Intimität in der Ehe: 12 Gründe, warum es der Schlüssel ist, um Liebe zum Letzten zu machen

Intimität in der Ehe

Intimität ist in der Ehe notwendig, damit die Beziehung glücklich und gesund ist. Deshalb sollten Sie immer daran arbeiten.

Es gibt Hunderte von Tipps, wie eine Ehe von Menschen, die sie zum Funktionieren gebracht haben, und von denen, die sich wünschen, dass sie es könnten, dauerhaft gemacht werden kann. Aber das einzige, was Sie immer wieder hören werden, ist, dass Intimität in der Ehe entscheidend ist. Und es geht auch nicht nur um sexuelle Intimität.

Emotional nah zu sein ist noch wichtiger als ein gesundes Sexualleben. Sie müssen während Ihrer gesamten Ehe eine enge Verbindung pflegen und aufrechterhalten. Wenn Sie dies nicht tun, wird es sehr schwierig sein, Ihre Liebe durch alle Schwierigkeiten, die die Ehe mit sich bringt, dauerhaft zu machen.

Viele Menschen glauben, dass eine Ehe von alleine funktionieren wird

Weil du verheiratet bist. Du hast deine Liebe bereits verkündet und deshalb hast du das Gefühl, dass es nichts anderes zu tun gibt. Aber so funktioniert Liebe nicht. Sie müssen ständig aktiv auf eine gesunde Beziehung hinarbeiten.

Es erfordert viel Arbeit und Mühe, bis eine Ehe Bestand hat. Diejenigen, die heiraten und denken, dass ihre Liebe von Dauer sein kann, je nachdem, wie sehr sie sich für eine Heirat interessieren, werden sehr enttäuscht sein. Eine Beziehung kann nur dauern, wenn beide Menschen hart arbeiten, um intim zu sein. [Lesen: 10 lächerliche Mythen, die Menschen über die Ehe glauben]

Warum Intimität in der Ehe für eine glückliche und dauerhafte Beziehung entscheidend ist

Wenn Sie glauben, dass eine Beziehung ohne Intimität überleben kann, liegen Sie falsch. Hier ist der Grund, warum Sie sich bewusst sein müssen, wie nahe Sie und Ihr Ehepartner sowohl emotional als auch physisch sind.

# 1 Sie werden sich mehr interessieren. Ich weiß, das klingt vielleicht seltsam. Sie haben Ihren Ehepartner geheiratet. Du liebst sie. Natürlich interessiert es dich. Aber wenn Sie mehr und mehr auseinander gehen, kümmern Sie sich weniger um sie.

Je näher Sie jemandem emotional sind, desto stärker werden Ihre Gefühle sein. Und wenn Sie sich mehr interessieren, werden Sie sich viel mehr bemühen, sie glücklich zu machen. Diese Anstrengung wird deiner Liebe helfen, zuletzt zu bleiben. [Lesen: 11 süße und intime Wege, um zu zeigen, wie sehr Sie sich interessieren]

# 2 Sie erfahren mehr über Ihren Partner. Wir verändern uns ständig und wachsen als Menschen. Dein Ehepartner auch. Wenn Sie aufhören zu kommunizieren und miteinander zu reden, werden Sie nichts Neues über sie erfahren und es wird Sie auf Distanz halten.

Durch eine tiefe emotionale Intimität lernen Sie kontinuierlich mehr über Ihren Ehepartner und dies kann Ihnen beiden helfen, zusammenzuhalten. Je mehr Sie wissen, desto mehr werden Sie sich in sie verlieben.

# 3 Sie sind sich sensibler Themen bewusster. Wenn Sie regelmäßig mit Ihrem Partner kommunizieren, können Sie leicht erkennen, wann bestimmte Themen für ihn etwas heikel sind.

Viele Menschen, die nicht genug mit ihrem Partner sprechen oder ihnen nicht zuhören, haben Probleme, sie zu beleidigen. Sie erkennen nicht, dass ein bestimmtes Thema ihren Partner verärgert, und dies kann oft zu Auseinandersetzungen und Kämpfen führen.

# 4 Die Kommunikation ist so viel einfacher. Wenn Sie in der Nähe sind, wird es viel einfacher, über Ihre Probleme und Unsicherheiten und sogar über Ihre Wünsche zu sprechen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie sich unwohl fühlen, wenn Sie Dinge ansprechen, die etwas empfindlich sein können. Und da Kommunikation der wichtigste Teil einer Beziehung ist, hilft sie Ihrer Liebe, von Dauer zu sein. [Lesen: 14 Schritte zu einer besseren Kommunikation in einer Beziehung]

# 5 Sie fühlen sich sicherer. Dies hat alles mit körperlicher Intimität und einem gesunden Sexualleben zu tun. Sex ist ein großer Teil einer Beziehung. Wenn Sie keinen Sex haben, fühlen Sie sich beide etwas schlechter. Wenn Sie also ein gesundes Maß an körperlicher Intimität aufrechterhalten, fühlen Sie sich sicherer, und im Gegenzug vermeiden Sie Probleme, die mit Unsicherheiten verbunden sind.

# 6 Sie vermeiden größere Probleme. Wenn Sie mit jemandem emotional intim sind, erzählen Sie ihm alles. Das schließt Dinge ein, die dich stören. Da sie aktiv miteinander sprechen und daran arbeiten, die Intimität aufrechtzuerhalten, vermeiden sie die Probleme, die auftreten können, wenn diese Intimität nachlässt. [Lesen: 25 Tipps, um Eheprobleme von Anfang an zu vermeiden]

# 7 Ihre Familie wird gesünder sein. Dies ist natürlich nur möglich, wenn Sie bereits eine Familie haben oder in Zukunft eine Familie wollen. Eine sehr starke emotionale Bindung als Paar kann Ihren Kindern wirklich helfen, etwas über gesunde Beziehungen zu lernen.

Dies ist sehr wichtig für Ihre Beziehung, denn wenn Ihre Familie gesund und glücklich ist, haben Sie weniger negative Gefühle. Wenn Sie im Leben glücklicher sind, wird auch Ihre Beziehung glücklich sein.

Wie man die Intimität in der Ehe erhöht

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Ehe in der Intimitätsabteilung ein wenig Probleme hat, können Sie dies wie folgt ändern.

# 1 Stellen Sie weitere Fragen. Ihr Partner ist möglicherweise nicht der Beste in der Kommunikation, und wenn dies der Fall ist, müssen Sie ihm möglicherweise helfen. Stellen Sie einfach mehr Fragen als Sie stellen. Fragen Sie nach ihrem Tag und was sie zum Mittagessen gemacht haben. Fragen Sie sie, wie sie sich zu etwas fühlen, das sie kürzlich getan haben.

Wenn Sie Fragen stellen, beginnen Sie mehr zu reden. Sprechen ist wichtig, um näher zu kommen und die Intimität in der Ehe zu erhöhen. [Lesen: 50 Fragen, um zu überprüfen, ob jemand für Sie geeignet ist]

# 2 Initiiere Sex, auch wenn du ihn noch nicht fühlst. Wir sind nicht immer richtig geil, wenn wir Sex haben. Manchmal muss man nur der Funke sein, der das Feuer entzündet. Starten Sie den Sex! Gehen Sie in die Nähe Ihres Ehepartners und führen Sie ihn zu Ihnen. Flüstere ihr etwas Unartiges ins Ohr und bring dein Sexleben wieder in Schwung.

# 3 Sprechen Sie über kontroverse Themen. Wenn Sie sich wirklich verbinden möchten, diskutieren Sie die kontroversen Themen, die in der Welt auftreten. Sehen Sie, was sie über sie denken. Dies kann Ihnen helfen, sich mehr in ihren Geist zu verlieben und wie Sie Dinge sehen. Sie können auch ähnliche Meinungen verknüpfen und Dinge, über die Sie sich nicht immer einig sind, ausführlicher diskutieren. [Lesen: 12 bedeutungsvolle Themen, die ein intellektuelles Gespräch ignorieren]

# 4 Genieße deine gemeinsame Zeit alleine. Dies kann etwas schwieriger sein, wenn Sie eine geschäftige Familie haben, aber es ist wichtig, dass Sie Zeit alleine verbringen. Und was noch wichtiger ist, dass Sie anwesend sind und diesen Moment genießen.

Es ist so einfach, Ihre Zeit als Paar zu nutzen und sich über soziale Medien oder Ihre Lieblingssendung zu informieren. Aber Sie müssen sich wirklich darauf konzentrieren, romantisch involviert zu sein, wenn Sie diese Intimität wiedererlangen möchten. [Lesen: 13 sehr romantische Ideen für ein Abendessen zu zweit]

# 5 Therapie suchen. Manchmal ist es wirklich schwer zu erkennen, was das eigentliche Problem in Ihrer Beziehung ist. Zur Beziehungsberatung zu gehen und einen Fachmann aufzusuchen, kann mehr helfen, als Sie denken. Haben Sie keine Angst zuzugeben, dass Sie zusätzliche Hilfe benötigen, um Ihre Ehe auf den richtigen Weg zu bringen.

Wenn Sie beide etwas nicht herausfinden können und alles selbst ausprobiert haben, ist es Zeit für einen Fachmann, Hand anzulegen. Sie gehen schließlich zum Arzt, wenn eine Krankheit nicht verschwindet, oder? Das ist nicht anders.

[Lesen: 12 einfache Möglichkeiten, um Intimität in einer Beziehung am Leben zu erhalten]

Möglicherweise wissen Sie nicht, wie wichtig Intimität in der Ehe ist, und dies kann Ihre Beziehung sehr kosten. Stellen Sie sicher, dass Sie eine tiefe emotionale und physische Verbindung zu Ihrem Partner haben.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Bella Pope

Bella ist eine Lifestyle-Autorin, Käse-Enthusiastin (Wisconsin stammt aus der Gegend) und Autor in Bearbeitung fantastischer Abenteuer, der alles genießt, was mit Liebe, Hund, Vater zu tun hat ...
Folge Bella weiter

DISKUSSION

Hinterlasse eine Antwort