So verhindern Sie, dass Ihr Ex Sie wiederholt kontaktiert

Verhindern Sie, dass Ihr Ex Sie kontaktiert

Sie sind vielleicht über Ihren Ex hinweggekommen, aber versucht Ihr Ex immer noch, Sie davon zu überzeugen, wieder zusammen zu kommen? Befolgen Sie diese 7 Schritte, um zu verhindern, dass Ihr Ex für immer mit Ihnen kommuniziert.

Nach einer Trennung kann es schwierig sein, dem Drang zu widerstehen, Ihren Ex zu kontaktieren. Sie sind nur einen Facebook-Beitrag entfernt, um sie wieder in Erinnerung zu rufen und Sie an die guten Zeiten zu erinnern.

Sie können jedoch immer andere Wege finden, um sich abzulenken und zu vermeiden, diese betrunkene Nachricht zu senden oder diesen betrunkenen Anruf zu tätigen oder "Ich vermisse dich so sehr, lass es uns noch einmal versuchen." Novelle auf Facebook.

Das Problem ist, was ist, wenn Sie derjenige sind, der widerstehen kann, aber Ihr Ex keine so starke Entschlossenheit hat?

Einige Leute verstehen dies möglicherweise nicht und sagen Ihnen möglicherweise, dass Sie geschmeichelt sein sollten, um all diese Aufmerksamkeit zu erhalten. Es ist jedoch nicht immer gut für Sie, Spam-Texte, Anrufe und Nachrichten von Ihrem Ex zu erhalten.

Das Problem mit endlosen Anrufen und Texten von einem Ex

Nur weil du mit deinem Ex Schluss gemacht hast, heißt das nicht, dass du noch keine Schwäche für sie hast. So entschlossen Sie auch sind, es ist immer schwierig, sich jedes Mal, wenn Sie mit Ihrem Ex telefonieren, gegen eine Liebesserenade und alte Erinnerungen zu verteidigen.

Was ist, wenn Sie sich irgendwann verwundbar fühlen und in diesem Moment der Schwäche die perfekte Botschaft Ihres Ex Sie wieder in eine giftige Beziehung zurückbringt? [Lesen: 16 Zeichen, dass dein Ex dich wirklich wieder in seinem Leben haben will]

Was ist, wenn Sie Ihren Ex loswerden möchten, damit Sie den Heilungsprozess starten können? Was ist, wenn dein Ex geradezu nervt und keinen Hinweis bekommt? In solchen Fällen brauchen Sie einen todsicheren Weg, damit Ihr Ex Sie nicht mehr stört.

7 Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Ihr Ex Sie für immer kontaktiert

Hier sind einige der Schritte, die Sie unternehmen können, um sicherzustellen, dass Ihr Ex die klare Nachricht erhält, dass Sie in den "kein Kontakt" gelangen möchten. Phase.

# 1 Sag es von der Trennung. Wenn Paare sich trennen, reden Sie normalerweise über die Tatsache, dass sie nicht mehr zusammen sein wollen. Was viele Paare nicht erwähnen, ist das, was Sie nach der Trennung von Ihrem Ex erwarten. Einige sagen, dass sie nach einer bestimmten Zeit Freunde bleiben wollen. Wenn Sie jedoch frühzeitig eine berührungslose Phase wünschen, weil Sie der Meinung sind, dass Sie Zeit zum Heilen benötigen, sagen Sie dies deutlich.

Sagen Sie Ihrem Ex, dass Sie eine Weile nicht mit ihm sprechen oder ihn sehen möchten. Klar angeben, was "eine Weile"? das heißt, sei es eine Woche, ein Monat oder sogar ein Jahr. Ein klarer Zeitrahmen gibt Ihrem Ex eine bestimmte Zeit, zu der er Sie erneut kontaktieren kann. Sie können auch Sätze wie "Wenn Sie sich für mich interessieren, respektieren Sie bitte meine Entscheidung, nicht mit Ihnen in Kontakt zu treten, bis ich bereit bin." [Lesen: 16 Situationen, in denen Sie mit Ihrem Ex befreundet sein können und sollten]

# 2 Wenn Ihr Ex den Hinweis nicht bekommt oder Sie ihn bei der Trennung nie besprochen haben, vereinbaren Sie ein Treffen. Treffen Sie Ihren Ex an einem öffentlichen, zugänglichen Ort. Stellen Sie sicher, dass es kein Ort ist, an dem Sie sich aufgehalten haben, als Sie zusammen waren, damit er / sie nicht glaubt, dass Sie wieder zusammenkommen möchten. Richten Sie es tagsüber ein, denn ein abendliches Meeting kann sich wie ein Date anfühlen. Stellen Sie schließlich klar, dass Sie nur für eine bestimmte Zeit, etwa 15 Minuten, sprechen möchten, damit Ihr Ex nicht versucht, das Datum zu verlängern, nur um bei Ihnen zu sein.

Wenn Sie am Datum sind, betonen Sie, dass Sie sich nicht wohl fühlen, wenn Sie noch Texte, Anrufe und / oder Nachrichten von Ihrem Ex erhalten. Sagen Sie Ihrem Ex, dass Sie es ernst meinen, wenn Sie ihm sagen, dass Sie zumindest für eine Weile nicht in Kontakt bleiben möchten. Machen Sie zum Schluss klar, dass Sie nicht nur hart spielen, um dorthin zu gelangen. Sie haben ein Treffen vereinbart, damit Ihr Ex weiß, dass Sie es ernst meinen. Sie sind nicht aus oder aus, Sie stellen sicher, dass Ihr Ex den Hinweis bekommt und Ihre Entscheidung respektiert.

# 3 Ignoriere die Anrufe deines Ex und / oder blockiere deren Nummer. Es kann verlockend sein, den Anruf Ihres Ex zu beantworten, besonders wenn Sie das nörgelnde Gefühl haben, dass er wichtig sein könnte. Aber wenn Sie darüber nachdenken, hat Ihr Ex etwas zu sagen, das Ihnen jetzt wirklich wichtig ist? Ändern Sie auch den Namen Ihres Ex auf Ihrem Telefon, aber löschen Sie ihn nicht, damit Sie nicht verwirrt sind, wenn Sie von einer scheinbar zufälligen Nummer angerufen werden. Wenn der Name Ihres Ex auf Ihrem Telefon immer noch ~ * My Babyboo 0407 * ~ lautet, ändern Sie ihn in den Namen Ihres Ex. Auf diese Weise verknüpfen Sie den Anruf nicht mit den Zeiten, in denen sie sich noch mit Spitznamen anriefen.

Bei einigen Telefon- und Dienstanbietern können Sie auch die Nummer einer Person sperren. Dies funktioniert jedoch nicht, wenn Ihr Ex beschließt, eine andere Nummer zu verwenden, um Sie zu kontaktieren, was zu ...

# 4 Ändern Sie die Zahlen. Dies ist eine drastische Maßnahme, die nur bei Bedarf ergriffen werden sollte. Wenn Sie Nummern ändern und sie nur an Personen weitergeben, denen Sie vertrauen, können Sie sich die Kopfschmerzen ersparen, die Anrufe Ihres Ex ständig abzulehnen. Wenn Sie Ihren Freunden und Kollegen Ihre neue Nummer geben, teilen Sie ihnen unbedingt mit, dass sie Ihre Nummer nicht ohne Ihre Erlaubnis an Personen weitergeben sollen.

# 5 Machen Sie Ihr Facebook-Profil privat oder hören Sie auf, mit Ihrem Ex befreundet zu sein. Facebook ist eine dieser idealen Seiten, um Exes zu nerven und zu verfolgen. Machen Sie eine Pause und machen Sie Ihr Profil privat, damit Ihr Ex keine Kommentare hinterlässt. Das Verschwinden vom Radar Ihres Ex kann Ihnen ebenfalls helfen, da es verhindert, dass sie wissen, was in Ihrem Leben vor sich geht, und herausfinden, wo Sie sich aufhalten und mit wem Sie sich treffen.

Wenn nötig, hör auf, mit deinem Ex befreundet zu sein und blockiere ihn. Sie können sich auch dafür entscheiden, dasselbe mit den Freunden Ihres Ex zu tun, insbesondere mit denen, die Ihr Ex als Boten für die Versöhnung verwenden kann. Dies sind jedoch nur drastische Maßnahmen, die Sie ergreifen können. Wenn Ihr Ex Sie auf Facebook nicht stört, kann es ausreichen, Ihr Profil auf privat zu setzen. [Lesen: Wie Sie der Versuchung widerstehen können, Ihren Ex zu googeln]

# 6 Informieren Sie Menschen, denen Sie vertrauen, dass Sie nicht mehr mit Ihrem Ex in Kontakt treten möchten. Wenn Ihre Freunde wissen, dass Sie nicht mehr mit Ihrem Ex sprechen, können sie Maßnahmen ergreifen, um Ihnen zu helfen. Zum einen können sie Ihrem Ex sagen, dass er Sie nicht kontaktieren soll, wenn Sie ihn belästigen, um Ihnen seine Nummer zu geben. Sie können auch fest mit Ihrem Ex sein, bis Sie den Hinweis erhalten.

In Fällen, in denen die Dinge mit einem ehemaligen Stalker außer Kontrolle geraten, können seine Freunde und seine Familie ihn aus einer schwierigen Situation herausholen. Wenn Ihr Ex aus dem Nichts auf Sie zukommt, werden Sie möglicherweise aufgefordert, das Haus zu verlassen, wenn Sie keine Konfrontation mit Ihrem Ex riskieren möchten. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Sicherheit gefährdet ist, können sie sich auch um Sie kümmern oder Sie in der Öffentlichkeit begleiten. [Lesen: 14 Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie versehentlich auf Ihren Ex stoßen]

# 7 Informieren Sie die Behörden, wenn Ihr Ex dazu neigt, sich persönlich an Sie zu wenden. In Fällen, in denen eine Trennung schief gelaufen ist, kann ein rachsüchtiger Ex eine Zeitbombe sein. Sie können zu unerwarteten Zeiten in Ihr Leben eindringen und einen möglicherweise angenehmen Tag unterbrechen.

Wenn Sie bei der Arbeit sind und den Verdacht haben, dass Ihr Ex unerwartet passiert, möchten Sie möglicherweise die Sicherheit informieren, damit Ihr Ex die Räumlichkeiten nicht betreten kann. Wenn Sie auf einem Gelände mit einem Wachmann wohnen, können Sie dasselbe tun, damit Ihr Ex nicht plötzlich an Ihre Tür klopft. Es mag so aussehen, als würden Sie zu weit gehen, aber wenn Ihr Ex Sie verfolgt, ist dies eine sehr vernünftige Sache. [Lesen: 15 Lektionen, die Sie aus Ihrer eigenen Trennung lernen können]

Ein Ex, der die berührungslose Regel nicht ernst nehmen kann, kann von einfach irritierend zu beängstigend wechseln. Zögern Sie nicht, die Behörden anzurufen, wenn Sie sich wegen eines Ex, der Sie immer wieder belästigt, nicht sicher fühlen, in die Öffentlichkeit zu gehen.

[Lesen: 12 Gründe, warum die Kontaktverbotsregel immer funktioniert]

Beginnen Sie geduldig und arbeiten Sie sich bis zu einer festen Position vor. Diese 7 Schritte, um zu verhindern, dass Ihr Ex mit Ihnen kommuniziert, funktionieren auf jeden Fall und helfen Ihnen, gleichzeitig zu heilen und wegzugehen.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Foundrykc-Team

Flirt. Mühe. Verliebte sich. Ihr Leitfaden zur Verbesserung von Liebe und Beziehungen ...
Folgen Sie Team foundrykc auf

DISKUSSION

Ein Gedanke zu "Wie Sie verhindern können, dass Ihr Ex Sie wiederholt kontaktiert"

  1. Karen Er sagt:

    Ich denke, Exbf hat jetzt eine romantische Reise gemacht. Mit mir hatten wir eine tolle Zeit, bis wir zurückkamen. Er hörte auf, mit mir zu reden, ohne sich zu trennen. Er würde den Anruf nicht beantworten. Er hat mich blockiert. Es ist ein Monat her und ich bin so verletzt, dass ich das Gefühl habe, dass es geplant war. Wir leben in der Nähe, aber ich habe 3 Jahre nicht bei ihm gewohnt. Wir sind beide 48 Jahre alt. Warum sollte ein Mann mit einer solchen Trennung umgehen?

Hinterlasse eine Antwort