Beziehung Ruth: Warum es so häufig ist und wie man es erkennt und behebt

Ruth der Beziehung

Beziehungen Ebbe und Flut. Es ist normal, dass sich die Leidenschaft beruhigt und Sie sich in einer Routinebeziehung befinden. Lerne das Feuer zu graben und zu erneuern.

Beziehungen durchlaufen verschiedene Phasen, einschließlich des gefürchteten Beziehungsproblems.

Am Anfang ist alles super leidenschaftlich. Sie können ihre Hände nicht voneinander lassen und Schmetterlinge sind häufig. Sie gehen auf Luft und können Ihr Glück nicht fassen. Natürlich kann diese Art von emotionalem Hoch nicht ewig dauern.

Sie sehen sich vielleicht Filme an und fragen sich, warum ihre Beziehung nicht so aufregend ist oder warum sie sich immer noch nicht wie Christian und Ana ausziehen. Die Wahrheit ist, dass das wirkliche Leben nichts mit den Filmen zu tun hat, und zum Glück Ja. 50 Graustufen Es ist nicht nur ein bisschen besorgniserregend in Bezug auf das Kräfteverhältnis, es sieht auch sehr anstrengend aus!

[Lesen: Die 9 Phasen der Beziehung, die alle Paare durchlaufen]

Sobald sich die Dinge zu beruhigen beginnen, können Sie in eine Brunft geraten. Das ist zuerst schön, aber dann hat es die Angewohnheit, ein wenig langweilig zu werden. Steigen Sie in die Beziehungsroutine ein.

6 Zeichen, dass Sie in einer Beziehungsroutine sein könnten

Grooves in Beziehungen sind extrem häufig, aber es ist wichtig zu versuchen, aus ihnen herauszukommen. Ihre Beziehung wird nicht nur nicht die befriedigendste Sache der Welt sein, sondern Sie könnten sich auch als selbstverständlich betrachten. [Lesen: Bist du müde von deiner Beziehung? Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können, wenn Sie möchten]

# 1 Alles wiederholt sich. Es ist leicht, in Schwierigkeiten zu geraten. Im Wesentlichen machen Sie die gleichen Dinge zur gleichen Zeit, Sie probieren keine neuen Dinge aus, Sie sprechen über die gleichen Themen. Es ist einfach und bequem, aber wo ist die Aufregung?

Sicher, das Leben ist manchmal langweilig, aber Sie können immer versuchen, die Dinge ein wenig aufregender zu machen, indem Sie sich auf neue Dinge konzentrieren. Alles, was sich wiederholt und vorhersehbar wird, ist eines der Anzeichen dafür, dass Sie sich in einer Beziehung befinden. [Lesen: Alle Anzeichen einer langweiligen Beziehung und wie man den Spaß zurückbekommt]

# 2 Die Schmetterlinge sind in den Urlaub gefahren. Es ist nicht so, dass du deinen Partner nicht liebst, weil du es wirklich tust, aber du fühlst einfach nicht die gleiche Emotion wie zuvor. In mancher Hinsicht ist es normal, dass Schmetterlinge drastisch reduziert werden, aber sie sollten niemals vollständig verschwinden.

# 3 Sie fangen an, Ihre Beziehung zu vergleichen, und sie ist normalerweise unzureichend. Der Vergleich Ihrer Beziehung mit der eines anderen ist buchstäblich der Todeskuss. Wenn Sie damit beginnen, werden Sie die Dinge bemerken, die Ihr Partner nicht tut. Dies könnte einen Keil in Ihrer Beziehung treiben.

Denken Sie daran, dass jede Beziehung anders ist. Wir bewegen uns alle in einem anderen Tempo. Die Tatsache, dass Sie Ihre Beziehung vergleichen, bedeutet jedoch, dass Sie mit dem, was Sie haben, möglicherweise nicht zufrieden sind und ein offensichtliches Zeichen für eine Routinebeziehung sind. [Lesen:Folgendes können Sie tun, wenn Sie sich wieder mit Ihrem Partner verbinden müssen]

# 4 Die Kommunikation nimmt ab. Eine glückliche und gesunde Beziehung erfordert Kommunikation. Wenn Sie nicht mehr viel reden, arbeiten Sie daran.

Wenn sie in eine Beziehung geraten, haben sie sich nicht viel zu sagen. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Sie in einer Brunft stecken und nichts Aufregendes passiert. Sie haben sich buchstäblich nichts zu sagen!

# 5 Ihr Sexualleben ist vorhersehbar geworden. Die Routinen von Beziehungen sind durch vorhersehbare Sexualleben gekennzeichnet. Wenn die Zeit zwischen den Blättern nicht aufregend ist, sollten Sie versuchen, daran zu arbeiten. Sicher, in Beziehungen geht es nicht nur um Sex, sondern Intimität bedeutet, dass sie eng sind. Wenn das nicht so gut funktioniert, wie es sollte, können Sie anfangen, sich zu distanzieren. [Lesen: Wie man Sex interessanter macht, wenn es langweilig und wirklich langweilig ist]

# 6 Du beginnst zu denken, dass du mit jemand anderem besser dran sein könntest. Das Gras ist nicht immer grüner, und der nächste Schritt nach dem Vergleich Ihrer Beziehung mit der einer anderen Person besteht darin, dass Sie sich möglicherweise fragen, ob Sie mit einer anderen Person besser dran sind. Dies liegt einfach daran, dass der Link, den sie teilen, etwas veraltet ist. Es ist nicht unbedingt ein Zeichen für etwas Tieferes oder Ernsthafteres.

Natürlich ist es normal, für kurze Zeit Probleme zu haben, z. ZB ein oder zwei Wochen. Das könnte daran liegen, dass sich einer von Ihnen bei der Arbeit gestresst fühlt oder ein anderes Problem hat. Dies passiert normalerweise. Wenn es jedoch länger dauert, ist es ein häufiges Zeichen für eine Routinebeziehung.

[Lesen: Ist es Zeit, dies zu beenden? Die 13 Zeichen, dass Ihre Beziehung nicht funktioniert]

Wie können Sie feststellen, ob es sich um etwas Ernsthafteres handelt?

Die Routine einer Beziehung muss nicht der Anfang vom Ende sein, und in den meisten Fällen ist dies nicht der Fall. Es ist einfach ein Zeichen dafür, dass Sie Ihrer Beziehung etwas Liebe geben und daran arbeiten müssen, Ihre Bindung zu stärken.

Wir halten Dinge für selbstverständlich, wenn wir nicht mehr für sie arbeiten müssen, und das passiert, wenn eine Beziehung eine Weile gedauert hat. Sie haben die Phase passiert, in der Sie sich am besten verhalten. Sie fühlen sich jetzt wohl und in einer regelmäßigen Routine. Das kann leicht dazu führen, dass man sich für selbstverständlich hält und nicht so viel Aufmerksamkeit schenkt. [Lesen: 20 sehr geniale Möglichkeiten, eine lustige und aufregende Beziehung zu haben]

Beziehungen sind wie Muskeln. Sie müssen sie ein wenig bearbeiten, um sie stärker zu machen. Wenn Sie glauben, in eine Beziehung geraten zu sein, konzentrieren Sie sich aufeinander und tun Sie Dinge, die Sie normalerweise nicht tun würden. Probieren Sie neue und aufregende Dinge aus. Sprechen Sie, peppen Sie Ihr Sexualleben ein wenig auf und achten Sie im Grunde genommen etwas mehr darauf.

Natürlich besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass dies nicht nur eine Routine ist, sondern etwas Ernsthafteres. [Lesen: 15 Regeln, die Sie befolgen müssen, um ein guter Partner in Ihrer Beziehung zu sein]

Beziehungen dauern nicht immer. Traurig zu sagen, aber es ist die Wahrheit. Eine Routine in Ihrer Beziehung, aus der Sie scheinbar nicht herauskommen können, ist ein ziemlich verdammtes Zeichen. Die meisten Rillen sind leicht zu überwinden. Sobald Sie es erkennen und anfangen, Dinge zu ändern und sich mehr auf das andere zu konzentrieren, werden Sie feststellen, dass sich die meisten Dinge verbessern. Wenn sich jedoch nach einiger Anstrengung nichts ändert, müssen Sie sich fragen, warum. [Lesen: 20 Zeichen, dass eine Beziehung vorbei ist: wie man das Ende erkennt und weitermacht]

Lohnt es sich in diesem Fall zu bleiben? Lohnt es sich, in einer Beziehung zu sein, die Sie jeden Tag langweilt, die keine Leidenschaft, keine Emotionen hat und die Schmetterlinge vollständig in ein anderes Land gegangen sind, ohne Anzeichen einer Rückkehr? Persönlich denke ich, dass ich mich in dieser so schwierigen Situation selbst feuern müsste.

Wir sind nicht alle perfekt für einander. Manchmal müssen wir weggehen, um Glück zu finden und die andere Person auch ihr Glück finden zu lassen. Das muss natürlich nicht das Ergebnis aller problematischen Beziehungen sein.

Solange du kommunizieren kannst, solange die Liebe da ist und solange du beide arbeiten willst, um aus deiner Beziehungsroutine herauszukommen und die Flamme ein wenig wieder zu entfachen, gibt es Hoffnung. Alles, was Sie tun müssen, ist sich zu konzentrieren, über die Dinge zu sprechen, die Sie ausprobieren möchten, gemeinsam Grenzen zu setzen und es einfach zu tun. [Lesen: Glückliche und freche Wege, um Ihre Beziehung für immer frisch zu halten]

Viele Paare stellen auch fest, dass der Rest passt, sobald der Funke im Schlafzimmer wieder entzündet ist. Kein schlechter Anfang. Außerdem macht es wirklich Spaß, es auch zu versuchen!

Konzentrieren Sie sich von dort aus darauf, auf andere Weise intim zu sein, Massagen zu verwenden, zu sprechen, zu kuscheln, zu streicheln, sich zu verabreden und Ihrem Partner Ihre Geheimnisse anzuvertrauen. Dies sind Dinge, die die Bindung stärken, Sie näher bringen und die Routine Ihrer Beziehung ankurbeln.

[Lesen: 13 seltsame und einzigartige Möglichkeiten, um Intimität mit Ihrem Partner aufzubauen]

Wenn Sie glauben, in eine Beziehung geraten zu sein, ergreifen Sie Maßnahmen und sprechen Sie weiter. Je mehr Sie mit Ihrer Partnerin sprechen, desto mehr werden Sie sie dazu ermutigen, dasselbe zu tun, und desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie die verlorene Leidenschaft wieder aufleben lassen.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Nicky Curtis

Nicky ist in seinen 20ern von einem Beziehungsdrama zum nächsten übergegangen und ist jetzt so etwas wie ein Guru in der verrückten Welt des Lebens und der Liebe. Sag dir wie ...

DISKUSSION