Neugierige wollen Antworten: Wie viele Sexualpartner sind zu viele?

Wie viele Sexualpartner sind zu viele?

Was ist deine Nummer? Viele Menschen machen sich Sorgen darüber, wie viele Sexualpartner zu viele sind. Aber die Wahrheit ist, dass es keine magische Zahl gibt.

Ein Aspekt des Lebens, der viele Menschen beunruhigt, nach denen sie beurteilt werden, ist die Anzahl der Sexualpartner, die sie in ihrem Leben hatten. Persönlich denke ich nicht, dass diese Zahl ein Jota zählt. Was macht es aus, solange Sie in Sicherheit sind und Spaß haben? Kritische Zeiten bedeuten jedoch, dass viele Menschen darüber nachdenken, wie viele Sexualpartner zu viele sind.

Wir leben in Zeiten der Kritik.

Seien wir ehrlich, wir sind zu groß oder zu klein, zu kurvig oder zu dünn, zu faul oder zu motiviert, zu leise oder zu laut, zu sexuell oder nicht sexuell genug. Wir können nicht gewinnen!

Was denkst du? Glaubst du, es gibt einen Grenzwert, der jemanden plötzlich von normal zu zu viel bringt? Und wenn ja, wie lautet diese Nummer und wie definieren Sie sie?

[Lesen: Warum es wichtig ist, positiv über Sex zu sein und warum Sie teilnehmen sollten]

Wenn Sie sich fragen, "wie viele Sexualpartner zu viele sind", ist die gute Nachricht, dass Sie zwar Bevölkerungsumfragen durchführen und einen Durchschnitt ermitteln können, die tatsächliche Anzahl jedoch nicht vorhanden ist. Die Leute sagen nicht die Wahrheit über ihre magische Zahl. Viele Männer denken, sie sollten ihre Anzahl erhöhen, um sexuell aktiver zu wirken. Während viele Frauen denken, dass sie ihre Anzahl reduzieren sollten, aus Angst, als zu promiskuitiv beurteilt zu werden.

Warum urteilen? Wirklich wichtig?

Die Anzahl der Menschen, mit denen Sie in Ihrem Leben geschlafen haben, definiert nicht, wer Sie sind oder welche Art von Person Sie sind.

[Lesen: Diese 13 Vorteile einer sexuellen Aktivität machen Sex lohnenswert!]

Wie viele Sexualpartner sind zu viele für Sie?

Der Punkt ist, wenn Sie jemanden kennenlernen, der Ihnen diese Nummer preisgibt, werden Sie wahrscheinlich Ihr eigenes mentales Urteil über diese Person fällen. Sie werden in Ihrem eigenen Kopf eine Zahl finden, die Sie auf irgendeine Weise für akzeptabel halten. Alles darüber oder darunter und Sie beurteilen sie als zu kalt oder zu launisch.

In diesem Zeitalter können wir wirklich nicht gewinnen.

Das Endergebnis? Solange Sie mit sich selbst zufrieden sind, solange Sie nicht schlafen, um sich besser zu fühlen * und wahrscheinlich versagen *, und solange Sie Safer Sex praktizieren, ist nichts anderes wichtig. Diese Zahl hat nichts zu bedeuten. Hey, wenn du es niemandem erzählen willst, musst du es nicht. Manche Leute zählen nicht einmal und das ist auch in Ordnung.

[Lesen:Wie oft haben Menschen Sex, um eine gesunde Beziehung aufrechtzuerhalten?]

Wie viele Sexualpartner zu viele und wie viele zu wenige sind, ist keine Debatte, die wirklich wichtig ist, aber es ist eine, über die wir nachdenken, weil sie ein bisschen kontrovers ist. Wir alle mögen von Zeit zu Zeit ein bisschen Kontroverse!

Die Anzahl der Sexualpartner variiert von Person zu Person und hängt auch von der Zeit Ihres Lebens ab. Vielleicht haben Sie jahrelang eine trockene Gegend durchlaufen und dann ist es plötzlich so, als würden Sie auf einen Bus warten. Sie warten eine Weile und dann tauchen fünf oder sechs gleichzeitig auf! Lassen Sie uns jedoch über Durchschnittswerte sprechen, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was die Leute über ihre Zahlen sagen. Denken Sie daran, Menschen lügen!

Der Gesamtdurchschnitt für Männer und Frauen in den USA liegt bei 7,2. Viele Umfragen haben jedoch ergeben, dass mehr Männer über ihre Sexualgeschichte lügen als Frauen. obwohl beide Geschlechter sehr häufig Lügen über die Anzahl der Menschen erzählen, mit denen sie geschlafen haben.

Wenn Sie mit weniger als 7,2 Personen geschlafen haben * Ich bin nicht sicher, wo Sie den .2-Teil bekommen würden, aber das ist es *, das ist in Ordnung, kein Problem. Wenn Sie mit mehr als 7,2 Personen geschlafen haben, ist das auch in Ordnung, noch kein Problem.

Warum sich um etwas so Unwichtiges sorgen?

[Lesen: Die Vor- und Nachteile moderner sexueller Exklusivität]

Würden Sie sich weigern, jemanden aufgrund seiner magischen Nummer zu treffen?

Es ist eine interessante Frage. Wenn Sie jemanden wirklich mögen, aber herausgefunden haben, dass die Anzahl der Personen, mit denen er geschlafen hat, für Sie als zu hoch oder zu niedrig angesehen wird, würden Sie sich mit ihr verabreden oder sich weigern?

Um diese Entscheidung zu treffen, müssen Sie eine klare Vorstellung davon haben, wie viele Sexualpartner zu viele sind. Aber worauf stützen Sie sich? Gehen Sie davon aus, dass jemand, der mit mehr als einer Handvoll Menschen geschlafen hat, irgendwie sexsüchtig ist? Wenn jemand mit nur einer oder vielleicht keiner Person geschlafen hat, nehmen Sie an, dass er völlig allergisch gegen Intimität ist?

Keine dieser Aussagen ist wahr. Schauen Sie, diese ganze Sache mit Zahlen und Durchschnittswerten macht keinen Sinn.

Menschen machen Fehler im Leben. Sie durchlaufen Flecken, wenn sie vielleicht nach diesem besonderen Menschen suchen, und küssen dabei mehrere Frösche. Es ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Anzahl zu erhöhen, ohne es zu versuchen. Andererseits könnte jemand schon früh in einer ernsthaften Beziehung gewesen sein. Seitdem wollten sie sich niemandem nähern oder fühlten sich nicht vorbereitet. Das ist eine einfache Möglichkeit, ihre Anzahl zu reduzieren.

Wie Sie sehen können, hängt es wirklich von den Situationen ab, denen Sie im Leben begegnet sind, wie Ihre Nummer lautet.

[Lesen:Wie sexualisiert dich machen oder brechen kann]

Was ist deine Nummer?

Wie denkst du über deine Nummer? Gibst du ihm keine Bedeutung? Wünschte, es wäre niedriger? Oder wünschst du, es wäre größer? Dann fragen Sie sich, warum Sie so fühlen. Warum verbringst du so viel Zeit oder Aufmerksamkeit mit einer Zahl, die buchstäblich nichts bedeutet?

Solange Sie sicher sind, wenn Sie mit einem Sexualpartner zusammen sind, gibt es keine Probleme. Solange Sie sich in Bezug auf Ihre sexuelle Vergangenheit wohl fühlen, ist dies kein Problem. Und solange Sie offen und ehrlich zu STI-Problemen sind, wenn Sie eine neue Beziehung beginnen, wird es keine Probleme geben.

[Lesen: Was Sie wissen müssen, um eine sexuell übertragbare Krankheit zu vermeiden]

Können Sie sehen, wie sinnlos diese ganze Situation ist? In diesem Fall ist es Zeitverschwendung zu fragen, "wie viele Sexualpartner zu viele sind".

Sich von deiner sexuellen Vergangenheit schlecht fühlen zu lassen, ist etwas, das die Gesellschaft dir auferlegt hat. Bei wirklich veralteten Ideen fühlen Sie sich schlecht, wenn Sie in der Vergangenheit einige Partner hatten. Dann fühlen Sie sich genauso schlecht, wenn Sie weniger Erfahrung haben. Die Anzahl der Menschen, mit denen Sie geschlafen haben, ändert nichts an Ihrer Fähigkeit, sich mit einer Person zu verbinden, sie zu lieben, sich in sie hineinzuversetzen, sie gut zu behandeln und ein aufregendes und erfüllendes Sexualleben mit dieser Person innerhalb einer Beziehung zu führen.

Hör ernsthaft auf zu zählen

Meine Meinung dazu? Zähle nicht einmal. Im Ernst, nicht. Was ist der Sinn? Du wirst dich so oder so einfach schlecht fühlen, denn das erwartet die Gesellschaft von dir.

Sie müssen nichts tun, es sei denn, Sie sind damit zufrieden. Danach ist nichts anderes mehr wichtig, solange Sie zustimmen. Behandle die Menschen gut, sei gut zu dir selbst, sei ehrlich in allem, was du brauchst, um ehrlich zu sein, und das ist alles, was du tun musst.

Vergessen Sie die sozialen Regeln darüber, wie viele Sexualpartner zu viele sind. Letztendlich gibt es diese Anzahl von "zu vielen" nicht, ebenso wie "zu wenige".

[Lesen: Befreien Sie sich von sexueller Unsicherheit für ein besseres Sexualleben!]

Sich zu fragen, "wie viele Sexualpartner zu viele sind", ist wie sich zu fragen, wie viel Sonne zu viel ist oder wie windig es ist. Es gibt keine feste Antwort!

Hat dir gefallen, was du gerade gelesen hast? Wie und wir versprechen, wir werden Ihr Glücksbringer für ein schönes Liebesleben sein.

Nicky Curtis

Nicky ist in seinen 20ern von einem Beziehungsdrama zum nächsten übergegangen und ist nun so etwas wie ein Guru in der verrückten Welt des Lebens und der Liebe. Ich sage dir wie ...

DISKUSSION