verfügbar sein. Nicht immer auf Abruf Ihres Partners verfügbar, insbesondere wenn es sich um eine triviale Angelegenheit handelt. Haben Sie jemals die Arbeit übersprungen oder etwas Wichtiges für später aufgehoben, wenn Ihr Geliebter Sie um etwas Triviales bittet, wie ein Treffen zum Kaffee, weil er sich langweilt oder ihm hilft, das Haus zu putzen, obwohl Sie erst nächste Woche an der Reihe sind?

Hier werden zwei Dinge passieren. Erstens werden Sie das Gefühl haben, etwas Wichtiges zu opfern, um mit Ihrem Geliebten zusammen zu sein. Dadurch fühlen Sie sich wie ein Märtyrer, der die Liebe vor alles andere stellt. Und er wird die gleiche Geste von seinem Geliebten erwarten. Zweitens wird Ihr Partner Sie als selbstverständlich betrachten und immer die gleiche Vorzugsbehandlung erwarten. Ist Ihnen klar, wie instabil diese Anordnung auf lange Sicht sein könnte?

# 4 Rufen Sie sie nicht ständig an. In Kontakt zu bleiben ist akzeptabel. Aber alle zwei Stunden auf ein Update Ihres Lebens zu warten, ist einfach obsessiv. Vermeiden Sie dieses Verhalten, es sei denn, Sie und Ihr Partner stehen gerne in ständigem Kontakt.

Dies macht sich besonders dann bemerkbar, wenn Ihr Partner mit seinen eigenen Freunden unterwegs ist. Rufen Sie Ihren Partner häufig an oder schreiben Sie ihm eine SMS. Ich vermisse Sie, wenn er mit Freunden zusammen ist und Sie alleine zu Hause sind. Sie sind langweilig. Ihr Partner hat Spaß. Du willst Aufmerksamkeit. Dies ist nur ein weiterer Fall von Erstickung und Missbrauch der Liebe.

# 5 Balanciere deine Romantik. Lernen Sie, Ihre Beziehung mit dem perfekten Gleichgewicht zwischen Liebe, Sex und Freundschaft zu verbessern. Wenn Sie jemanden auf die richtige Weise lieben möchten, müssen Sie sich beide auf mehr als nur Liebe oder Lust in das Leben des anderen involviert fühlen. Lerne, ein Freund, ein Vertrauter und alles dazwischen zu sein. Auf diese Weise können Sie vermeiden, auf andere eifersüchtig zu werden, die sich Ihrem Freund als Freund nähern.

# 6 Mach es spannend. Lassen Sie Ihren Partner immer mehr wollen. Seien Sie innovativ und finden Sie neue Wege, um die Dinge in der Liebe aufregend zu halten. Anstatt Ihren Partner zu zwingen, Sie immer besser oder wie eine Prinzessin zu behandeln, tun Sie etwas, das Ihren Partner zwangsläufig dazu bringt, Sie besser zu behandeln. Meistens fragen wir, warum unsere Partner langweilig geworden sind, aber wir erkennen nicht, wie langweilig wir selbst geworden sind. [Lesen: 30 sexy Möglichkeiten, Ihr Sexleben aufzupeppen]

# 7 Glaube an deine Beziehung. Fühlen Sie sich sicherer in Bezug auf sich selbst und die Beziehung, in der Sie sich befinden. Meistens ersticken Liebende ihren Partner, wenn sie das Gefühl haben, nicht gut genug für ihren Partner zu sein oder nicht genug für das Wohl der Beziehung zu tun.

Wenn Sie ständig das Gefühl haben, mehr tun zu müssen, können Sie die Situation verschlimmern. Fangen Sie an, an sich selbst zu glauben und wissen Sie, dass es in Mode ist.

# 8 Haben Sie wirklich einen Grund, sich unsicher zu fühlen? Ersticken ist ein Zeichen subtiler Unsicherheit. Sie haben das Gefühl, der beste Partner der Welt zu sein, und gehen über Bord, weil Sie befürchten, dass Ihr Geliebter weniger an Sie denkt oder Sie für andere sprachlos macht. Sie können nicht ständig Ihre Liebe zu einer anderen Person zeigen. Und je mehr du deine Liebe schmeckst, desto mehr wirst du dich auf Herzschmerz vorbereiten. [Lesen: Wie man zeigt, dass man jemanden richtig liebt]

# 9 Sei nicht leicht bedroht. Drohen sie Ihnen, wenn jemand auf einer Party versucht, die Aufmerksamkeit Ihres Partners zu erregen? Hassen Sie es, wenn Sie hören, dass ein gutaussehender Mann in Ihre Geliebte verliebt ist? Wenn Sie dies tun, sind Sie wahrscheinlich unsicher und ersticken Ihren Geliebten auf subtile Weise mit übermäßiger Liebe.

Wenn jemand in Ihren geliebten Menschen verliebt ist, bedeutet dies nicht, dass Ihr Partner Sie verlassen wird. Und wenn jemand versucht, Augenkontakt mit Ihrem Partner herzustellen, bedeutet dies nicht, dass Ihr Partner Sie ignoriert. Anstatt sich unsicher zu fühlen, schauen Sie auf die gute Seite. Andere mögen schauen und wünschen, aber Ihr Partner gehört Ihnen!

# 10 Hör auf, nach Aufmerksamkeit zu verlangen. Können Sie eine halbe Stunde neben Ihrem Partner sitzen, ohne sich nach dessen Aufmerksamkeit zu sehnen? Versuchen Sie, sensibel zu werden, oder lachen Sie oder suchen Sie nach anderen Möglichkeiten, um Ihren Partner abzulenken? Dies kann zunächst akzeptabel sein, insbesondere wenn Sie beide jung verliebt sind. Aber wenn Sie Schwierigkeiten haben, Zeit ruhig miteinander zu verbringen, ist es vielleicht jemand, der ständig Aufmerksamkeit wünscht. [Lesen: 10 lustige Spiele für Paare im Bett]

Je mehr Sie sich nach Aufmerksamkeit sehnen, desto mehr scheut Ihr Partner, Ihnen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Und je mehr Ihr Partner es vermeidet, auf Sie zu achten, desto mehr werden Sie anfangen, sie mit Zuneigung zu ersticken, in der Hoffnung, erwidert zu werden. Und dieser Zyklus würde so lange andauern, bis Sie beide die ganze Zeit verwirrt, verärgert und bitter sind!

[Lesen: Wie man romantisch ist, ohne kitschig zu sein]

Jemanden mit Liebe zu ersticken ist keine schlechte Sache, solange deine Absichten selbstlos sind. Wenn Sie wissen möchten, wie man jemanden liebt, ohne ihn übermäßig zu ersticken, beachten Sie diese Tipps. Schließlich sind viele von uns erstickungssüchtig, ohne es zu merken!

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Cheryl James

Cheryl James ist eine Liebhaberin schlechter Ideen und eine echte Romantikerin. Sie hasst Ausreden und liebt Integrität. Sie glaubt, dass sie eines Tages alles ändern kann und aufwacht ...
Folgen Sie Cheryl weiter

DISKUSSION

24 Gedanken zu "Wie man jemanden liebt, ohne ihn zu ersticken"

  1. Ich brauche ein bisschen Zuneigung Er sagt:

    In meinem Fall brauche ich dringend ein wenig Ersticken… das wäre ein Luxus. Ich würde alles tun, um ihn dazu zu bringen, häufig zu ersticken. Ich liebe dich. Es würde mir nichts ausmachen, wenn er mich jeden zweiten Tag würgen würde. Liebe ist definitiv in unserer Beziehung vorhanden, aber ich fühle mich weniger priorisiert. Vielleicht werde ich auch müde ... aber Mann ... auch wenn es nur für einen Moment ist, ist es ein schönes Gefühl der Sicherheit.

  2. Chris Er sagt:

    Okay, das ist komplex ... Ich ertrinke meine Freundin viel, ich kaufe ihre Sachen, Rosen und alles. Ich rufe sie oft an und schreibe ihr viel. Ich schreibe ihm eine Nachricht von "Ich liebe dich", "Ich vermisse dich". Sie sagt mir, dass ich sie geliebt fühlen lasse. Auf der anderen Seite, wenn ich mit Jungs ausgehe, gibt es keine Anrufe und sehr wenig Gerede. Sie versteht meine Situation und ermutigt mich tatsächlich, mit meinen Freunden auszugehen. Aber wieder ruft er mich an und sagt mir, wie sehr er es vermisst, gerade bei mir zu sein oder dass er auf meinen Anruf gewartet hat.
    Ich bin ein bisschen verwirrt.

    Nur meine eigene Meinung / Situation, aber ich weiß nicht, wann Sie sich geliebt fühlen möchten oder wann Sie Platz wollen. Bitte lassen Sie es mich wissen oder lassen Sie sich von mir ersticken, damit Sie sich geliebt fühlen können. Ich bin sicher, dass das Gefühl, geliebt zu werden, ein besseres Gefühl ist als sich geliebt zu fühlen. Oder versucht er nur, meine Psyche rauszuholen!

  3. Andrea Er sagt:

    Wenn eine Überdosis Umarmen, Küssen, Umarmen, Händchenhalten und mindestens 4, 5, 6, 7 Mal am Tag SOFTENING ist, dann würden sie mich wohl als erstickende Frau betrachten. Ich rufe ihn nicht alle 5 Minuten an, wenn er nicht bei mir ist, aber ich höre nicht auf, wenn ich ihm sagen will, dass ich dich liebe. Ich werde mich nicht ändern. Der nächste Mann, den ich treffe, muss das auch von mir akzeptieren.
    Wer auch immer davon gehört hat, an zu viel Liebe oder Erstickung zu sterben.

  4. Kay Er sagt:

    Ersticken scheint unsicher zu sein oder sich in Ihrer Beziehung zumindest nicht wohl genug zu fühlen, um etwas Platz zwischen Ihnen beiden zu lassen. Das kann eine Beziehung ruinieren. Ich erinnere mich, dass ich einen Freund hatte, der mir einmal sagte, er könne keine Frau sehen, mit der er jeden Tag ausgeht. Vielleicht hatte er schlechte Erfahrungen mit Frauen, die ihn erstickten.

  5. Aiyana Er sagt:

    Ich bin fest davon überzeugt, dass eine wirklich gesunde romantische Beziehung erfordert, dass ich dich liebe usw., wenn jemand diese Dinge nicht tut und Zuneigung zurückhält, die als Missbrauch angesehen wird.
    Ich wurde schon früher als unsicher bezeichnet, weil ich all die Dinge getan habe, die in einer gesunden Liebesbeziehung erwartet werden, aber es war tatsächlich von jemandem, der nicht versteht, was Zuneigung ist, also glaube ich nicht, dass ich überhaupt unsicher bin. Ich bin gut ausbalanciert und hübsch. der romantische Typ.
    Obwohl ich verstehen kann, warum weniger liebevolle Männer mich als unsicher ansehen, sind sie einfach inkompetent und verstehen nicht, wie man selbst liebevoll ist und sich unsicher fühlt, wenn man gegen jemanden "gezeigt" wird, der das alles sein könnte.

  6. AceJen Er sagt:

    Scheiße, mein Ex-Freund hat mir das angetan und ich musste mich entschuldigen, dass ich nicht auf jede kleine SMS geantwortet habe, weil er buchstäblich eine SMS schreiben wollte. "<3" s todo el día y la noche, se enojaría si no lo hacía. Stfu ¡y déjame jugar a Skyrim por unas horas, chico! ¡Dijiste que te gustaba una novia gamer, pero que no tenía tiempo para sus juegos contigo asfixiándola!

  7. reena Er sagt:

    Für mich in einer Beziehung ist es wichtig, all das zu haben, ich meine Liebe, Umarmungen, Verwöhnung, Zuneigung usw., da dies hilft, die Beziehung mit Stärke aufzubauen.
    Eigentlich ist mein Mann so, er hat Tonnen von Textnachrichten und Anrufen erhalten und am Ende jedes Anrufs hat er das "Ich liebe dich" erhalten und ich bin daran gewöhnt, wenn er eines Tages vergisst oder was auch immer, ich erinnere mich immer an ihn, ich fühle geliebt und es fühlt sich gut an zu wissen, dass ich in seinen Gedanken bin, wenn ich zu jeder Tageszeit eine SMS von ihm erhalte. Wenn wir zusammen sind, auch in der Öffentlichkeit, ist er immer noch sehr liebevoll. Er sagt mir immer, wenn ich eines Tages aufhören werde, seine Art, auf mich aufzupassen, zu lieben, GUT NICHT ... wir sind seit fast fünf Jahren zusammen. Wenn das erstickt, dann liebe ich meinen Mann so

  8. MB Er sagt:

    Ich habe ihn durch einen Freund kennengelernt und er wollte keine Beziehung. Wir haben es "natürlich" gehalten, aber es war perfekt, ich habe noch nie so viel mit jemandem geklickt. Wir erzählen uns alles für einen Monat oder so. Wir haben es nie markiert, wir wollten es auch nie. Dann passierte etwas und er zog sich zurück. Dennoch war er derjenige, der die "Beziehung" vorantrieb. Ich fand heraus, dass ich ADHS hatte, und vielleicht kam das ins Spiel. Ich war immer unterwegs, war es gewohnt "Single" zu sein und wollte mich nicht mehr bei mir haben. Ich wurde wahrscheinlich aus ein paar Gründen anhänglich ... 1) Ich bemerkte seinen neuen "Freisprech" -Ansatz für mich 2) Sex fiel ab, ursprünglich weil er ein medizinisches "Problem" hatte 3) Sobald ich wieder Sex haben konnte, er es war bereits verwandelt worden. Es war wie Tag und Nacht, plötzlich war der Junge, der am liebenswertesten und einladendsten war, zurückhaltend und distanziert. Er sagte mir, dass ich ihn gestresst habe, dass er ständig Aufmerksamkeit wollte. Bis zu dem Punkt, an dem er nicht einmal mehr Sex mit mir haben konnte, würde er mich nicht mehr halten. Was es noch schlimmer machte war, dass ich ihn vermisste und es immer noch tue. Ehrlich gesagt wollte ich auch keine Beziehung, aber ich war bereit, das Leben entfalten zu lassen. Grundsätzlich denke ich, dass ich von seinem Lebensstil abgelenkt wurde. Er war in seiner Karriere, Drogen, etc. Es tut uns leid, dass Sie "ersticken" müssen ... Sie hätten sich mit Ihrer Verhaltensänderung / unseren Problemen befassen sollen. Ich dachte, er würde mir alles erzählen, was ich wissen musste, er beschuldigte immer seine Arbeit usw. 🙁

  9. Marke Er sagt:

    Nimm es gut, Leute, Jesus. Wenn Sie ihnen all diese Dinge erzählen, kann dies überwältigend sein und die Herausforderung für Ihre Partner (alle Mädchen mögen das) beenden.

    Stellen Sie also fest, dass das, was Sie tun, nicht richtig ist. Sie sollten sicher sagen können, dass ich Sie die ganze Zeit liebe und dass alles in Ordnung ist, aber stören Sie sie nicht. Wenn du sie behalten willst, liebe dich auch ein wenig und lass sie in dir wachsen, ohne es so langweilig zu machen.

    Sagen Sie es ihnen zum Beispiel einmal pro Woche oder mit Ihren Küssen anstelle Ihrer Worte!

  10. Doty Er sagt:

    Hier ist die Sache ... Wenn Sie Ihrem Partner wiederholt "Ich liebe dich" sagen und er nicht mit so vielen "Ich liebe dich" antwortet, fühlen Sie sich ungeliebt? Fragen Sie ständig "Liebst du mich?" Wenn ja, verhalten Sie sich unsicher und anhänglich. Dies wird die Person nicht dazu bringen, dich mehr zu lieben, es wird nur Ressentiments erzeugen.

  11. Marduk Er sagt:

    Ausgezeichneter Artikel! Genau das, was ich brauchte, um meine Beziehung zu meiner Freundin zu lesen und zu verbessern. Ich habe das Gefühl, ich ersticke sie sehr und bin ein bisschen klebrig. Es muss jetzt aufhören !!! Ja, ich habe es gesagt, ich muss aufhören! Es wird ein ständiger persönlicher Kampf für mich sein, aber es wird sich in Zukunft auszahlen, selbst wenn meine Freundin und ich jetzt nicht trainieren oder weitermachen werden.

    Danke dir!

  12. Kinmgsley Southbank Er sagt:

    Ich habe ein Problem mit meiner Freundin. Ich muss aufhören, sie zu sehr zu lieben.

  13. Efeu Er sagt:

    Ich weiß nicht, wie ich meinem Freund sagen soll, dass ich so verärgert bin. Wir sind verlobt und im Ernst, ich bin an einem Punkt angelangt, an dem ich ihn nicht mehr sehen oder küssen will, geschweige denn Sex mit ihm haben möchte. Er sagt mir ständig, dass ich dich liebe. Er hält meine Hand, während ich fahre, im Einkaufszentrum umarmt er mich die ganze Zeit. Im Bett lässt er mich nicht atmen! Ich war in einer Beziehung, in der mein Ex nie liebte und ich sehnte mich danach, aber jetzt, wo ich es habe, hasse ich es !! Ich wünschte mein Freund würde diesen Artikel lesen!

  14. mgm Er sagt:

    Mein Ex-Freund von 4 Jahren hat sich von mir getrennt, weil ich ihn erstickt habe. Immer anrufen und SMS schreiben. Ich brauchte Platz und wurde klebriger. Ich weiß, wir lieben uns. Es ist genau 7 Tage her, dass ich ihn nicht kontaktiert habe. Ich möchte, dass er mich vermisst und ihm Raum gibt, unsere Trennung zu überdenken. Wir haben Geschichte zusammen. Er ist meine erste Liebe, wie ich seine bin. Nach mehr als 30 Jahren haben wir uns wieder verbunden und sind jetzt 4 Jahre zusammen. Ich möchte wirklich, dass er uns eine Chance gibt und ich verstehe, was ich erstickt habe und alles und meine Güte, das werde ich nie wieder tun. Glaubst du bitte, ich habe gute Chancen, es mit ihm zu lösen?

  15. jb Er sagt:

    Kurzum: Wir sind alle verschieden!
    Manche Menschen lieben, manche lieben es, liebevoll zu sein, und manche sind beides. Jemanden körperlich zu lieben macht dich nicht unbedingt unsicher, das Lesen hat mich krank gemacht. Bis ich meinen Mann traf, wollte ich nie berührt oder beeinflusst werden, aber wenn Sie die richtige Person finden, ändern sich die Dinge. Und so oder so, liebevoll oder nicht. Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht in einer Beziehung mit einem solchen Problem. Manchmal ist es schwer vorstellbar, aber es gibt geeignetere Optionen. Schauen Sie sich einfach die Vielfalt der Beiträge von Männern und Frauen an ...

  16. Zelle Er sagt:

    Ich bin eine Frau und ich mag Zuneigung, Umarmungen, Küsse, süße Texte und Telefonanrufe, aber wann ist es zu viel?

    Ich bin seit 3 ​​Jahren in einer Beziehung und mein Partner ist zu anhänglich, bedürftig und pflegeleicht ... Gott, du denkst, ich war mit einer anderen Frau zusammen, aber ich bin es nicht.

    Er übertreibt alles und scheißt, wenn ich nicht die ganze Zeit antworte, er geht mit körperlicher Zuneigung über Bord, selbst in Gegenwart anderer Menschen, was sie sehr unangenehm macht (was ich völlig verstehe) und meine Mutter und einige andere haben geschwiegen. Er hat mit mir darüber gesprochen, weil sie mich gut kennen und sehen können, dass ich keine übermäßige körperliche Berührung mag.

    Ich habe dies mehrmals mit ihm nach besten Kräften besprochen, nur damit er mit denselben Verhaltensweisen weitermachen kann. Meiner Meinung nach sind Sie respektlos, wenn jemand klar spricht und Sie mit denselben Verhaltensweisen fortfahren, und ich fühle mich wie Er ist ihm gegenüber respektlos. meine Grenzen des physischen Raums.

    Dies, zusammen mit ein paar anderen guten Gründen, hat mich dazu gebracht, die Entscheidung zu treffen, die Beziehung zu beenden. Ich bin traurig, dass es dazu gekommen ist, als ich darüber gesprochen habe, aber ich habe den Punkt erreicht, an dem ich wirklich genug hatte! ! !

    Mein Rat an jeden, der erstickt ist, sagen Sie es und wenn Ihr Partner Sie nicht respektiert, lassen Sie es fallen! Mein Rat an diejenigen, die sich des Erstickens schuldig gemacht haben, bitte versuchen Sie es zu reduzieren, sonst werden Sie Ihren Partner irgendwann wegschieben und ich bin sicher, dass Sie das nicht wollen.

  17. Ich bin immer noch verwirrt Er sagt:

    Ich denke nicht, dass dieser Artikel sehr hilfreich ist ... Er sagt Ihnen nur, was Ihr Partner denkt und warum er so reagiert, wie er es tut ... Menschen, die sich unsicher fühlen, können nicht aufstehen und entscheiden, "Sie wissen Ich werde mich nicht wieder so verhalten ", weil das Verhalten von einem Gefühl und wahrscheinlich einigen ziemlich tief verwurzelten Gewohnheiten angetrieben wird ... Aus dem Artikel geht hervor, dass Sie einfach aufhören, was Sie tun, was, wenn möglich, mehr zu sein scheint Die Person hält wahrscheinlich nur lange genug den Atem an, um zu sehen, ob es funktioniert hat. Was wir brauchen, sind echte Ratschläge, um die Art und Weise zu ändern, wie wir denken, dass sie sich fühlen, und als letzten Schritt würde sich natürlich die Art und Weise, wie wir handeln, ändern. .

  18. Verbinde das Leben Er sagt:

    Stinkt…. Dieselben Leute, die es lieben, alberne "Sei du selbst" -Ratschläge zu predigen, sind die ERSTEN, die dir sagen, wie du handeln, lieben, sozial interagieren oder fühlen sollst.

    Aber dieser Artikel ist ziemlich erfolgreich. Die meisten der führenden Dating-Gurus und Experten für Verhaltens- und Beziehungspsychologie (zusammen mit viel Erfahrung im wirklichen Leben) werden Ihnen sagen, dass es nicht gut ist, zu nett zu sein, INSBESONDERE, wenn Sie ein Mann sind, der eine Frau sucht. .

    Mein bester Rat, wenn Sie ein Mann sind, der von Natur aus sensibel, süß, übermäßig liebevoll und fürsorglich ist, ist ZUERST: Hören Sie auf, jemandem zuzuhören, der sagt, dass dies das ist, was sie wollen, und hören Sie auf, jemandem zuzuhören, der "nur sich selbst" sagt.

    Ich schreibe diese beiden ganzen Sätze groß, weil ich sie nicht genug betonen kann!

    Wenn "du selbst sein" wirklich funktioniert hätte, wären hier drei Dinge, die niemals passiert wären:

    1 Der Satz "Gute Jungs beenden zuletzt" wäre niemals entstanden
    2 Dieser Artikel hätte niemals geschrieben werden müssen
    3 Sie hätten sich niemals in einer Situation befunden, in der Ihnen gesagt werden musste, dass Sie zuerst Sie selbst sein müssen!

    Manchmal im Leben müssen Sie aufhören, das zu tun, was Sie auf natürliche Weise fühlen (insbesondere, wenn es nicht die ganze Zeit für Sie funktioniert hat oder dazu geführt hat, dass Sie nur einen sehr geringen Erfolg beim Dating haben oder was auch immer Sie erreichen möchten) und stattdessen Nehmen Sie sich Zeit, um neue Techniken und Strategien von Menschen zu lernen, die erfahrener sind als Sie und von Menschen, die tendenziell erfolgreicher sind (in Bezug auf Dating / Beziehungen) als Sie.

    Dann nimmt er alles, was er gelernt hat und macht es zu einem natürlichen Teil seiner Persönlichkeit.

    Sobald Sie dies tun, können Sie beginnen, Ihr BESTES Selbst zu sein.

    Es dauerte ein paar Jahrzehnte, bis ich von Frauen abgelehnt, eingeschüchtert und gehänselt wurde, um zu erkennen, dass ich mich ändern musste. Nach einer Weile fand ich heraus, dass ein guter Kerl Sie beim Dating nicht weiter bringt und dass Sie ohne soziale Fähigkeiten Ihren Lebensunterhalt ohne Freunde verdienen. Ich habe immer noch Probleme damit, manchmal nicht nett zu sein, aber ich habe meine sozialen Fähigkeiten dramatisch verbessert, bis ich einige Freunde, DJ-Auftritte und andere aufregende Dinge in meinem Leben habe. Ich bin sogar in einer Beziehung !!! Aber ich habe es geschafft, jemanden zu finden, der jemanden schätzen kann, der nicht unbedingt ein "schlechter Kauf" ist. Es ist extrem schwer zu finden, aber diese Frauen existieren ... Ich denke, was sie auch angezogen hat, war die Tatsache, dass ich mich sehr verändert habe und nicht mehr so ​​freundlich bin wie früher (aber ich werde Sie warnen, dieses idiotische Verhalten auch Es kann einige schwerwiegende Konsequenzen haben, wenn Sie mit einer Frau zu tun haben, die ungelöste persönliche Probleme hat ... aber diese Konsequenzen sind für Ihr Liebesleben bei weitem nicht so tödlich wie ein guter Junge.)

    Interessant ist, dass viele Menschen unterschiedliche Meinungen über meine Veränderung haben, als ich anfing, meine Geschichte darüber zu teilen, wie ich mich verändert habe, wie ich soziale Ängste überwunden habe und wie ich gelernt habe, meine Persönlichkeit neu zu formatieren, normal zu handeln und ein soziales Leben zu führen. Ich fand es interessant, dass viele Leute, die meine Geschichten online lesen, insbesondere diejenigen in der Autismus / Asperger-Community, nicht zufrieden waren mit der Tatsache, dass ich mich entschied, an Veränderung und Selbstverbesserung zu arbeiten. Sie meinten, ich sollte "ich selbst sein" und mich nicht ändern (was natürlich eine dumme Idee für mich war, da ich derjenige war, der die Konsequenzen dafür bezahlte, dass ich den größten Teil meines Lebens ich selbst war ...). Es schien interessant, dass viele Menschen, insbesondere diejenigen des anderen Geschlechts, anfingen, Wörter wie "Manipulation" zu verwenden, um meine Veränderung zu beschreiben, weil sie nicht zufrieden waren mit der Tatsache, dass ich die "Gesetze der Anziehung" lernte und was psychologisch funktionierte und nicht funktionierte. . Das war lustig, weil es fast so war, als würden die Leute lieber, dass ich immer wieder die falschen Dinge tue, die für mich nie funktioniert haben, und dass ich immer wieder versage, abgelehnt werde und gemobbt und verspottet werde. Es war fast so, als ob die Leute nicht verstehen könnten, dass ich mich nicht an die Regeln der Mainstream-Gesellschaft anpassen oder mich ändern müsste, wenn ich ich selbst sein und das sein könnte, was ich wollte! Sie könnte so liebevoll, intellektuell, nerdig, liebevoll, sympathisch, freundlich, einfühlsam usw. sein. wie ich es mir wünsche, ohne Regeln aufzuerlegen, wie es sein soll. Aber ich habe gelernt zu akzeptieren, dass die Dinge in dieser Welt nicht so funktionieren. Einige Menschen haben die natürliche Fähigkeit / Fähigkeit, von Natur aus attraktiv zu sein oder so, wie sie sein sollen, und einige Menschen müssen diese Fähigkeiten lernen (oder neu lernen). Die Leute mögen mich beschuldigen, manipuliert zu haben oder nicht "ich selbst zu sein" oder was auch immer sie wollen, aber die Tatsache bleibt, dass ich einfach lerne, die gleichen genauen Dinge zu tun, die Menschen mit natürlichen Fähigkeiten natürlich tun, ohne darüber nachzudenken.

    Nur weil ich diese Fähigkeiten lernen und anwenden musste, hat das irgendwie plötzlich falsch gemacht?

    Nun, es gibt zwei Möglichkeiten:
    1. Lernen Sie, Menschen so zu akzeptieren, wie sie sind, und lassen Sie sie sein, OHNE sie abzulehnen, sie zu verspotten oder ihnen zu sagen, wie sie sein sollen, oder
    2. WERDEN SIE NICHT WUT ODER WUT, WENN MENSCHEN SICH NACH IHREN WÜNSCHEN ÄNDERN, WAS SIE GEFRAGT HABEN.

    Es reicht aus, auf eine bestimmte Art und Weise handeln zu müssen, um von Personalchefs, religiösen Menschen, Gangmitgliedern und Schlägern, Miet- / Wohnungsverwaltern, Dating usw. akzeptiert zu werden. Das Letzte, was ich will, sind mehr Regeln, wie ich mir selbst auferlegt werden soll.

    Es stellt sich heraus, dass meine Freundin Schizophrenie entwickelt, aber ... Ich glaube immer noch, dass es besser ist, damit umzugehen, als in einer neuen Beziehung neu anfangen zu müssen und mit Menschen umzugehen, die mich ablehnen oder betrügen, weil ich immer noch wie ein guter Junge "aussehe". Meine Freundin ist sehr treu und sie liebt mich unverfroren, und nur ihre Loyalität, selbst wenn sie andere Möglichkeiten hat, ist eines der GRÖSSTEN Dinge, die ich an ihr schätze. Er interessiert sich nicht für böse Jungs. Sie interessiert sich für den WIRKLICHEN bösen Jungen hier, der freundlich, sanftmütig, einfühlsam und intellektuell wirkt und sich von außen um andere kümmert, aber dennoch stark genug ist, um mit ihr umzugehen und an ihrer Seite zu bleiben, egal wie schwierig es wird. Dinge einrichten.

    Ertrinke ich sie Nein. Früher war ich der erstickende Typ, aber das ist eines der Verhaltensweisen, die ich ändern und aus meiner Persönlichkeit entfernen konnte. Jetzt bin ich eher der "Weggehen und dir Raum geben", um darüber nachzudenken, was du willst, Personentyp, und da ich keine Zeit zu verlieren habe, werde ich andere Optionen untersuchen, wenn ich weggeschoben oder gefragt werde. Geben Sie Platz (weil es so ist, wie ich es sehe, wenn sie mich wegschieben, könnte es jemanden geben, der akzeptiert, wofür Sie Platz brauchen). Es ist interessant, wie meine Freundin mich jedes Mal mehr liebte, wenn ich wegging und anfing, andere Frauen zu treffen. Bevor ich gelernt habe, wie man das macht, habe ich versucht, netter und fürsorglicher zu sein und eine Frau mehr zu verfolgen (was übrigens NIE funktioniert, also versuche es nicht).

    Was die Leute betrifft, die sich immer über ihre Freunde beschweren und was sie nicht von einem Kerl bekommen, ist mein Rat, aufzuhören, nach dieser Art von Männern zu suchen und nach der Art von Leuten zu suchen, von denen jeder sagt, dass sie sie lieben: jemand, der "sein wird" nett, bring sie zum Lachen und respektiere sie. "Angesichts der Anzahl der Leute, die sagen, ich möchte jemanden, der nett und lustig ist, hoffe ich, dass mehr Clowns ficken und mehr Wertschätzung für die Guten mit einer viel höheren Erfolgsquote als böse Jungs / Idioten dass sich alle beschweren, aber weiter suchen.

    Akzeptiere oder lehne ab, was ich gesagt habe, aber es ist, was es ist. Wenn jemand beleidigt ist, denken Sie daran, dass das, was ich hier geschrieben habe, schlimmer hätte sein können ... Ich meine, es könnte ein süßes romantisches Gedicht gewesen sein!

    Grüße 🙂

  19. Richa Er sagt:

    Hallo Herr,

    Mein Freund und ich haben seit 8 Jahren eine Beziehung ... zuerst lief es sehr gut ... dann fing er an, mich zu besitzen, um dies und das nicht zu tun ... in dem wir viele Kämpfe hatten ... zuerst weinte er mich nicht verlassen ... er und ich sind völlig verschieden ... ich bin sehr kontaktfreudig, unabhängig und modern ... er ist in einer sehr orthodoxen und sehr introvertierten Familie aufgewachsen ... er teilt nicht gerne Dinge ... ohne dass er teilt Ich kann nicht verstehen, was er tun will ... und in meinem Fall teile ich ... dann sagt er, nicht zu streiten ... Dinge vor mir nicht zu wiederholen ... das ist es, was unsere Meinungen nicht zusammenfallen. .. seit dem letzten halben Jahr sagt er, dass er mich nicht verlassen will ... weil wir nicht zusammen sein können ... aber jedes Mal, wenn er mich verlässt, fällt es mir schwer zu überleben, ich kann nicht essen und ich kann nicht schlafen ... also weine ich vor ihm bitte ich, zurück zu sein ... wieder kamen wir wieder zusammen, es passierte dreimal im letzten halben Jahr ... er verlor oder ganz das Interesse an mir ... er hat aufgehört, mich zu schätzen, er sagt immer, dass ich tun werde, was niemand verlangt ... dann und langsam weitermachen, weil ich weiß, dass ich niemanden zwingen kann, mir nahe zu kommen ... wenn ich es versuche um von ihm wegzukommen, was er normalerweise tut und wieder fängt er an mich zu verwöhnen ... aber er bleibt für einige Zeit ... wieder sagt er, dass ich ihm bereits gesagt habe, ich will nicht b wid u ... wenn er das plötzlich sagt, nachdem er mich verwöhnt hat Wenn ich wieder Liebe zeige, fällt es mir plötzlich schwer, weiterzumachen ... Ich bin in einem großen Dilemma ... was tun? Ich möchte ihn nicht verlieren ... es ist eine Möglichkeit, wie wir glücklich zusammenleben können ... Ich möchte ihn nicht gewaltsam bei mir halten ... er wird mich wieder wertschätzen ......: (...... kannst du helfen? Bitte ... anfangs erzählte er mir von seiner Familie, die mich heiraten will, und seine Eltern sind sich nicht einig, aber dieses Mal haben wir studiert ... dann ignorieren sie es einfach ... jetzt jedes Mal, wenn ich ihn auffordere zu sprechen mit deinen Eltern ... er macht immer ein paar Ausreden ...

  20. Taha Er sagt:

    Dies ist ein guter Artikel. Ich habe all diese Dinge getan und bin in meiner ersten Beziehung, also weiß ich, dass ich noch lerne. Mein Mädchen und ich hatten ungefähr einen Monat nach unserem Treffen eine Fernbeziehung. Ich habe jeden Tag stundenlang mit ihr telefoniert. Ich wusste nicht, was ich tat und es wurde zur Gewohnheit. Ich hatte bald das Gefühl, dass sie sich von mir zurückzog und ich mich noch mehr bemühte, mit ihr zu sprechen, anstatt ihr Platz zu geben ... Ich wurde eifersüchtig und paranoid wegen allem und sie schloss schließlich so sehr, dass sie sich trennen wollte, als ich sie endlich sah. bis mit mir. Ich sagte ihr, dass ich mich ändern würde und es mir schwer fiel, mich selbst zu überzeugen, aber sie gab mir eine Chance und indem sie dies las, zeigte sie mir, was ich falsch machte. Ich werde versuchen, diese Tipps umzusetzen. Danke dir!

  21. Aaron Er sagt:

    Wirklich Leute. Sie möchten Ihrem Geliebten wirklich nicht die ganze Zeit zur Verfügung stehen. Egal, ob Sie seit Jahren in einer festen Beziehung sind oder gerade mit einem neuen Mädchen anfangen (was anfangs besonders wichtig ist), dann müssen Sie Ihre eigenen Dinge tun und weitermachen, genau wie sie es braucht. Jetzt sollten Sie die Bedürfnisse Ihres Partners zu keinem Zeitpunkt vernachlässigen, aber Sie müssen lernen, die Dinge zu priorisieren, die wirklich ein Hilferuf und nur ein weiterer Gefallen sind. Es ist sicher ein heikler Balanceakt.

  22. somegirl81 Er sagt:

    Du hast die Sache überhaupt nicht verstanden. Es ist kein guter Junge, die Liebe zu übertreiben und ständig dasselbe als Gegenleistung zu erwarten. Ich bin es leid, diese guten feindlichen Männer zu hören, die glauben, dass Frauen sich auf eine bestimmte Weise fühlen müssen. Liebe ist keine Transaktion. Ich will einen guten Jungen. Nicht jemand, der mir das Gefühl gibt, kein gutes Mädchen zu sein, weil ich neben Ihrer Zuneigung und Aufmerksamkeit noch andere Dinge im Leben haben möchte und Zeit brauche, um mich durch ständige Normalität stabil und sicher zu fühlen, anstatt von vornherein aufgeladene Intensität. Ich bin zuerst ein Mensch, und ich möchte, dass jemand mein Leben mit mir teilt und nicht mein Leben wird. Alle Freuden zu genießen ist nicht du selbst zu sein. Das ist nicht gesund Ihre Identität muss eine Einheit für sich sein. Hobbys, Interessen, Freunde, Meditation oder Gebet oder was auch immer Sie bevorzugen, kontinuierliches Wachstum und Entwicklung als Individuum sind Teil eines normalen Erwachsenenlebens. Es ist egoistisch und etwas erbärmlich, von jemand anderem zu erwarten, dass er sich im Namen Ihres Mangels dazu verpflichtet.

  23. Robert Gallegos Er sagt:

    Interessanter Artikel. Abgesehen von den physiologischen Unterschieden zwischen Männern und Frauen denke ich, dass einige Dinge konstant bleiben:

    1. Jeder möchte / möchte sich geliebt und geschätzt fühlen. Unabhängig davon, ob Sie die unabhängigste und selbstbewussteste Person sind.

    2. Niemand ärgert sich gerne über zu viele Texte, Anrufe, Spitznamen, Druck oder Erwartungen.

    3. Zu verstehen, welche Art von Bindungsstil Sie haben, kann Wunder für Ihre gegenwärtigen / zukünftigen Beziehungen bewirken.

    Ich habe gelernt, dass mein Bindungsstil "ängstlich" ist. Mein Verstand muss die Affirmationen meiner Freundin hören. Das ist unfair zu ihr, weil ich darauf dränge, dass sie "perfekt" für mich ist, wenn es nicht so funktioniert. Nachdem ich alle Spiele verstanden hatte, die ich in Beziehungen spiele, und wie viele meiner seltsamen Angstgefühle sich manifestierten, begann ich, alle internen Probleme zu korrigieren, die ich hatte.

    In Bezug auf diesen Artikel denke ich, dass es für den Erfolg einer Beziehung entscheidend ist, Ihrem Partner "Ich liebe dich" zu sagen und es ihm gleichzeitig zu zeigen. Es ist wahr, dass Worte nicht so stark sind wie Taten. Geben Sie der Beziehung am Anfang Raum zum Wachsen. Alles, was Sie zu sagen haben oder was Sie tun müssen, können Sie, aber manchmal hilft Geduld, eine Menge Überanalysen zu vermeiden.

    Nur meine Gedanken.

    Ich liebe Sie alle.

    -Stehlen

Hinterlasse eine Antwort