18 Eigenschaften eines guten Mannes, die ihn von minderwertigen Männern unterscheiden

Eigenschaften eines guten Mannes

Wenn Sie sich fragen, ob Sie die Eigenschaften eines guten Mannes haben, haben Sie sie bereits, weil Sie sich darum kümmern. Aber was sind die anderen Eigenschaften, die einen guten Mann ausmachen?

Ein guter Mann ist jemand, dem es wichtig ist, ein guter Mann zu sein. Sie decken also bereits teilweise die Eigenschaften eines guten Mannes ab.

Darüber hinaus ist ein guter Mann jemand, der Ungerechtigkeit sieht und aufsteht. Es stimmt mit dem überein, wie andere sich fühlen. Es versucht, obwohl es fehlschlagen kann. Ein guter Mann unterscheidet gut von böse. Er ist respektvoll. Und es ist bescheiden.

Dies sind Eigenschaften eines guten Mannes, aber sie müssen nicht von Geburt an in dir sein. Sie müssen diese Attribute nicht auf natürliche oder mühelose Weise haben oder aktiv sein, um Ihr Bestes zu geben.

Eine der Eigenschaften eines guten Mannes ist immer, besser zu werden. Und wenn ich nur nach diesem Artikel suche, kann ich sagen, was Sie tun. Schön für dich. [Lesen: Dies sind die Eigenschaften, die Männer für Frauen attraktiv machen]

Hast du die Qualitäten eines guten Mannes?

Lesen Sie dies, um zu überprüfen, ob Sie die Eigenschaften eines guten Mannes haben? Hat dir jemand gesagt, dass du nicht gut bist? Nicht sicher, was einen guten Mann ausmacht? Nun, wie ich schon sagte, die Tatsache, dass Sie besorgt sind, sagt mir, dass Sie definitiv einige Eigenschaften eines guten Mannes haben. Aber es gibt immer Raum für Verbesserungen.

Eine weitere Sache, die man wissen muss, um ein guter Mann zu sein, ist, dass gute Männer nicht perfekt sind. Niemand ist perfekt. Ein guter Mann macht Fehler. Ein guter Mann kann schlechte Entscheidungen treffen. Und ein guter Mann ist immer noch nur ein Mann, der sein Bestes versucht.

Versuchen Sie also, wann immer möglich, nicht zu hart mit sich selbst umzugehen. Wir können uns alle verbessern, aber niemand ist perfekt. [Lesen: Dies sind die Anzeichen von Unsicherheit, die unsichere Menschen nicht verbergen können]

Die Qualitäten eines guten Mannes

Ich werde unten viele Eigenschaften eines guten Mannes auflisten. Ich möchte nicht, dass Sie sich überfordert fühlen oder denken, dass Sie in all diesen Dingen großartig sein müssen.

Jeder gute Mann ist einzigartig. Es hat sein eigenes Vermögen. Gut darin, jemanden aufzuheitern, der depressiv ist, sich um Tiere kümmert oder zuhört. Es ist nicht notwendig, alle diese Eigenschaften eines guten Mannes oder sogar die meisten von ihnen zu haben. Sie müssen einfach immer Ihr Bestes geben und bereit sein, sich zu verbessern.

# 1 Er kümmert sich um andere. Offensichtliche Warnung! Ich weiß, aber es muss gesagt werden. Eine der Hauptqualitäten eines guten Mannes ist, wie er andere behandelt. Jeder kann sagen, dass Sie sich um andere kümmern, aber das sollte sich nicht nur auf Ihre Familie und Freunde beziehen. Die Welt dehnt sich weit über dich hinaus aus.

Ein guter Mann kümmert sich um alle anderen. Du fühlst nicht nur für sie und gehst weiter, du machst deine Liebe durch Handlungen bekannt. Alles, was so klein ist wie Spenden an Wohltätigkeitsorganisationen oder das Bezahlen des Kaffees des Chefs dahinter.

# 2 Er ist nicht eitel. Wir können alle ein wenig eitel sein und es ist nichts Falsches daran, sich Gedanken darüber zu machen, wie du aussiehst. Bei Eitelkeit geht es aber nicht nur um den Schein. Eine Eigenschaft eines guten Mannes ist mangelnde Selbstbedeutung. Vertraue, wer er ist, aber habe nicht das Bedürfnis, anzugeben.

Er glaubt nicht, dass sich die Welt um ihn dreht und zeigt es. [Lesen: 15 Dinge, die Männer tun, sind große Abstriche für Mädchen]

# 3 Respektiere Frauen. Dies ist eine, die Sie ein guter Mann oder sogar ein anständiger Mann sein müssen. Leider scheint es eine gute Mannqualität zu sein, die in letzter Zeit fehlt. Frauen zu respektieren bedeutet nicht zu sagen, dass Sie Frauen respektieren. Es geht nicht darum, Frauen zu schützen.

Es geht darum, Frauen als echte Gleichberechtigte zu sehen und sich nicht darum zu kümmern, ihre Körperhaare zu entfernen. Es geht darum, sich wohl zu fühlen, wenn Ihre Frau oder Freundin mehr Geld verdient als Sie. Es geht darum, sie ihre eigenen körperlichen Entscheidungen treffen zu lassen. [Lesen: Wie man Frauen respektiert, ohne sich herablassen zu müssen]

# 4 Er spricht für das, was richtig ist. Ein guter Mann ist nicht jemand, der einfach keine schlechten Dinge tun würde, sondern auch jemand, der spricht, wenn andere schlechte Dinge tun. Zum Beispiel können Sie Frauen bei der Arbeit nicht belästigen, aber wenn Sie sehen, dass eine Frau bei der Arbeit belästigt wird, und Sie aus irgendeinem Grund nicht eingreifen, um dies zu stoppen, ist das nicht gut.

Und das Schlimmste ist, wenn sie ihn denunziert hat und Sie sie nicht unterstützt haben. Eine der Hauptqualitäten eines guten Mannes ist es, den Unterschied zwischen Gut und Böse zu kennen und ihn zu verteidigen.

# 5 Machen Sie bei Bedarf einen Schritt zurück. Ja, ein guter Mann mischt sich ein, aber er weiß auch, wann er sich zurückziehen muss. Wenn Sie mit Frauen über Menstruation sprechen, hören Sie einfach zu. Sicher, jeder hat seine Meinung, aber es gibt eine Zeit und einen Ort, um sie zu teilen.

Auch wenn Ihre Teilnahme gut gemeint und aufrecht ist, ist dies nicht immer notwendig. [Lesen: Inspirierende männliche feministische Ideen von Männern auf der ganzen Welt]

# 6 Er ist nett zu seinen Ältesten. Ältere Menschen sind eine der am meisten vernachlässigten und missbrauchten Gruppen der Welt, aber ohne sie hätten wir nicht die Hälfte des Wissens, das wir heute haben. Eine Eigenschaft eines guten Mannes ist es, nicht nur die Tür für eine kämpfende Frau offen zu halten, sondern ältere Menschen gleich zu behandeln.

Viele Menschen verachten ältere Menschen und halten sie für nutzlos für die Gesellschaft oder unfähig, einen Beitrag zu leisten. Ein guter Mann wird alles zu schätzen wissen, was ältere Menschen der Welt zu bieten haben und was sie bereits getan haben.

# 7 Er ist aufgeschlossen. Ein guter Mann kann aus jedem Hintergrund kommen und verschiedene Meinungen und Positionen haben, aber was ihn zu einem guten Mann macht, ist seine Fähigkeit, offen zu bleiben. Dies bedeutet nicht, dass Sie Ihre Überzeugungen ändern müssen, sondern bereit sind, anderen zuzuhören.

Es geht darum, eine andere Meinung oder Überzeugung zu akzeptieren als Sie, ohne kämpfen oder kritisieren zu müssen.

# 8 Schätzen Sie alle Rassen, Religionen, Sexualitäten und Kulturen. Akzeptanz ist ein wichtiger Teil des Seins eines guten Mannes, aber es geht nicht nur darum, nicht homophob, rassistisch oder sexistisch zu sein. Ein guter Mann erhebt sich über den Status Quo und schätzt jeden für seine Unterschiede und Einzigartigkeit.

Sie tolerieren nicht nur das, was Sie nicht wissen. Er liebt ihn, respektiert ihn und sieht, dass er einen Segen hat.

# 9 Er ist geduldig. Sicher, Sie können Ihr Horn auf der Straße hupen und den Kerl verfluchen, der Sie abgeschnitten hat, aber Sie sind auf andere Weise geduldig. Eine der Eigenschaften eines guten Mannes ist die Geduld mit anderen und mit sich selbst. Sie geben sich Zeit, um Dinge geschehen zu lassen.

Warten Sie, bis andere bereit sind. Sie übertreiben es nicht und schieben die Leute nicht. Es macht andere nicht unangenehm. Und es geht nicht nur darum zu warten, sondern zu verstehen, warum Sie warten, und die Arbeit zu schätzen, die erforderlich ist, um dorthin zu gelangen. [Lesen: 15 Dinge, nach denen Frauen bei einem Mann suchen, bevor sie sich in ihn verlieben]

# 10 Er ist großzügig. Sie müssen nicht jedem, den Sie treffen, Uhren aushändigen, um ein guter Mann zu sein. Großzügig zu sein bedeutet, großzügig mit Ihrer Zeit und Freundlichkeit umzugehen. Sicher, es kann bedeuten, dass Sie für wohltätige Zwecke spenden oder etwas zurückgeben, aber es bedeutet auch, Ihrem Nachbarn zu helfen, seine Lebensmittel zu bringen.

Es bedeutet, das Haustier Ihres Freundes zu füttern, wenn Sie nicht in der Stadt sind. Es bedeutet, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und sie anderen zu geben.

# 11 Er ist bei Bewusstsein. Viele Leute denken, dass das Beste auf der Welt ist, die andere Wange zu drehen. Das können Nachrichten, Missetaten, psychische Erkrankungen, Sucht und mehr sein. Ich sage nicht, dass alle guten Männer in allen Bereichen aller Fächer ausgebildet sind.

Aber ein guter Mann hat vorrangig zu wissen, was um ihn herum vor sich geht. Sie kümmern sich darum, was mit den Menschen in Ihrem Leben und auf der ganzen Welt passiert, und Sie möchten auf dem Laufenden bleiben. [Lesen: Wie man ein guter Weltbürger ist, wenn man zu Hause lebt]

# 12 Hören Sie zu. Zuhören macht einen guten Mann zu einem guten Mann. Ich spreche nicht darüber, wie Sie in der Schule zugehört haben, sondern darüber, wie Sie interagieren und wirklich verarbeiten, was Sie sehen und hören. Sie führen ein Gespräch mit jemandem und nehmen das, was er sagt, auf und reagieren sorgfältig.

Sie sind ein guter Zuhörer, wenn Sie dies lesen und verarbeiten und alles aufnehmen, nicht nur durchblättern und mentale Zeichen setzen.

# 13 Kommuniziere deine Gefühle. Ein guter Mann hält seine Gefühle nicht zurück. Er hat keine Angst, seine weichere Seite zu zeigen. Aber er ist ein guter Mann, weil er seine Gefühle teilt und es tut, um seine Beziehungen zu verbessern. [Lesen: 14 Schritte zu einer besseren Kommunikation in einer Beziehung]

# 14 Er kümmert sich um Tiere und die Umwelt. Auch hier meine ich nicht, dass man vegan sein oder einen abfallfreien Lebensstil führen muss, sondern ein Mann, der sich die Zeit nimmt, um zu recyceln, wenn er kann, ist ein guter Mann. Ein Mann, der eine streunende Katze oder einen streunenden Hund sieht und die ASPCA anruft, anstatt weiterzumachen, ist ein guter Mann.

# 15 Er macht sich nicht über andere lustig. Wir alle lachen und verspotten. Wir machen alle Witze. Aber der Unterschied zwischen einem guten und einem nicht so guten Mann besteht darin, dass er keine Witze auf Kosten anderer macht.

Sicher, Sie können über die Basketballfähigkeiten Ihrer Freundin scherzen, aber Sie werden sich nicht über eine Frau wegen ihrer Größe, ihre Freundin zum Weinen oder einen Fremden wegen ihrer Modewahl lustig machen.

# 16 Er ist bescheiden. Vertrauen und Demut leben auf einer feinen Linie. Aber ein guter Mann gleicht die beiden aus. Er fühlt sich gut, wer er ist und was er hat, aber er prahlt nicht. Er liebt sein Leben und arbeitet hart, aber er prahlt nicht damit. Und er hat schöne Dinge oder er ist von guten Leuten umgeben, aber er zeigt sich nicht. [Lesen: Die subtilen Unterschiede zwischen einem selbstbewussten und einem eingebildeten Mann]

# 17 Er hat Demut. Es ist uns allen wichtig, was andere Leute von Zeit zu Zeit denken, und das ist in Ordnung und menschlich, aber ein guter Mann weiß, wann er über sich selbst lachen muss. Er weiß, wann er es ernst meint und wann er lachen muss, bis Milch aus seiner Nase kommt.

Er gibt zu, wenn er sich ohne Starrheit oder Zögern irrt. Er weiß, wann er Fehler macht und anstatt sie zu verstecken, wird er sauber und macht es beim nächsten Mal besser. [Lesen: Qualifizierst du dich als moralischer Idiot?]

# 18 Er stellt Fragen. So wie ein guter Mann zuhört, stellt er Fragen. Dies ist Teil der Fürsorge. Er möchte wirklich wissen, wie deine Großmutter ist und ob du diese Beförderung hast.

Er möchte mehr über dich und die Welt erfahren. Wie ich schon sagte, ein guter Mann versucht immer, sich zu verbessern, nicht bis zu einem gewissen Grad, sondern nur, um ein besserer Mensch zu sein, und Wissen bringt ihn dorthin.

[Lesen: Die 20 Eigenschaften eines Mannes, die ihn zu einem guten Mann machen]

Ich kann Ihnen jetzt sagen, dass Sie die Qualitäten eines guten Mannes haben. Glaube einfach an dich und bewege dich weiter vorwärts.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Samantha Ann

Mein Name ist Samantha und ich bin 27 Jahre alt. Ich bin auch ein Blogger und Vlogger auf YouTube. Ich teile ständig meine Gedanken über alles von Schönheit bis Beziehung ...
Folgen Sie Samantha auf

DISKUSSION