Wie Sie sich für Ihren Partner ändern können, ohne Kompromisse einzugehen oder sich selbst zu verlieren

wie Sie sich für Ihren Partner ändern können

Wenn dich jemand liebt, sollte er dich genau so akzeptieren, wie du bist, oder? Aber es gibt Zeiten, in denen wir lernen müssen, uns für Ihren Partner zu verändern.

Hören Sie, ich bin die erste Person, die Ihnen sagt, dass Sie nicht ändern sollen, wer Sie für jemand anderen sind. Und Sie sollten Ihre Grundwerte und Ihre Persönlichkeit nicht ändern, nur weil die Möglichkeit besteht, dass die andere Person Sie endlich akzeptiert. Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie gerne akzeptieren sollten, wie Sie Änderungen für Ihren Partner vornehmen können.

Veränderung muss für Sie nicht immer negativ sein. Und wie wir alle wissen, dreht sich bei Beziehungen alles um Engagement. Es gibt keine perfekte Kombination, das wissen wir alle.

Ich werde mich als Beispiel für Veränderung verwenden. Ich sagte mir, dass ich würde noch nie gegen jemand anderen tauschen. Und dann habe ich meinen Partner getroffen. Während der gesamten Beziehung bemerkte ich bestimmte Teile meines Verhaltens, die sich nachteilig auf meine Beziehung und meinen Partner auswirkten. Mein Temperament und meine Selbstsucht beeinträchtigten meine Fähigkeit, verletzlich zu sein und der Partner zu sein, der ich sein wollte.

[Lesen: Diese 15 Anzeichen von Respektlosigkeit in einer Beziehung sollten nicht ignoriert werden]

Also ging ich zu einem Therapeuten und arbeitete an mir. Ich habe meine Persönlichkeit nicht verändert und bin jemand geworden, der ich nicht war. Stattdessen habe ich mich mit Hilfe eines Profis in meine Vergangenheit vertieft und meinen Geist und meine Seele von den Gedanken und Narben befreit, die mich zurückhielten.

So ändern Sie sich für Ihren Partner

Hier ist ein kleines Geheimnis: Sie können nicht wirklich lernen, sich für Ihren Partner zu ändern. Nein, für eine echte lebensverändernde Veränderung müssen Sie es selbst tun.

# 1 Sie können nicht für jemanden ändern. Wenn Sie Teile von sich selbst ändern möchten, weil Ihr Partner es Ihnen gesagt hat, wird es nicht funktionieren. das nur Die Art und Weise, wie sich jemand ändern kann, ist, wenn er es für sich selbst tut. Ich wollte mich ändern, weil ich mich selbst und meine Beziehung schätze. Ich wollte ein besserer Mensch werden. [Lesen: Wie man ein glücklicherer Mensch ist, indem man diese freudigen Schritte in sein Leben einflößt]

# 2 Was machst du? Ja wirklich Änderungsbedarf? Überlegen Sie sich, warum und was Sie ändern müssen, bevor Sie etwas unternehmen. Machen Haben Sie das Gefühl, dass Sie etwas ändern müssen? Wenn ja, ist das in Ordnung. Aber wenn Sie wirklich kein Problem sehen, wird die Änderung nicht stattfinden.

Schau jetzt als du musst dich ändern. Streiten Sie so mit Ihrem Partner? Deine schlechten Gewohnheiten? Ihre Gesundheitsgewohnheiten? 

# 3 Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, Ihre Beziehung zu ändern. Sie denken vielleicht, dass Sie sich ändern müssen, und es gibt wahrscheinlich Dinge, die könnten Veränderung. Sie sollten jedoch nicht daran denken, sich für Ihren Partner zu ändern.

Die Veränderung in dir muss von dir selbst kommen, von dir selbst. Wenn Sie sich ändern möchten, um Ihr Leben und Ihre Beziehungen zu verbessern, ist das auch in Ordnung. Aber es kommt von dir, nicht von jemand anderem. [Lesen: Wie man in einer Beziehung Respekt zeigt und sich selbst besser liebt]

# 4 Kommunizieren Sie mit Ihrem Partner. Möglicherweise denken Sie, dass Sie sich für Ihren Partner ändern müssen, weil Ihre Beziehung nicht mehr dort ist, wo sie früher war. Aber das sollte jetzt nicht passieren. Der erste ist der erste. Sie müssen sich mit sich selbst setzen und über Ihre Gefühle nachdenken. Dann gehen Sie zu Ihrem Partner und sprechen Sie darüber, wie Sie sich fühlen. Am Ende des Tages kommt es auf die Kommunikation an. 

# 5 Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Handlungen. Dies ist eine große. Wenn Sie Ihre Beziehung verbessern und sich positiv verändern möchten, müssen Sie beginnen, Ihre Handlungen anzuerkennen. Wenn Sie Ihrem Partner während eines Kampfes etwas Beleidigendes gesagt haben, entschuldigen Sie sich. Dies sind kleine Schritte, aber sie werden einen großen Unterschied in Ihrem Leben bewirken. [Lesen: Beziehungsargumente und 23 Dinge, die Sie nicht ignorieren können]

# 6 Konzentrieren Sie sich auf die Real Probleme. Warum sollten Sie für Ihren Partner wechseln wollen? Was passiert in Ihrer Beziehung? Es ist Zeit, die wirklichen Probleme zu analysieren. Setzen Sie sich mit Ihrem Partner zusammen und besprechen Sie, was zwischen Ihnen beiden los ist. An welchen Bereichen müssen Sie arbeiten und wie können Sie sich beide verbessern?

# 7 Versuche nicht, dich zu ändern tu Partner. Es gibt wahrscheinlich einige Dinge, die Sie an Ihrem Partner nicht mögen. Es ist normal. Aber Sie sollten Ihrem Partner niemals Ultimaten erzwingen oder geben, um sich zu ändern. Es wird nicht funktionieren, und es wird nicht funktionieren, wenn Sie versuchen, für Ihren Partner zu ändern. Alle Änderungen müssen von ihnen kommen. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht mit gutem Beispiel vorangehen sollten. [Lesen: Wie Sie Ihren Partner verbessern können: Ist dies etwas, das getan werden sollte?]

# 8 Machen Sie niemals Annahmen. Sie lesen keine Gedanken und Ihr Partner auch nicht. Du solltest noch nie Machen Sie Annahmen darüber, wie sich Ihr Partner fühlt und umgekehrt.

Um Ihre Beziehung zu verbessern, konzentrieren Sie sich auf die Kommunikation. Wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt, bemühen Sie sich, das Problem zu entdecken und eine Lösung zu finden.

# 9 Entdecken Sie die kleinen Dinge über Ihren Partner. Sich selbst zu verändern bedeutet nicht unbedingt, dass Sie eine völlig neue Persönlichkeit haben müssen. Sie können sehr kleine Handlungen sein. Sagen Sie Ihrem Partner beispielsweise, dass Sie ihn lieben, oder zeigen Sie ihm mehr körperliche Zuneigung * als keinen Sex *. Dies sind kleine Änderungen und Add-Ons, die sich wirklich auf Ihre Beziehung auswirken können. [Lesen: 35 lustige Fragen für Paare - Wie gut kennst du mich?]

# 10 Konzentrieren Sie sich darauf, negative Verhaltensweisen zu ändern. Wenn Ihr Partner nicht mag, wie Sie während der Rom-Coms lachen oder weinen, was auch immer. Dies kann für sie ärgerlich sein, aber Sie sollten diesen fürsorglichen und einfühlsamen Teil von Ihnen nicht ändern.

Aber was ist mit negativen Verhaltensweisen? Beschuldigen Sie die Menschen, Verantwortung zu vermeiden? Geben Sie Ihrem Partner nach einem Streit die stille Behandlung? Dies sind Dinge, an denen Sie arbeiten können und sollten.

# 11 Täglich Dankbarkeit üben. Wenn Sie sich selbst verändern wollen, müssen Sie von einem Ort der Dankbarkeit und Wertschätzung ausgehen. Denken Sie an die guten Dinge in Ihrem Leben und an die liebenden Menschen um Sie herum. Es ist leicht darüber nachzudenken, was uns im Leben fehlt, also lasst uns die Dinge ändern. Sie werden die Erfahrung viel mehr genießen und durch das Üben von Dankbarkeit werden Sie verändert. [Lesen: Authentische Möglichkeiten, Dankbarkeit zu schätzen und auszudrücken]

# 12 Wenn Sie sich auf Ihre Beziehung konzentrieren, werden Sie sich ändern. Indem Sie an Ihrer Beziehung arbeiten und sich auf die Probleme um Sie herum konzentrieren, werden Sie sich als Person verändern. Ich konzentrierte mich auf das schädliche Verhalten, das ich in der Beziehung verwenden würde, und indem ich daran arbeitete, diese Verhaltensweisen zu ändern, änderte ich mich. [Lesen: Wie Sie aufhören können, Ihrem Partner gegenüber unhöflich zu sein, und ihn angemessen behandeln]

# 13 Veränderung braucht Zeit. Dies wird nicht über Nacht geschehen. ich nehme Monate um einen Unterschied in mir selbst zu sehen, und ich arbeite immer noch an diesen Änderungen. Wenn Sie einen Teil von sich selbst verändern, konfigurieren Sie Ihr Gehirn neu und dies braucht Zeit. Sei daher geduldig und freundlich zu dir.

[Lesen:Wie man mit 10 kleinen Veränderungen ein besserer Mensch wird]

Wenn Sie eine bessere Beziehung wollen und vor allem eine bessere Version Ihrer selbst werden möchten, ist es nichts Falsches, wenn Sie lernen, sich für Ihren Partner zu ändern. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sich aus dem richtigen Grund ändern.

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Gefällt mir und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Natasha Ivanovic

Natasha Ivanovic, die serielle Datierung, weiß ein oder zwei Dinge über Männer und die Dating-Szene. Ein Großteil ihres Schreibens ist inspiriert von ihren Begegnungen mit Männern und für immer ...
Folgen Sie Natasha auf

DISKUSSION