15 Wahrheiten darüber enthüllen, wie man sich in einer Beziehung einsam fühlt

Sich in einer Beziehung einsam fühlen

Sie würden denken, dass eine Beziehung garantiert, dass Sie sich niemals einsam fühlen, aber diese 15 Wahrheiten enthüllen, wie es ist, sich in einer Beziehung einsam zu fühlen.

Für die meisten Menschen bedeutet eine Beziehung, dass sie immer jemanden haben, mit dem sie zusammen sein, lachen, ihre Geheimnisse teilen und ihnen einfach Gesellschaft leisten können. Einige Menschen fühlen sich jedoch immer noch einsam auf dieser Welt, selbst wenn sie einen Freund oder eine Freundin haben. Und das Schlimmste ist, dass Sie, selbst wenn Sie sich in einer Beziehung einsam fühlen, möglicherweise nicht einmal erkennen, warum oder wie Sie an diesen negativen Ort gekommen sind.

Dies ist nicht nur ein Zeichen für eine ungesunde Beziehung, sondern sie fühlen sich auch einsamer als je zuvor, da sie sich umsorgt fühlen sollen. Die Wahrheit über das Gefühl, einsam in einer Beziehung zu sein, ist, dass es scheiße ist. Niemand sollte sich einsam fühlen, wenn er jemanden hat, mit dem er sein Leben teilen kann.

Einsamkeit wird nicht immer durch Isolation verursacht

Manche Menschen können von einem Meer von Menschen umgeben sein und fühlen sich immer noch als wären sie allein auf der Welt. Sie haben vielleicht die besten Freunde auf der ganzen Welt, aber sie haben das Gefühl, dass niemand auf ihrer Seite ist. Es stellt sich heraus, dass Einsamkeit tatsächlich eine psychische Störung sein kann. Manche Menschen sind einfach darauf programmiert, sich allein zu fühlen, egal was in ihrem Leben passiert.

Die Wahrheiten, sich in einer Beziehung einsam zu fühlen

Um wirklich zu verstehen, wie es sich anfühlt, in einer Beziehung allein zu sein, muss man die Wahrheit dahinter verstehen. Dies sind 15 Wahrheiten darüber, wie man sich in einer Beziehung einsam fühlt, die man wahrscheinlich noch nie zuvor gekannt hat.

# 1 Es kann bedeuten, dass Ihre Beziehung nicht gesund ist. Der Hauptgrund, warum Sie sich in einer Beziehung einsam fühlen, ist, dass Ihre Beziehung nicht gesund ist. Es ist nicht normal, sich allein zu fühlen, wenn Sie jemanden haben, mit dem Sie Ihr Leben teilen können. [Lesen: 18 kritische Anzeichen einer ungesunden Beziehung]

# 2 Es ist nicht immer deine Schuld. Die Wahrheit ist, dass nicht all deine Einsamkeit deine Schuld ist. In der Tat kann es nicht Ihre Schuld sein. Manchmal kann das Problem darin liegen, dass Ihr Partner nicht die Unterstützung bietet, die er sollte.

Ein weiterer Grund, warum es nicht immer deine Schuld ist, ist, dass du möglicherweise einen Zustand hast, in dem du dich wirklich einsam fühlst, selbst wenn du von Menschen umgeben bist, die du liebst und für die du dich interessierst. [MindBodyGreen.com: Wie Sie mit Ihrer Einsamkeit umgehen]

# 3 Es kann das schlimmste Gefühl der Welt sein. Wenn Sie sich in einer Beziehung einsam fühlen, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass Sie im Leben versagen, weil dies die Zeit ist, in der Sie sich weniger einsam fühlen sollen. Da sind Sie jedoch und leiden unter Einsamkeit mit jemandem an Ihrer Seite. Es macht dich wirklich noch schlimmer als allein zu sein. [Lesen: Die 3 Stufen, um die Einsamkeit zu umarmen und zu überwinden]

# 4 Es kann von schlechter Kommunikation sein. Eine der Ursachen dafür, dass man sich in einer Beziehung einsam fühlt, ist, dass es nicht viel Kommunikation gibt. Wenn Sie sich einsam fühlen, aber nicht mit Ihrem Partner darüber sprechen, wie sollen sie Ihnen helfen?

Sobald Sie sich in Ihrer Beziehung einsam fühlen, wird es immer schwieriger, sich Ihrer Liebe zu öffnen und ihnen zu sagen, was los ist. Es kann sogar durch ihre Unfähigkeit verursacht werden, sich auch Ihnen zu öffnen. [Lesen: Ein Leitfaden für eine effektive Kommunikation in einer Beziehung]

# 5 Es ist extrem schwer zu beheben. Nur Sie und Ihr Partner können die Einsamkeit, die Sie fühlen, wirklich beheben. Aber da diese Aufregung zu vielen anderen Problemen führen kann, werden Sie feststellen, dass es sehr schwierig sein kann, sie zu beheben, sobald Sie einen bestimmten Punkt erreicht haben. Diese Wahrheit über das Gefühl, einsam in einer Beziehung zu sein, ist nicht angenehm zu hören, aber richtig. [Lesen: Wie man eine Beziehung repariert, die auseinander fällt]

# 6 Du fühlst dich die meiste Zeit unglücklich. Sich in einer Beziehung einsam zu fühlen, ist im Grunde gleichbedeutend damit, sich die ganze Zeit traurig zu fühlen. Man fühlt sich nie wirklich glücklich, denn Einsamkeit ist nichts, woran die meisten Menschen Freude haben. Sie fühlen sich in dieser endlosen Routine gefangen, aus der Sie scheinbar keinen Ausweg finden. [Lesen: 16 Zeichen, dass Sie sich mit einer unglücklichen Beziehung zufrieden geben]

# 7 Sie könnten Ihren Partner ausschließen. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, dass Sie sich so einsam fühlen, weil Sie sich von Ihrem Partner isolieren? Es gibt viele Menschen, die sich einsam fühlen, aber das liegt daran, dass sie sich weigern, Informationen mit ihrem Partner zu teilen.

Möglicherweise sind Sie schlecht gelaunt, daher müssen Sie ruhig bleiben, um sich vor weiterem Leiden zu schützen. Dies könnte Ihre Einsamkeit verursachen. [Bustle.com: 5 Gründe, warum Sie sich einsam fühlen und was Sie dagegen tun müssen]

# 8 Sex macht keinen Spaß. Dies ist nur eine ehrliche Wahrheit über das Gefühl, in einer Beziehung einsam zu sein. Sex ist scheiße. Guter Sex erfordert eine enge Verbindung mit Ihrem Partner. Wenn Sie sich einsam fühlen, auch wenn Sie mit ihnen zusammen sind, wird das Geschlecht nicht anders sein. Sie werden sich distanziert und unpersönlich fühlen. [Lesen: Wie Sie Ihr Sexualleben auf 30 sexy Arten aufpeppen können]

# 9 Es fühlt sich an, als wären Sie im Grunde genommen Single. Dies ist eine weitere kalte und harte Wahrheit darüber, wie man sich in einer Beziehung einsam fühlt. Es fühlt sich im Grunde wie Single an, außer schlimmer. Sie stehen der Person, die Ihnen am wichtigsten ist, ständig nahe, fühlen sich jedoch nicht unterstützt oder sind nicht Teil eines Teams.

# 10 Du hast Lust aufzugeben. Wenn Sie sich in einer Beziehung einsam fühlen, möchten Sie oft einfach aufgeben. Sie denken vielleicht: "Was bringt es, sich anzustrengen, wenn ich mich überhaupt einsam fühle?" Aber selbst wenn Sie sich einsam fühlen, sollten Sie niemals aufgeben, es sei denn, diese Person macht Sie wirklich unglücklich. Sprechen Sie mit jemandem und sehen Sie, ob es eine Möglichkeit gibt, Ihr Problem zu lösen. [Lesen: 16 Dinge, die Sie aufgeben sollten, um ein glücklicheres Leben zu führen]

# 11 Du hörst auf mit ihnen zu reden. Viele Menschen, die sich in einer Beziehung einsam fühlen, sabotieren sich auf irgendeine Weise. Vielleicht haben sie nicht damit begonnen, ihren Partner auszuschließen, aber nachdem sie sich so lange einsam gefühlt haben, geben sie auf und entscheiden, dass es keinen Sinn macht, jetzt mit ihnen zu sprechen.

# 12 Du willst mit ihnen nirgendwo hingehen. Und ich beschuldige dich nicht. Warum möchtest du dich mit jemandem verabreden, der dich einsam macht, wenn du mit ihm zusammen bist?

Das Problem dabei ist, dass es das Problem nur verschärft, indem es sich vom Rest der Welt isoliert. Der Versuch, trotzdem eine gute Zeit zu haben, könnte jedoch helfen, das Problem zu beheben und Ihnen und Ihrem Partner die Möglichkeit zu geben, die Kommunikation wieder zu öffnen. [TheEveryGirl.com: 6 Zeichen, dass Ihre Beziehung nicht sein soll]

# 13 Sie haben das Gefühl, dass Ihre Beziehung beendet ist, wenn sie noch stark ist. Und dies kann zu einer Abwärtsspirale von Angst und Furcht führen. Die Wahrheit über das Gefühl, einsam in einer Beziehung zu sein, ist, dass es sich anfühlt, als wäre Ihre Beziehung beendet oder steht kurz vor dem Ende, wenn es Ihnen in Wirklichkeit sonst vollkommen gut gehen könnte. [Lesen: 10 Schritte, die Sie unternehmen sollten, um Ihrem Partner mitzuteilen, dass Sie unglücklich sind]

# 14 Ihr Partner weiß es normalerweise nicht einmal. Eines der schwierigsten Dinge, wenn Sie sich in einer Beziehung einsam fühlen, ist, dass Ihr Partner möglicherweise nicht weiß, wie Sie sich fühlen. Dies wiederholt nur die Tatsache, dass Sie sich einsam fühlen, wenn Ihr Partner nichts über Ihr Leiden weiß. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie mit ihnen sprechen. Sie werden dir helfen, wenn sie sich wirklich um dich kümmern.

# 15 Du hast immer Angst. Sie haben Angst, dass Einsamkeit ein Zeichen dafür ist, dass Sie nicht mit dieser Person zusammen sein sollten. Sie haben Angst, sich dem Problem zu stellen, Sie haben Angst, wie einsam Sie sich fühlen würden, wenn Sie nicht mehr in einer Beziehung wären.

Diese Angst kann schwächend sein, wenn Sie sie nicht frühzeitig im Keim ersticken. Sie könnten unheimliche Wege gehen, weil Angst Menschen dazu bringen kann, verrückte Dinge zu tun. [Lesen: Einsamkeit in einer Beziehung: 4 Gründe und 7 Möglichkeiten, dies zu beheben]

Die Wahrheit darüber, sich in einer Beziehung einsam zu fühlen, ist einfach: Es ist scheiße. Wenn Sie jedoch jemanden finden, mit dem Sie sprechen können - sei es ein Freund, ein Familienmitglied oder ein Partner -, können Sie sich besser fühlen.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Bella Pope

Bella ist eine Lifestyle-Autorin, Käse-Enthusiastin (Wisconsin stammt aus der Gegend) und Autor in Bearbeitung fantastischer Abenteuer, der alles genießt, was mit Liebe, Hund, Vater zu tun hat ...
Folge Bella weiter

DISKUSSION

Ein Gedanke zu "15 verräterischen Wahrheiten über das Gefühl, in einer Beziehung einsam zu sein"

  1. Behandlung Er sagt:

    Es beginnt unter verschiedenen Bedingungen. Wenn Sie beispielsweise für Ihren Partner zu verfügbar sind, wird dies Ihre Bedeutung beeinträchtigen. Ihr Partner ist zu beschäftigt bei der Arbeit oder etwas anderem. Sie sind in einer einseitigen Beziehung und nur ein Freund mit Vorteilen.
    Halte dich von deiner Zukunft fern und respektiere deinen eigenen Respekt.

Hinterlasse eine Antwort