Bösartiger Narzisst: Wie man die Zeichen liest, mit denen man umgeht

Böser Narzisst

Whoa, böser Narzisst? Das ist ein ziemlich schwerer Name, um jemanden anzurufen, findest du nicht? Na ja, aber ich verspreche dir, es steht dir ziemlich gut.

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie ein böser Narzisst sind? Nun, ich gehe davon aus, dass dies nicht der Fall ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Leute nachts aufwachen und an die Decke starren und sich fragen: "Hmm, bin ich ein böser Narzisst?" Es scheint einfach nicht wahrscheinlich. "Bin ich zu anhänglich?" oder "Bin ich unangenehm?" Eher wie.

Was ist ein böser Narzisst?

Viele von Ihnen fragen sich vielleicht, was zum Teufel ein böser Narzisst ist. Du hast Glück, denn es ist meine Aufgabe, es dir zu sagen. Im wahrsten Sinne des Wortes bin ich deshalb hier.

Zitiert von Wikipedia * eine großartige Informationsquelle, ehrlich *:

"Maligner Narzissmus ist ein psychologisches Syndrom, das eine extreme Mischung aus Narzissmus, asozialem Verhalten, Aggression und Sadismus umfasst. Der böse Narzisst ist großartig und immer bereit, die Feindseligkeit zu erhöhen. Er untergräbt die Familien und Organisationen, an denen er beteiligt ist, und entmenschlicht die Menschen, mit denen er in Verbindung steht.

Maligner Narzissmus ist eine hypothetische experimentelle diagnostische Kategorie. Die narzisstische Persönlichkeitsstörung ist im diagnostischen und statistischen Handbuch für psychische Störungen (DSM-IV-TR) enthalten, der maligne Narzissmus dagegen nicht. Als hypothetisches Syndrom könnte der maligne Narzissmus Aspekte der narzisstischen Persönlichkeitsstörung sowie antisoziale Persönlichkeitsstörungen und Paranoia-Merkmale umfassen. Die Bedeutung von malignem Narzissmus und Projektion als Abwehrmechanismus wurde bei Paranoia sowie die "Anfälligkeit des Patienten für maligne narzisstische Regression" bestätigt.

Wenn ich das richtig verstehen will, ist bösartiger Narzissmus eine echte Störung. Während das Argument, ob es wirklich existiert oder nicht, gültig ist, werden wir uns wegen dieser Funktion auf die Seite von "existiert" setzen. Persönlich glaube ich fest daran, dass es eine echte Sache ist, ein bösartiger Narzisst zu sein, unabhängig davon, ob es sich um eine psychische Erkrankung handelt oder nicht. Ehrlich gesagt ist es nicht meine Aufgabe oder meine Aufgabe, das festzustellen.

Es ist jedoch meine Aufgabe, die Dinge, die nicht analysiert werden müssen, zu stark zu analysieren und für die Internet-Leute darüber zu schreiben. Hallo, willkommen, ich bin noch eine Weile hier. [Lesen:Giftige Menschen: 25 Frühwarnzeichen, auf die Sie achten müssen]

Woher wissen Sie, dass Sie es mit einem bösen Narzisst zu tun haben?

Könnte es ein böser Narzisst sein? Vielleicht. Wahrscheinlich. Ich mache dann viele Selfies? Was auch immer für immer.

# 1 Sie sehen auf dich herab, wann immer sie können.Jede Chance, dich niederzuschlagen, werden sie. Wenn Sie nicht beachtet werden, erhöht sich ihr Überlegenheitskomplex und sie können sich besser fühlen. Der springende Punkt, ein böser Narzisst zu sein, ist, dass du denkst, du bist besser als alle anderen, um stumpf zu sein. Sie können dich sogar auf eine Weise untergraben, die sich natürlich anfühlt und als ob sie es nicht einmal beabsichtigen. [Lesen: Zeigen diese geheimen Zeichen, dass Sie in einer schlechten Beziehung sind?]

# 2 Indirekte Komplimente.Geben sie Komplimente, die irgendwie unhöflich erscheinen? Sie könnten Dinge sagen wie "Wow, du bist zu gut darin für eine Frau." Hmm, hör zu, Kumpel, ich bin gut darin, Punkt. Indirekte Komplimente sind eine weitere Möglichkeit, die Kontrolle über die Beziehung zu übernehmen und sich in Bezug auf ihre beschissene Persönlichkeit besser zu fühlen. [Lesen: Wie man auf ein mehrdeutiges Kompliment reagiert]

# 3 Aufbrausend.Lust auf Eierschalen, wenn sie in der Nähe sind? Ja, wahrscheinlich weil du es bist. Im Ernst, sie verwandeln selbst den kleinsten Kommentar in etwas Massives. Sie könnten Pläne für das Abendessen erwähnen und sie kritisieren Sie dafür, dass Sie ihre Gefühle nicht berücksichtigen. Kalt. Ausgezeichnet. Fabelhaft. Du wolltest nur ein paar Eierbrötchen, aber okay, ich denke jetzt schreien wir.

# 4 Pläne ablehnen.Vielleicht haben sie dich eingeladen, gemeinsam an einer Veranstaltung teilzunehmen, und sie sagen nein, weil sie es vorziehen, Zeit alleine zu verbringen * weil sie sich selbst lieben, duh *. Normalerweise wäre das in Ordnung. Ich verstehe, wir alle brauchen unsere Zeit alleine, aber wann ist es jedes Mal, wenn Sie eingeladen werden, irgendwohin zu gehen? Ja, es ist okay, hier stimmt etwas nicht. Antisoziales Verhalten ist ein gutes Zeichen dafür, dass Sie es mit einem bösen Narzisst zu tun haben.

# 5 Einen Groll gegen dich selbst oder gegen jemanden anderen hegen.Vielleicht haben sie noch einen Streit in Ihrem Kopf von vor Monaten, dass Sie dachten, Sie wären weg. Nun, denk nochmal nach. Sie sprechen es an und Sie trauen sich nicht zu glauben, dass sie es einfach loslassen werden, weil sie es nicht tun.

Sie wollen Kontrolle, denn für sie spielt es keine Rolle. Sie sind Ihnen überlegen und werden keine Gelegenheit verpassen, sich zu vergewissern, dass Sie es wissen. [Lesen: Wie man eine Beziehung hinterlässt, die schlecht für Sie ist]

# 6 Schalten Sie Ihre persönlichen oder anderen Meinungen aus.Grundsätzlich bedeuten Ihre Meinungen ihnen nichts, weil sie ihnen gehören und nicht ihnen. Sie sollten sich besser daran gewöhnen, wenn Sie vorhaben, eine Beziehung mit dieser Person fortzusetzen, da dieses Verhalten nicht über Nacht endet. Es braucht Zeit und sie müssen wirklich ihr Verhalten ändern wollen. Wahrscheinlich denken sie nicht einmal, dass sie etwas ändern müssen. Denken Sie daran: Sie können nichts falsch machen.

# 7 Sie reagieren nicht gut auf Urteile * gegen sie *.Die meisten Leute können mit milder Kritik umgehen, oder? Jeder könnte kleine Teile von sich verbessern, sogar ein böser Narzisst. Wenn Sie versuchen, ihnen eine freundliche Bewertung zu geben, werden Sie möglicherweise mit einer Welt der Kritik konfrontiert.

Sie werden wahrscheinlich den Spieß umdrehen und anfangen, all Ihre Fehler und Dinge zu identifizieren, die Sie ändern sollten. Sie sind perfekt, Sie sind derjenige, der sich anpassen muss. Na ja, ihnen zufolge sowieso. Für mich bist du perfekt. Okay, vielleicht bin ich kein böser Narzisst. [Lesen: 16 klare Anzeichen dafür, dass Sie in einer narzisstischen Beziehung stehen]

# 8 Sie fragen nicht einmal nach Ihrer Meinung, weil sie sich nicht wirklich darum kümmern.Du bist nicht wirklich überrascht, oder? Es ist ihnen egal, was Sie zu sagen haben, es sei denn, Sie gratulieren ihnen natürlich. In diesem Fall hören Sie nie auf zu reden, weil sie eindeutig einen Ego-Schub brauchen. Ich meine, komm schon, sie müssen so unsicher sein, wow, wow, wow.

# 9 Seine Gesten sind großartig.Sie handeln sporadisch und irrational. Um ihre Zuneigung zu gewinnen, können sie grandiose Gesten wie ausgefallene Zitate oder Geschenke verwenden. Kaufen Sie ihm ein Auto oder eine Reise nach Europa, etwas total Verrücktes. Oder vielleicht könnten sie ihr sogar aus dem Nichts vorschlagen. [Lesen: Sind sie ein Wolf im Schafspelz? Kennen Sie die Warnsignale eines Psychopathen]

# 10 Sie vergöttern interessante Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.Ich habe einmal einen bösen Narzisst getroffen, der eine seltsame Besessenheit von Hitler hatte. Ich weiß, dass viele Leute denken, er sei ein interessanter Mann und habe einen kranken und verdrehten Verstand, aber ihn vergöttern? Ich weiß nicht, Mann, das ist nicht cool.

[Lesen: Wie Sie aus einer giftigen Beziehung mit intakter Würde herauskommen]

Der Umgang mit einem bösen Narzisst kann ziemlich anstrengend und anstrengend sein, keine Sorge. Beobachten Sie die Schilder frühzeitig und steigen Sie aus, solange Sie können. Wie jetzt.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Brett Larabie

Brett ist eine Gesundheits- und Wellness-Bloggerin, die ihre Leser dazu inspirieren möchte, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen. Sie folgt einem pflanzlichen Lebensstil und lebt in einem kleinen ...
Folgen Sie Brett weiter

DISKUSSION